Anzeige:
 
Anzeige:

New Holland zeigt neue Großballenpressen BigBaler 870PLUS und 890PLUS

Info_Box

Artikel eingestellt am:
25.1.2018, 7:27

Quelle:
ltm-ME

5 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Mit den neuen BigBaler 870PLUS und 890PLUS erweitert New Holland sein Sortiment an Quaderballen-Pressen um zwei Modelle, die in Hinblick auf Pressdichte, Effizienz und Haltbarkeit optimiert wurden.

Neben den neuen BigBaler 870PLUS und 890PLUS, die Ballen im Format 80 x 70 cm respektive 80 x 90 cm produzieren, bietet New Holland außerdem in der Saison 2018 die Großballenpressen BigBaler 1270Plus (120 x 70 cm), BigBaler 1290Plus (120 x 90 cm) und BB9090 plus (120 x 130 cm) an. Die beiden neuen Modelle sind in drei Varianten erhältlich: Als Standardversion (mit Raffer ohne Messer), mit Packer Cutter (Rafferschneidwerk mit maximal 6 Messern) und als Cropcutter (Rotorschneidwerk mit 9 oder 19 Messern) für Silage; die Version Packer Cutter ist für die großen Brüder BigBaler 1270Plus und BigBaler1290Plus nicht verfügbar. Die Breite der MaxiSweep Pickup (mit Rollenniederhalter und Einzugswalze) gibt New Holland mit 1,96 m an, 4 Doppelknoter verschnüren die Ballen und der Garnvorrat ist mit 32 Rollen üppig bemessen. Die Kolben schaffen laut New Holland 48 Hübe pro Minute und jeder Hub misst 710 cm. Um die Lebensdauer der Kolben um bis zu 50 % zu erhöhen, wurden die Kolben übrigens massiver ausgeführt (von dieser Neuerung profitieren allen BigBaler Plus).

Die eingangs erwähnte Optimierung in Hinblick auf die Pressdichte soll durch eine um 80 cm verlängerte Ballenkammer bewirkt werden – New Holland zufolge könne so eine bis zu 10 % höhere Dichte erzielt werden; zusätzlich soll sich der längere Presskanal speziell bei trockenen Bedingungen positiv auf die Ballenform auswirken.
Für die gesteigerte Effizienz setzt New Holland auf die IntelliCruise Durchsatzreglung, bei der die Ballenpresse die Traktorgeschwindigkeit regelt in Kombination mit einem neuen Top-Filling System für eine bessere und konstante Füllung der Ballenkammer.

Für die Saison 2018 wurde auch das Design aller BigBaler Plus Pressen erneuert und so können sich Anwender über ein neues, klappbares Geländer freuen, mit dem der Transport vereinfacht wird, sowie eine deutlich vergrößerte Service Plattform. Auch das Chassis wurde neu gestaltet, und, bedingt durch die längere Ballenkammer, hat sich die Position der Achsen geändert. Die Garnkästen lassen sich nun, unterstützt durch Gasdruckdämpfer, auf beiden Seiten aufklappen und erleichtern so Wartungsarbeiten.

Auch zukünftig ist für die BigBaler Plus Großballenpressen das TwinCutter System, ein Vorbauhäcksler für exakt gehäckseltes Erntegut, erhältlich. New Holland unterstreicht die enorme Saugfähigkeit des Pressgutes und den Umstand, dass Staub und Schmutz so auf dem Acker verbleiben. Der Vorbauhäcksler ist geschraubt und lässt sich einfach an- und abbauen.

Als Wunschausstattung bietet New Holland für die BigBaler Plus außerdem eine Tandemlenkachse, das Ballenwiegesystem ActiveWeigh und Scheinwerfer in LED-Ausführung.

Autorin:

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!

Mehr über New Holland auf landtechnikmagazin.de:

Erster Serien-Methan-Traktor: New Holland zeigt neuen T6.180 Methan Power [26.4.20]

New Holland präsentiert mit dem neuen T6.180 Methan Power einen serienreifen Traktor, der mit Biomethan betrieben werden kann und der der Kundschaft 2020 zu Verfügung stehen soll. Das Konzept des Methan-Traktors stellte New Holland bereits 2017 vor (siehe Artikel [...]

New Holland präsentiert nachrüstbares Schutzklasse-4-Kit Blue Cab 4 [8.4.20]

New Holland stellt mit Blue Cab 4 ein nachrüstbares Filtersystem vor, durch das Traktorenkabinen nachträglich auf Schutzklasse-4-Niveau umgerüstet werden können. Beim Einsatz von Traktoren mit Anbau- und Anhängespritzen zum Pflanzenschutz wird von Behörden zum [...]

Steven van Kooten Niekerk neuer Geschäftsführer New Holland Deutschland [15.3.20]

New Holland Agriculture, CNH Industrial, gab kürzlich die Ernennung von Steven van Kooten Niekerk zum Geschäftsführer New Holland Deutschland bekannt. Er folgt Vincenzo Cetani, der das Unternehmen verlassen hat. Herr van Kooten Niekerk bringt für diese neue Aufgabe [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Neues Big Dutchman Rührwerk passt sich Füllstand von Mischtanks von Flüssigfütterungsanlagen an [3.11.14]

Big Dutchman stellt auf der EuroTier 2014 ein niveaureguliertes Rührwerk, das sich automatisch an den Füllstand im Mixtank anpasst, vor. Das niveauregulierte Rührwerk soll vor allem Landwirten, die unterschiedlich große Tiergruppen versorgen respektive Schweine [...]

Kverneland verbessert Anbaudrehpflüge 2500 i-Plough [23.1.18]

Für die Anbaudrehpflüge der Serie 2500 i-Plough hat Kverneland zwei interessante Neuerungen vorbereitet: einerseits eine mechanische Novalität in Form eines vorgesetzten Stützrades und anderseits eine elektronische Steuerung, die den Wechsel zwischen Transport- und [...]

Facelift für den Spezialtraktor Landini Rex [21.8.16]

Landini hat Motorhaube und Frontpartie der Spezialtraktoren-Serie Rex komplett neu aus witterungsresistenten Polymerwerkstoffen gestaltet. Das neue Design passt sich nicht nur der Familien-Optik an, sondern zeichnet sich nach Herstellerangaben auch durch hohe mechanische [...]

Walker präsentiert neuen Hustler Ballen-Abwickler SL 360 X [15.5.17]

Mit dem neuen Ketten-Ballenabwickler SL 360 X des neuseeländischen Herstellers Hustler zeigt Walker ein Gerät, mit dem Rundballen aus Stroh, Heu oder Silage aufgelöst und verteilt werden können. Die Hauptinnovation des neuen Hustler SL 360 X ist die automatische SNAPLOX [...]

Horsch führt neue gezogene Pflanzenschutzspritze Leeb 4 AX ein [18.11.18]

Die neue Feldspritze Horsch Leeb 4 AX verfügt über einen 3.800-l-Kunststoff-Flüssigkeitsbehälter und zeichnet sich durch eine einfachere Ausstattung mit klaren Bedienstrukturen aus. Die Markteinführung der neuen Leeb 4 AX soll im Frühjahr 2019 erfolgen – bis dahin [...]