Anzeige:
 
Anzeige:

Amazone präsentiert Mäher Profihopper 1250 SmartLine mit Stage V Motor

Info_Box

Artikel eingestellt am:
24.5.2019, 7:23

Quelle:
Amazonen Werke H. Dreyer GmbH & Co. KG
www.amazone.de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Zur demopark 2019, die vom 23. bis 25. Juni am Flugplatz Eisenach-Kindel stattfindet, stellt Amazone die selbstfahrende Mähmaschine Profihopper 1250 SmartLine mit neuer Stage-V-Motortechnik vor.

Wie Amazone erklärt, wird der Schlegelmäher Profihopper 1250 SmartLine von einem 18/24,5 kW/PS starken Dieselmotor der Firma Kohler angetrieben der die Emissionswerte der strengen Stufe 5 ohne eine zusätzliche Einspritzung von Diesel-Exhaust-Fluid (DEF) in der Abgasnachbehandlung. Der unverändert große Dieseltank des Profihopper 1250 SmartLine mit 40 l Fassungsvolumen sorgt nach Herstellerangaben für lange und unterbrechungsfreie Arbeitstage. Der Selbstfahrer ist als iDrive Vorderradantrieb oder als 4WDi Allradantrieb auch für schwierigste Einsatzbedingungen erhältlich. Die kompakte Bauweise ermögliche eine 0-Wendekreis-Lenkung und bietet damit mehr Wendigkeit und Sicherheit in jedem Gelände und am Hang. Das 1,25 m breite Frontmähwerk ist mit dem Exaktschnittrotor SmartCut mit v-förmiger Messeranordnung ausgestattet.

Eine weitere Besonderheit der Mähmaschine Profihopper 1250 SmartLine ist das robuste Förderschneckensystem PowerCompactor, das mit Längs- und Querschnecke arbeitet. Amazone betont das besonders hohe Fördervolumen der Längsschnecke mit 150 mm Durchmesser. Das Mähgut wird sofort nach der Aufnahme durch den PowerCompactor verdichtet und im Fangkorb gesammelt. Durch diese Verdichtung kann nach Unternehmensangaben in dem 730 l großen Auffangbehälter über 1.000 l nicht verdichtetes Mähgut gesammelt werden. Der PowerCompactor benötigt keine Luftunterstützung und arbeitet deshalb Amazone zufolge geräuscharm und weitgehend staubfrei. Mit der hydraulischen Hochkippentleerung auf 2,10 m ist eine gute Beladung hoher Transportfahrzeuge möglich.



Mehr über Amazone auf landtechnikmagazin.de:

Amazone stellt Bodenbearbeitungs-Neuheiten vor [8.10.19]

Amazone kündigt für die Agritechnica 2019 bei den Kompaktscheibeneggen die Erweiterung der Baureihe Catros XL, Strohstriegel sowie Messerwalze für die Catros und eine Überarbeitung der Certos an. Außerdem wird der leichte Anbau-Grubber Cenio vorgestellt, sowie der [...]

Neuer Anbaubehälter XTender 2200 von Amazone [29.7.19]

Für die platzierte Ausbringung von Mineraldünger und/oder eine schlagkräftige Saat von Zwischenfrüchten bietet Amazone jetzt neben dem Anbaubehälter XTender 4200 und dem gezogenen Anhängebehälter XTender 4200-T den neuen, kleineren XTender 2200 an. Für Traktoren im [...]

Double-Shoot mit der neuen Amazone Anhängesäkombination Cirrus-CC [15.7.19]

Ab sofort stehen in der Baureihe der Amazone Anhängesäkombination Cirrus in den Arbeitsbreiten von 4 m bis 6 m mit der Cirrus-CC neue Produkttypen zur Ausbringung von zwei verschiedenen Gütern zur Verfügung. Die Cirrus-CC verfügt laut Amazone über einen [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Lovol Arbos Group SpA übernimmt Traktoren-Hersteller Goldoni SpA [13.1.16]

Die Lovol Arbos Gruppe, die sich erstmals auf der Agritechnica 2015 mit Traktoren der Öffentlichkeit präsentierte, hat offenbar Großes vor: Wie das Unternehmen mitteilte, übernimmt die Lovol Arbos Gruppe nun die Goldoni SpA, einen traditionsreichen, italienischen [...]

Steyr stellt neuen Profi 4135 Natural Power mit (Bio-)Erdgasantrieb vor [20.11.11]

Auf der Agritechnica 2011 präsentierte Steyr mit dem Profi 4135 Natural Power einen Traktor mit (Bio-)Erdgasantrieb der sich nicht nur in der Schlepper-Basis grundlegend von dem 2009 erstmals vorgestellten Konzept Steyr 6195 CVT mit Biogasantrieb unterscheidet (siehe [...]

Holmer stellt neuen Rübenreinigungslader Terra Felis 3 evo vor [3.10.19]

Holmer verpasst dem vor zwei Jahren vorgestellten Rübenreinigungslader Terra Felis 3 zur Agritechnica 2019 ein Update – der Namenszusatz „evo“ kennzeichnet die neue Generation. Der Terra Felis 3 evo zeichnet sich durch einen neuen Motor, das Telemetrie-System [...]

JCB kündigt neuen Fastrac 4000 für 2014 an [5.12.13]

Auf der Agritechnica 2013 gewährte JCB einen ersten Blick auf die neue Traktoren-Serie Fastrac 4000 mit Modellen im Leistungsbereich von 160 bis 220 PS, die 2014 als Nachfolger der bisherigen Baureihe Fastrac 2000 auf den Markt kommen soll. Motor, Getriebe, Chassis, [...]

Case IH Magnum: Update und neue Rowtrac-Modelle [12.6.15]

Analog zur T8-Serie von New Holland wurden auch die Case IH Traktoren der Magnum-Baureihe vor kurzem einem Update unterzogen, das vor allem die Motorisierung betrifft, aber auch kleinere Änderungen bei Design und Komfort- respektive Zusatzausstattungen beinhaltet. Ebenso [...]

Bergmann stellt Neu- und Weiterentwicklungen bei den Ladewagen-Baureihen Royal und Shuttle vor [30.1.20]

Auf der Agritechnica 2019 präsentierte Bergmann einige Neuerungen bei den Ladewagen der Baureihen Royal und Shuttle. Beide Serien sind alte Bekannte aus dem Bergmann-Produktprogramm: Den Royal mit DIN-Ladevolumen von 26,8 bis 30 m³ und dem einzigartigen 2-Rotor-System mit [...]