Anzeige:
 
Anzeige:

New Holland überarbeitet CX5000 und CX6000 Mähdrescher

Info_Box

Artikel eingestellt am:
14.9.2014, 7:26

Quelle:
ltm-ME

4 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

New Holland hat die CX5000 und CX6000 Mähdrescher überarbeitet und nach eigenen Angaben deren Schlagkraft erhöht. Um die überarbeiteten Modelle von den Vorjahresmodellen zu unterscheiden, wurde die Typenbezeichnung verändert und die Basismodelle tragen jetzt den Zusatz „Elevation“. Insgesamt besteht die Baureihe aus sechs Modellen: Den 5-Schüttlern CX5080 Elevation, CX5090 Elevation und CX5090 Laterale sowie den 6-Schüttlern CX6080 Elevation, CX6090 Elevation und CX6090 Laterale.

Motor, Design und Kabine der New Holland CX5000 und CX6000 Mähdrescher haben im Vergleich zu den auf der SIMA 2011 vorgestellten Modellen keine Änderung erfahren (lesen Sie hierzu auch den landtechnikmagazin.de-Artikel „New Holland stellt neue Mittelklasse-Mähdrescher CX5000 und CX6000 vor“), allerdings wurden einige Neuerungen verbaut, die nicht auf den ersten Blick sichtbar sind.
Als eine der wichtigsten Neuerungen kann der TRIPLE-CLEAN Siebkasten bezeichnet werden, der über eine zusätzliche, windbestrichene Fallstufe in der Mitte des Vorbereitungsbodens verfügt. Windbestrichen meint, dass ein Druckwindstrom große Mengen von Spreu und Kurzstroh ausbläst, bevor die eigentliche Reinigung auf den Hauptsieben beginnt. Dadurch werde das Korn auf den ersten 50 cm des Siebkastens fast vollständig gereinigt; die Steigerung der Reinigungsleistung durch den neuen TRIPLE-CLEAN Siebkasten beziffert New Holland mit 15 %.

Die aktualisierten 6-Schüttler CX6080 Elevation, CX6090 Elevation und CX6090 Laterale werden mit einer neuen doppelgängigen Querförderschnecke ausgestattet, die durch schnelleren Transport der Körner zum Elevator den Kornelevatordurchsatz um 10 % steigern soll. Vergrößert wurden bei allen CX5000 und CX6000 Mähdreschern der Kraftstofftank von vormals 580 l auf nun 670 l. Das Korntankvolumen der 5-Schüttler-Modelle wurde beim CX5080 von 7.000 l und beim CX5090 von 8.000 l auf nun für beide Modelle 8.300 l erhöht, beim CX6080 wird statt des ehemaligen 8.000-l-Tanks nun auch der 9.300-l-Korntank des CX6090 verbaut. Um den Boden trotz größerer Korntanks nicht zu stark zu verdichten, sind für Lenk- und Antriebsräder größere Niederdruckreifen erhältlich.

Weiterhin montiert wird bei den New Holland CX5000 und CX6000 die bewährte Schneidwerksregelung AutoFloat II, die den Zylinderdruck automatisch anpasst, um den Auflagedruck konstant zu halten und das OptiFan-System, das die Gebläsedrehzahl automatisch an die Hangneigung anpasst.

Alle Grundfunktionen der CX5000 und CX6000 wurden automatisiert und werden jetzt mit dem neuen, 31 cm großen IntelliView-IV-Monitor bedient. Der IntelliView-IV-Monitor ermöglicht die Überwachung sämtlicher Maschinenfunktionen, die Steuerung von bis zu drei Kameras und zeigt jetzt neu empfohlene Mähdreschereinstellungen an, die den Wechsel respektive die Umstellung von einer Fruchtart zur anderen erleichtern sollen. Neu ist auch die Tempomat-Funktion Cruise Control, die durch einfaches Antippen einer Taste am CommandGrip-Hebel aktiviert wird.

Autorin:

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!



Mehr über New Holland auf landtechnikmagazin.de:

New Holland auch mit Grubbern und Saatbettkombinationen [1.2.21]

Von der Stoppelbearbeitung über die Grundbodenbearbeitung bis zur Saatbettbereitung: New Holland bietet seit Kurzem ein umfangreiches Grubber-Programm für ein breites Einsatzspektrum an. Die New Holland Stoppelgrubber und Saatbettkombinationen stammen wie die New Holland [...]

Sechs Zylinder: Neuer New Holland T6.160 Dynamic Command [22.11.20]

Mit dem neuen T6.160 Dynamic Command erweitert New Holland T6-Traktoren-Baureihe um ein zweites Modell mit 6-Zylinder-Motor und 8-stufigem Teillastschaltgetriebe, das nach Firmenangaben im zweiten Halbjahr 2021 verfügbar sein wird. Im Gegensatz zum großen Bruder [...]

Maschio Gaspardo fertigt Scheibeneggen und Tiefenlockerer für New Holland [29.10.20]

New Holland Agriculture hat eine Liefervereinbarung mit Maschio Gaspardo unterzeichnet, im Rahmen derer Maschio Gaspardo ausgewählte Scheibeneggen und Tiefenlockerer für New Holland fertigen wird. Die blauen Produkte werden unter dem Markennamen New Holland vertrieben und [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Große Modellvielfalt bei den neuen Deutz-Fahr Serie 6 Agrotron 6-Zylinder-Traktoren [10.7.16]

Wer sich zukünftig für einen 6-Zylinder-Traktor aus der Deutz-Fahr Serie 6 Agrotron interessiert, hat die Qual der Wahl. Drei Getriebevarianten – davon zwei mit neuem 6-fach-Lastschaltgetriebe und eine stufenlose TTV-Version – ergeben bei sechs Grundmodellen nicht [...]

Lely stellt neue variable Rundballenpressen Welger RP 160 V und RP 180 V vor [9.11.16]

Mit den neuen Rundballenpressen mit variabler Presskammer Welger RP 160 V und RP 180 V zeigt Lely Ballenpressen, die sich in erster Linie durch ihre Vielseitigkeit auszeichnen. Die Welger RP 160 V ersetzt die Baureihen 415 sowie 445 und presst Ballen bis zu einem [...]

Verkaufsstart für den neuen Case IH Magnum 400 AFS Connect [18.10.20]

Seit September 2020 lässt sich das zur Agritechnica 2019 vorgestellte Flaggschiff, der Case IH Magnum 400 AFS Connect, im deutschen Handel bestellen. Die Magnum AFS Baureihe, die als Rad- und Raupentraktoren erhältlich ist, will nicht nur mechanisch, sondern auch durch [...]

Neuer SILOKING Futtermischwagen SelfLine 4.0 System 500+ [20.12.15]

Der neue selbstfahrende Futtermischwagen SILOKING SelfLine 4.0 System 500+ 2519 feierte seine Erstvorstellung auf der Agritechnica 2015. Die vierradgelenkte Maschine wurde für den professionellen Einsatz konzipiert und verbindet elegant die Möglichkeit schneller [...]

APV erweitert Variostriegel-Baureihe mit VS 150 M1 und VS 300 M1 nach unten [6.4.20]

Der österreichische Hersteller APV erweitert die Variostriegel-Baureihe VS mit dem VS 150 M1 und VS 300 M1 um Modelle mit 1,7 m respektive 3,2 m effektiver Arbeitsbreite. Zusammen mit den bestehenden Modellen VS 600 M1, VS 750 M1, VS 900 M1 und VS 1200 M1 umfasst die [...]

Claas stellt neue variable Rundballenpressen VARIANT 400 vor [5.9.16]

Die neue Rundballenpressen-Serie Claas VARIANT 400 ersetzt die Vorgänger-Baureihe VARIANT 300 und soll zur Ernte 2017 erhältlich sein. Die Serie besteht aus den sechs Modellen VARIANT 450, 460, 465, 470, 480 und 485, die je nach Modell mit ROTO FEED (RF) oder ROTO CUT [...]