Anzeige:
 
Anzeige:

Neue Xtra-Density-Ballenpresse 1290 XD von Fendt

Info_Box

Artikel eingestellt am:
24.11.2011, 7:25

Quelle:
AGCO GmbH, Fendt-Marketing
www.fendt.com

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Zur Agritechnica 2011 präsentierte Fendt eine Erweiterung des Quaderballen-Top-Modells 1290. Im Mittelpunkt der Entwicklung stand die Steigerung des Ballengewichtes, um damit beispielsweise Frachtkosten zu reduzieren.

Das Ziel war also klar definiert: Die Ballenpresse soll hinsichtlich Leistung und Dichte noch stärker ausgelegt werden und gleichzeitig die bewährte Qualität und Zuverlässigkeit behalten. Das Augenmerk bei der Entwicklung wurde so vor allem auf die folgenden Bauteile gelegt: Das Schwungrad, das Getriebe, den Presskolben, die Presskammer und die Hydraulikzylinder, welche die Ballendichte regeln. Entstanden ist das neue Modell 1290 XD. Es vereint laut Fendt die Vorteile des bewährten Vorgängermodells mit einer besonders hohen Ballendichte. Das neue XD Schwungrad ist größer und schwerer als bei einer Standardballenpresse. Die wesentlich höhere Schwungmasse erhöht dadurch den Druck des Presskolbens auf den Ballen. Sowohl die Gussteile als auch die innen liegenden Komponenten des Getriebes wurden verstärkt. Um den höheren Lasten standhalten zu können, wurde auch der Presskolben mit neuen Lastarmen versehen. Auch das Oberflächenprofil der Druckplatten wurde angepasst, um die Pressdichte zu erhöhen und so die Last, die zum Halten des Ballens mit den neuen Pressdichtezylindern benötigt wird, deutlich zu reduzieren. Mit der neuen Fendt Quaderballenpresse 1290 XD können nach Herstellerangaben hochverdichtete und damit deutlich schwerere Ballen produziert werden.

Für alle Fendt Quaderballenpressen ist jetzt zudem optional ein voll integriertes Wiegesystem lieferbar. Die Ballen werden auf der Ballenrutsche gewogen und das Gewicht auf dem Bedienterminal in der Kabine angezeigt. Das durchschnittliche Gewicht sowie das Gesamtgewicht werden, bezogen auf das jeweilige Feld, in der Auftragsverwaltung des Terminals gespeichert. Damit werden die Abfuhrlogistik verbessert und die Einsätze strukturiert dokumentiert. Auch die Überwachung der Ballenlänge erfolgt über das Terminal.

Die XD-Ballenpresse wird mit Tandemachse und serienmäßiger passiver Lenkung erhältlich sein und kann optional mit einem Schneidwerk ausgestattet werden. Die neuen Ballenpressen sind ab dem Frühjahr 2012 verfügbar.

Mehr über Fendt auf landtechnikmagazin.de:

Fendt wird Modellprojekt für Corona-Impfungen in Betrieben [6.5.21]

Wie AGCO/Fendt mitteilt, wurde das Unternehmen vom Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege (StMGP) für das Modellprojekt zur Einbindung der Betriebsärzt*Innen in die Impfstrategie ausgewählt. Bei Fendt in Marktoberdorf sollen ab Mai Mitarbeiter*Innen [...]

Fendt stellt neue Einzelkornsämaschine MOMENTUM für Osteuropa vor [4.4.21]

Mit den MOMENTUM 16 und 24 präsentiert Fendt die Großflächen-Einzelkornsämaschine mit 12 respektive 18 m Arbeitsbreite mit Reihendüngerstreuer für den osteuropäischen Markt. Die MOMENTUM 24, 30 und 40 wurden 2019 für den brasilianischen Markt entworfen und wurden [...]

Neue Gestängebreiten für Pflanzenschutzspritzen Fendt Rogator 300 und Fendt Rogator 600 [17.2.21]

Fendt zeigt neue Gestängebreiten für die gezogene Pflanzenschutzspritze Fendt Rogator 300 und den Pflanzenschutz-Selbstfahrer Fendt Rogator 600, die beide nach Unternehmensangaben am Standort Hohenmölsen produziert werden. Für die Pflanzenschutzspritzen Fendt [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Kompakt ist das neue Groß – Valtra präsentiert neue N-Serie [7.10.15]

Mit der Neukonzeption der N-Serie will Valtra an den Erfolg anknüpfen, den die im letzten Jahr vorgestellte T-Serie für sich verbuchen konnte. Neben modernen Motoren mit bis zu 185 PS bietet die neue N-Serie in ihren sechs Modellen nun auch viele aus der T-Serie bekannte [...]

Kubota präsentiert neue Traktoren-Serie M7001 [23.9.15]

Mit den neuen Traktoren der Baureihe M7001 zeigt Kubota erstmals Traktoren mit mehr Leistung – tatsächlich bietet das größte Modell bis zu 175 PS (inklusive Power-Boost). Die neue Baureihe umfasst die drei Modelle M7131, M7151 und M7171, die je nach Ausführung über [...]

DeLaval zeigt neues automatisches Melksystem DeLaval VMS V300 [23.8.18]

Das neue automatische Melksystem DeLaval VMS V300 wurde konzipiert, um die Lebensqualität der Kühe und der Landwirte zu verbessern. Um diese Idee zu realisieren, verfügt das neue DeLaval VMS V300, das nach Unternehmensangaben ab sofort weltweit verfügbar ist, über eine [...]