Anzeige:
 
Anzeige:

Aebi Schmidt verstärkt Winterdienstkompetenz mit norwegischem Pflughersteller Tellefsdal

Info_Box

Artikel eingestellt am:
16.1.2016, 7:25

Quelle:
Aebi Schmidt Holding AG
www.aebi-schmidt.com

Anzeige:
Anzeige:

Wie die Aebi Schmidt Holding AG berichtet, gehört der norwegische Pflughersteller Tellefsdal AS mit Sitz in Sundebru seit 1.1.2016 zu 100 % zur ASH Group mit Sitz in Frauenfeld (CH). Bereits 2013 übernahm Aebi Schmidt nach eigenen Angaben 50 % des Traditionsunternehmens Tellefsdal (42 Mitarbeiter). Mit der vollständigen Integration wurde nun der letzte Teil der vereinbarten Übernahme abgeschlossen.

Gemeinsam sollen das Geschäftsfeld Winterdienstequipment weiter ausgebaut und die neu entstehenden Synergien genutzt werden. Die operative Führung der Produktion im Werk Tellefsdal verbleibe weiterhin beim heutigen Management. Die Mitarbeiter aus den Bereichen Vertrieb und After Sales werden die lokalen Kunden zukünftig durch die neu strukturierte Vertriebsgesellschaft Aebi Schmidt Norge AS betreuen.

In Sunderbru begrüßt man die Aufnahme in die ASH Group. „Als Teil einer international führenden Unternehmensgruppe werden wir unseren Erfolg und unsere Technologieführerschaft im skandinavischen Markt zukünftig noch weiter ausbauen“, so das Tellefsdal Management. „Unsere jahrzehntelange Expertise im Schneepflugbau und unser etabliertes Produktportfolio bietet in Verbindung mit einem umfassenden Service-Portfolio und innovativen Winterdiensttechnologien von Schmidt neue Mehrwerte für unsere Kunden. Als eigenständige Marke der ASH Group garantieren wir dabei auch weiterhin höchste Qualität »Made in Norway« und den gewohnt engen Kontakt mit unseren Kunden, ganz nach dem Motto »business as usual, just better«“.

Tellefsdal steht laut Aebi Schmidt seit der Gründung 1933 für ausgesprochenes Knowhow im Bereich Schneeräumung und genieße dabei – auch über die Landesgrenzen hinaus – einen hervorragenden Ruf. Als „Snow-Scientist“ hat sich das Unternehmen den hohen Anforderungen der Kunden und den besonderen Bedürfnissen des skandinavischen Winterdienstmarktes verschrieben.



Mehr über Aebi auf landtechnikmagazin.de:

Aebi ist Königspartner des Eidgenössischen Schwing- und Älplerfestes 2019 in Zug [14.9.17]

Mit Aebi ist nach eigenen Angaben der sechste Königspartner für das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest 2019 in Zug bekannt. Das Organisationskomitee unter der Leitung von OK-Präsident Heinz Tännler hat damit zwei Jahre vor dem Anlass einen weiteren Königspartner [...]

Award „Tractor of the Year 2018“: Aebi Hanggeräteträger TT281 im Finale [11.8.17]

Der neue Aebi TT281 Hanggeräteträger ist nach Unternehmensangaben als Finalist für den Award „Tractor of the Year 2018“ nominiert. Eine internationale Fachjury kürt mit dem jährlichen Award die besten Traktoren im europäischen Markt. Neben technischen Details [...]

Aebi Geräteträger MT740 und MT750 mit neuem semi-hydrostatischen Fahrantrieb [28.5.17]

Der neue Semi-Hydrostat der Aebi Transportermodelle MT740 und MT750 vereint nach Unternehmensangaben die Vorteile von hydrostatischem und mechanischem Fahrantrieb in einem Fahrzeug. Der neue Semi-Hydrostat ermöglicht nach Herstellerangaben sowohl langsames Arbeiten als [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Challenger überarbeitet RoGator: 600D mit Vision-Cab von AGCO [22.8.16]

In den aktuellen Challenger RoGator 600D kommt erstmalig die neuentwickelte Vision-Kabine von AGCO zum Einsatz: Die neue Kabine ist breiter, hat eine größere Frontscheibe und bietet insgesamt mehr Raum. Die Überarbeitung der Pflanzenschutz-Selbstfahrer RG635D, RG645D und [...]

McCormick enthüllt neuen stufenlosen X8 und durchbricht 300-PS-Marke [22.11.15]

Mit der Vorstellung des neuen X8 setzt McCormick der in den letzten zwei Jahren durchgeführten, vollständigen Erneuerung des Traktorenprogrammes das Sahnehäubchen auf. Die X8-Baureihe, bestehend aus den drei Modellen X8.660, X8.670 und X8.680, deckt einen [...]