Anzeige:
 
Anzeige:

Kubota präsentiert Kompakttraktoren-Baureihe LX

Info_Box

Artikel eingestellt am:
18.6.2021, 7:26

Quelle:
Kubota (Deutschland) GmbH
www.kubota.de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Mit der neuen Baureihe LX stellt Kubota kompakte Traktoren im Leistungssegment von 35 bis 40 PS vor, die unächst für die Einführung in Europa freigegeben wurden; der nordamerikanische und der japanische Markt werden nach Unternehmensangaben später folgen.

Kubota hat die neuen kompakten Universaltraktoren der Serie LX für die unterschiedlichsten Aufgaben von der Schneebeseitigung und Rasenpflege bis hin zu Materialtransport und Bodenbearbeitung konzipiert. Der neue LX ist Kubota zufolge mit einem Motor der Abgasstufe V mit CRS-, EGR- und DPF-Technologie ausgestattet und in vier Modellvarianten erhältlich: als LX-351 mit 35 PS und dreistufigem Hydrostatgetriebe entweder mit Überrollbügel (ROPS) oder mit Kabine sowie als LX-401 mit 40 PS und dreistufigem Hydrostatgetriebe entweder mit Überrollbügel (ROPS) oder mit Kabine.

Der Kleintraktor Kubota LX ist auch mit dem neuen Frontlader LA545 erhältlich. Der Frontlader mit optionaler Parallelführung und „Swift-Tach“-Funktion lässt sich bequem vom Traktorsitz aus an- und abbauen. Die neu designte Maschine mit ihrem innovativen Getriebe erfüllt Kubota zufolge selbst höchste Qualitätsstandards und bietet vielfältige Anwendungsmöglichkeiten. Dabei wurden die kraftvollen LX-Kompakttraktoren von Kubota im Hinblick auf maximale Qualität, Bedienkomfort und Vielseitigkeit entwickelt und sollen in erster Linie Kommunalbetriebe und Dienstleistungsunternehmen ansprechen.

Zu den herausragenden Vorteilen der neuen Baureihe LX gehören Kubota zufolge der laufruhige 4-Zylinder-Motor, die Bi-Speed-Automatik des Lenksystems, das neu gestaltete Getriebe, die neue Innenausstattung der Kabinenversion mit verbesserter Geräuschreduzierung und Zugänglichkeit, ein völlig neuer Bedienkomfort sowie die automotive Fahrantriebssteuerung (Auto Throttle), die eine Steuerung der Drehzahl über das Monopedal ermöglicht. Zudem ist der neue Traktor auffallend schmal, wodurch er laut Kubota auch unter beengten Bedingungen perfekt zu manövrieren ist.



Mehr über Kubota auf landtechnikmagazin.de:

Kubota erwirbt Spezialkulturen-Spritzenhersteller Pulverizadores Fede [9.11.21]

Wie das Unternehmen mitteilt, hat die Kubota-Gruppe beschlossen, 100 % der Aktien von Pulverizadores Fede, S.L., einem spanischen Hersteller von Sprüh- und Zerstäubersystemen für Spezialkulturen zu erwerben und Pulverizadores Fede zur Tochtergesellschaft von Kubota zu [...]

Automatisierte Erdbeerernte – Kubota und Yamaha investieren in Start-up AFT [14.10.21]

Die Kubota Corporation investiert nach eigenen Angaben gemeinsam mit Yamaha Motor Co., Ltd. in das amerikanische Start-up Advanced Farm Technologies (AFT), das mit Hilfe von Robotern die Erdbeerernte revolutionieren will. AFT ist ein US-amerikanisches Jungunternehmen, [...]

Kubota tritt Wein- und Reben-Netzwerk Inno’vin bei [31.7.21]

Am 29. Juni 2021 schloss sich die Kubota Corporation offiziell den 170 Mitgliedern von Inno'vin an, einem Cluster für Innovation im Weinbau, um sich den aktuellen Herausforderungen des Weinsektors (wie Arbeitskräftemangel und Nachhaltigkeit) zu widmen. Das französische [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Neue Ausstattungsoptionen für Pöttinger Ladewagen [4.6.17]

Für die laufende Saison 2017 bietet Pöttinger im Zuge der kontinuierlichen Weiterentwicklung eine Reihe neuer Ausstattungsoptionen für die Ladewagen der Baureihen EUROBOSS, PRIMO, EUROPROFI, TORRO (COMBILINE) und JUMBO (COMBILINE) an. Als neue Wunschausstattung für [...]

Strautmann stellt neuen Einachskipper SEK 602 vor [1.9.15]

Strautmann erweitert mit dem neuen Einachskipper SEK 602 seine 02er-Kipper-Baureihe. Der neue SEK 602 bietet nach Herstellerangaben ein zulässiges Gesamtgewicht von 6 t und löst den bisherigen SK 6000 E ab. Der SEK 602 wurde laut Strautmann als handliche und robuste [...]

Neue New Holland IntelliCruise Durchsatzreglung: Ballenpresse steuert Traktorgeschwindigkeit [6.4.15]

Für die Großballenpressen BigBaler 1270 und 1290 in der Standard- und CropCutter-Version bietet New Holland jetzt die neue IntelliCruise Durchsatzregelung an. In Verbindung mit den neuen T7 AutoCommand Traktoren, die mit dem ISOBUS-Klasse-III-komaptiblen IntelliView [...]

Pöttinger führt neues Low-Disturbance-Vorwerkzeug WAVE DISC für TERRASEM Sämaschinen ein [16.4.17]

Für das Low-Disturbance-Anbauverfahren, bei dem zur Saatbettbereitung keine vollflächige, intensive sondern lediglich eine reduzierte Bodenbearbeitung in den Saatreihen erfolgt, bietet Pöttinger jetzt das neue Vorwerkzeugsystem WAVE DISC an. Die WAVE DISC [...]

Fendt 200 Vario – stufenlos ab 60 PS [1.11.09]

Nachdem zur SIMA 2009 bereits die Fendt 200er Schmalspurtraktoren mit stufenlosem Getriebe vorgestellt wurden, folgen zur Agritechnica 2009 nun auch die 200er Standardschlepper mit Vario-Getriebe. Die Einführung des neuen 200 Vario ist damit der letzte Schritt zum vor [...]