Anzeige:
 
Anzeige:

Neues Varifeed 41-Fuß-Schneidwerk für New Holland CR Mähdrescher

Info_Box

Artikel eingestellt am:
12.5.2014, 7:29

Quelle:
ltm-ME/CNH Deutschland GmbH
www.newholland.com/de

2 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

New Holland verbreiterte das Varifeed-Schneidwerk von bisher 10,70 m auf 12,50 m, weil nach Unternehmensangaben viele Großbetriebe auf 36 m breite Fahrgassen setzen. Mit drei Überfahrten und einem praxisgerechten Spielraum von 50 cm könne somit exakt in diesem Raster gearbeitet werden.

Das im New Holland Werk in Plock (Polen) gefertigte Schneidwerk basiert auf einer geschweißten Rahmenkonstruktion. Der Verstellbereich für das Messer in Längsrichtung beträgt 575 mm und kann elektrohydraulisch von der Kabine aus verstellt werden; so lassen sich Schneidwerk und Zuführung nach Firmenangaben optimal an alle Erntebedingungen anpassen. Mit den optional lieferbaren Rapstrennmessern ist es außerdem für den Rapsdrusch geeignet. Das Schneidwerk ist mit vier breiten Autofloat-Tastkufen zur automatischen Höhen- und Neigungsverstellung ausgestattet.

Der Antrieb des Schneidwerkes wird über 2 Gelenkwellen mit dem Heavy Duty Antrieb des Schrägförderers gekoppelt. Das Messer ist zweigeteilt mit einem leichten Überschnitt in der Mitte. Zwei massive Messerantriebe mit Torsionsdämpfer, einer links und einer rechts, beide über Keilriemen mit automatischer Spannvorrichtung angetrieben, bewegen das zweigeteilte Mähmesser. Die laut New Holland sehr robuste Multifingereinzugsschnecke ist jeweils außen und in der Mitte von oben gelagert. Damit ist die Öffnung zum Schrägförderer vollkommen frei. Bei der Haspel wurde bewusst auf eine mittige Lagerung verzichtet um eine kontinuierliche Zuführung und eine gute Sicht auf das Schneidwerk zu erreichen.

In der Saison 2013 waren nach Unternehmensangaben bereits mehrere dieser Schneidwerke im harten Praxiseinsatz und haben die Bewährungsprobe bestanden.

Das neue 12,50 m Varifeed-Schneidwerk wird an den CR9090 mit Dynamic Feed Roll angebaut.

Autorin:

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!

Mehr über New Holland auf landtechnikmagazin.de:

Neue Motoren und neue Modelle für die New Holland Boomer Kompakttraktoren [12.9.21]

New Holland hat die Baureihe der Boomer Kompakttraktoren mit den zwei Modellen der Klasse 3 (Boomer 45 und Boomer 55) erweitert und stattet die komplette Baureihe, die jetzt im Leistungsbereich von 24 bis 57 PS angesiedelt ist, mit neuen Stufe-V-konformen Motoren aus. [...]

Neue Festkammerpresse New Holland Roll-Bar 125 [29.8.21]

New Holland stellt mit der neuen Festkammerpresse Roll-Bar 125 die Nachfolgerin der BR6090 vor, die sich durch stärkere Ketten und Lager sowie ein neues Design auszeichnet, aber das bewährte Ballenkammersystem beibehält. Die neue Festkammerpresse New Holland Roll-Bar [...]

Galileo-Korrekturdaten ab sofort im New Holland PLM RTK+ Netzwerk empfangbar [31.3.21]

Das Thema Precision Farming und der Einsatz von Satellitentechnologie sind mittlerweile fest miteinander verbunden. Nachdem das zivile europäische Navigationssystem Galileo umfänglich getestet und validiert wurde, sind dessen Satelliten nach Unternehmensangaben ab sofort [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Claas debütiert mit Bandschneidwerken CONVIO und CONVIO FLEX [17.8.18]

Mit den neuen CONVIO und CONVIO FLEX präsentiert Claas dem deutschen Markt erstmalig Draper-Schneidwerke für den LEXION in den zwei Arbeitsbreiten 10,8 und 12,3 m; die existierende 13,8-m-Version ist für den europäischen Markt Claas zufolge nicht von Interesse. Claas [...]

Martialisch: Deutz-Fahr stellt limitiertes Sondermodell 7250 TTV WARRIOR vor [30.3.15]

Auf der SIMA 2015 zeigte Deutz-Fahr mit dem Sondermodell 7250 TTV WARRIOR eine limitierte Edition des Flagschiffs der Serie 7 TTV mit brillantschwarzer Lackierung, exklusiver Sonderausstattung und 3 Jahren Gewährleistung. Deutz-Fahr richtet sich nach eigenen Angaben mit [...]