Anzeige:
 
Anzeige:

Ziegler führt neuen Sonnenblumenpflücker Sunflower Champion Row free ein

Info_Box

Artikel eingestellt am:
22.1.2017, 7:28

Quelle:
ltm-KE, Bilder: Ziegler GmbH
www.ziegler-harvesting.com

5 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Ziegler führt mit dem Sunflower Champion Row free einen neuen reihenunabhängigen Sonnenblumenpflücker ein, der im Gegensatz zu reihenabhängigen Sonnenblumen-Schneidwerken eine Ernte unabhängig von der Aussaatrichtung gestattet. Angeboten wird der neue Sunflower Champion Row free von Ziegler mit 6,00 m, 7,40 m und 9,40 m Arbeitsbreite.

Spezielle Spitzen ermöglichen dem Sunflower Champion Row free die reihenunabhängige Arbeitsweise. Diese Spitzen, oder Schiffchen, teilen die Sonnenblumenpflanzen unabhängig von der Fahrtrichtung des Mähdreschers und führen sie dem Schneidwerk zu. Durch die gerundete Spitzenform werden laut Ziegler ein Schütteln der Pflanzen und so Ernteverluste minimiert. Beim Schneidwerk des Sunflower Champion Row free setzt Ziegler auf ein hochwertiges System von Schumacher. Das sichere Schneidesystem soll in Kombination mit den speziell geformten Schiffchen eine kontinuierliche Zufuhr der Sonnenblumen zum Mähdrescher ermöglichen. Hierzu verfügt der neue Sunflower Champion Row free zudem serienmäßig über eine Haspel, die die geschnittenen Sonnenblumen wieder aufrichtet, so dass laut Hersteller eine unterbrechungsfreie Zufuhr durch die Einzugsschnecke zum Einzugsschacht gewährleistet ist. Die Einzugsschnecke hat Ziegler nach eigenen Angaben für einen optimalen Gutfluss auch unter widrigen Erntebedingungen einteilig ausgeführt. Eine Überlastkupplung an der Schnecke schützt bei Kontakt mit Steinen oder anderen Fremdkörpern alle drehenden Teile vor Überlastung.

Sämtliche Antriebswellen des neuen Ziegler Sunflower Champion Row free sind nach Herstellerangaben für maximale Lebensdauer mit geringerem Verschleiß aus hochwertigem Material gefertigt. Darüber hinaus soll die einfache Konstruktion des Sonnenblumenpflückers insgesamt Verschleiß reduzieren und Wartungskosten deutlich senken. Der einfache Aufbau ermöglicht laut Ziegler zudem ein geringes Gewicht des Schneidwerkes und Erntegeschwindigkeit bis zu 13 km/h bei gleichzeitig geringem Kraftstoffverbrauch.

Angetrieben wird der Ziegler Sonnenblumenpflücker Sunflower Champion Row free rein mechanisch, so dass hydraulische oder elektrische Verbindungen zwischen Erntevorsatz und Mähdrescher entfallen. Laut Ziegler kann der Sunflower Champion Row free deshalb problemlos an allen gängigen Mähdreschern verwendet werden. Zur Modellanpassung muss nach Herstellerangaben lediglich der Wechselrahmen abgeändert werden.

Autor: Klaus Esterer

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!



Mehr über Ziegler auf landtechnikmagazin.de:

Neue Köpfe im Team von Ziegler-Harvesting [5.10.17]

Die steigende Nachfrage nach Erntetechnik-Lösungen der Firma Ziegler-Harvesting aus dem bayrischen Pöttmes sorgte nach Unternehmensangaben für einen erhöhten Personalbedarf – besonders im Bereich Vertrieb und Kundenservice. Deshalb wurde das Team zum Oktober 2017 [...]

BayWa und Ziegler Kooperationspartner bei Erntetechnik-Produkten [17.4.16]

Seit vielen Jahren erweitert die Ziegler GmbH aktiv ihre Kooperationspartner-Netz mit Geschäftspartnern im In-und Ausland. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde für die Schneidwerkswagen für die Mähdruschtechnik der Marke AGCO, die Rapsernte- sowie Maispflücktechnik ein [...]

Ziegler verbessert 4-Rad-gelenkten Schneidwerkswagen [1.11.15]

Ziegler hat seinen 4-Rad-gelenkten Schneidwerkswagen verbessert und bis ins kleinste Detail optimiert. Der für den Transport von verschiedenen landwirtschaftlichen Erntevorsätzen mit bis zu 12 m Arbeitsbreite konzipierte Transportwagen verfügt über einen neuen Rahmen, [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Gründlich überarbeitet: Die Proxima Serie von Zetor [26.5.08]

Nach etlichen schwierigen Jahren mit stark rückläufigen Verkaufszahlen geht es bei Zetor wieder aufwärts: Alleine 2007 ist die Produktion um acht Prozent auf 7.000 Traktoren angestiegen. Bis 2010 will der tschechische Traktorenbauer die Fertigung nach und nach auf 10.000 [...]

Zukunft der Sätechnik? Fendt schickt XAVER auf den Acker [31.1.18]

Der neue Fendt XAVER, ein kleiner elektrischer Aussaat-Roboter, soll in kleinen Gruppen die präzise Aussaat von Mais planen, durchführen und überwachen – gesteuert von der Xaver App. Die aktuelle Entwicklungsstufe des Roboters zeigte Fendt auf der Agritechnica 2017. [...]

John Deere präsentiert neue S700 Mähdrescher [16.8.17]

John Deere stellt mit der neuen S700 Mähdrescher Baureihe bestehend aus den Modellen S760, S770, S780, S785 und S790, für das Modelljahr 2018 die Nachfolge-Serie der S600 vor und richtet den Fokus auf die Automatisierung der Mähdreschereinstellungen. Zusammen mit den [...]

ArmaTrac präsentiert Traktoren der Lux Serie auf der Agritechnica 2015 [3.2.16]

Das türkische Unternehmen Erkunt Traktör Sanayi A.S., das unter der Marke ArmaTrac seit 2003 Traktoren baut und vertreibt, stellte auf der Agritechnica 2015 seine Lux Serie vor. Die ArmaTrac Lux Serie besteht aus den drei Modellen 904 Lux, 1004 Lux und 1104 Lux, die einen [...]