Anzeige:
 
Anzeige:

Neue Bergmann Überladewagen GTW mit ISOBUS

Info_Box

Artikel eingestellt am:
20.7.2018, 7:23

Quelle:
Ludwig Bergmann GmbH
www.bergmann-goldenstedt.de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Die Getreideüberladewagen Bergmann GTW 330 und 430 können jetzt optional mit ISOBUS-Bedienung geordert werden. Für Zugfahrzeuge ohne ISOBUS-Terminal sind zusätzlich die CCI Universal-Terminals CCI50 und CCI200 erhältlich. Bergmann unterstreicht, dass alle verfügbaren ISOBUS-Funktionen AEF-zertifiziert und gemeinsam mit dem jeweiligen Fahrzeugtyp in der AEF ISOBUS Datenbank aufgelistet sind.

Bergmann hat bei der ISOBUS-Bedienung der Überladewagen GTW 330 und GTW 430 auf Übersichtlichkeit und einfache Strukturen geachtet, weshalb alle bedienbaren Funktionen auf einer Ebene im direkten Zugriff durch den Nutzer liegen, um mehrfaches Blättern durch verschachtelte Seiten zu vermeiden. Neben der Bedienung per TouchScreen lassen sich per AUX-Nalle Funktionen auch auf ein anderes Eingabegerät wie den Joystick legen, um die Bedienung zu individualisieren.

Bei Ausstattung des Getreideüberladewagens Bergmann GTW mit einer Wiegeeinrichtung können sowohl das aktuell zugeladene Gewicht als auch die bereits überladene Masse abgelesen werden. Zur Dokumentation wird das entladene Gewicht sowie die Entladedauer an einen ISOBUS-Task Controller, zum Beispiel cci.control, übermittelt und kann von dort im pdf-Format oder via ISOXML exportiert werden.

Mit Einführung der ISOBUS-Bedienung stellt Bergmann auch eine Funktion für die Zubringerschnecke vor, durch die sich die Schnecke einfach per Tastendruck ein- oder ausschalten lässt.
AEF-zertifiziert sind beim BERGMANN ISOBUS GTW die Funktionalitäten UT 2.0, AUX-N 1.0, ISB 1.0 und TC-bas 1.0. Weitere detaillierte Informationen zu diesen Funktionalitäten sind laut Bergmann in der AEF-Datenbank zu finden.



Mehr über Bergmann auf landtechnikmagazin.de:

Bergmann stellt neues Breitstreuwerk V Spread für mehr als 36 m Streubreite vor [27.4.20]

Mit dem neuen Breitstreuwerk V Spread erweitert Bergmann nach eigenen Angaben die maximale Streubreite abhängig vom Streugut auf deutlich über 36 m – und das nach Unternehmensangaben bei einer optimalen Querverteilung. Bergmann zufolge wird das neue Breitstreuwerk [...]

Bergmann zeigt neuen Rübenreinigungswagen RRW 400 [18.2.20]

Der Bergmann Rübenreinigungswagen RRW 400 kombiniert das Fahrgestell VARIO 440 mit dem Rübenreinigungsaufbau RRW A 400 und erweitert so die Einsatzmöglichkeiten des VARIO 440 – bis dato waren schon ein Streuaufbau sowie ein Häckselaufbau erhältlich. Bergmann [...]

Bergmann stellt Neu- und Weiterentwicklungen bei den Ladewagen-Baureihen Royal und Shuttle vor [30.1.20]

Auf der Agritechnica 2019 präsentierte Bergmann einige Neuerungen bei den Ladewagen der Baureihen Royal und Shuttle. Beide Serien sind alte Bekannte aus dem Bergmann-Produktprogramm: Den Royal mit DIN-Ladevolumen von 26,8 bis 30 m³ und dem einzigartigen 2-Rotor-System mit [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Horsch präsentiert mit Leeb 4/5 LT neue gezogene Spritze mit Kunststofftank [8.10.15]

Horsch zeigt mit den Leeb 4 und 5 LT erstmals gezogene Pflanzenschutzspritzen mit 4.000 und 5.000 l Kunststofftank und ist zuversichtlich, damit den attraktiven und großen Markt der mittleren Betriebe in ganz Europa zu erschließen. Die Leeb 4/5 LT zeichnet sich einerseits [...]

Fendt Pflanzenschutz: Feldspritze Rogator 300 und Selbstfahrer Rogator 600 [18.3.18]

Die Entscheidung, Challenger Produkte in Europa zukünftig unter der Marke Fendt zu vertreiben, beinhaltet naturgemäß nicht nur die Challenger Raupentraktoren sondern auch die Baureihen der angehängten und selbstfahrenden Feldspritzen Rogator 300 und 600. Mehr zu der [...]

Deutz-Fahr kündigt neue Serie 9 mit vier Traktoren in der 300 PS-Klasse an [15.9.13]

Deutz-Fahr kündigt zur Agritechnica 2013 die neue Traktoren-Baureihe „Serie 9“ an. Die vier Modelle der Serie 9 werden laut Deutz-Fahr über eine Motorleistung von 270 bis 340 PS verfügen und mit stufenlosen TTV-Getrieben ausgerüstet sein. Angetrieben sollen die [...]

Krone führt neues Heckscheibenmähwerk EasyCut R 400 ein [27.2.17]

Krone erweitert sein Angebot an Scheibenmähwerken mit dem neuen EasyCut R 400 für den 3-Punkt-Heckanbau. Die Arbeitsbreite gibt Krone für das EasyCut R 400 mit 4,04 m an. Der SmartCut-Mähholm ist beim Krone EasyCut R 400 Heckscheibenmähwerk in seinem Schwerpunkt am [...]

Claas steigt mit neuem CARGOS 700 bei Häckseltransportwagen ein [9.2.16]

Bislang konnte Claas für den Häckseltransport lediglich die bekannten Kombiwagen anbietet. Das ändert sich jetzt mit der ersten Claas-eigenen reinen Häckseltransportwagen-Baureihe CARGOS 700, die erstmals auf der Agritechnica 2015 vorgestellt wurde und zur Ernte 2016 [...]