Anzeige:
 
Anzeige:

Motorsägen STIHL MS 271 und MS 291: Die neuen Allrounder für Landwirtschaft, Bau und Garten

Info_Box

Artikel eingestellt am:
22.10.2010, 18:32

Quelle:
ANDREAS STIHL AG & Co. KG
www.stihl.de

4 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Brennholz sägen, Balken ablängen oder Baumbestandspflege – die Einsatzgebiete einer Motorsäge sind breit gefächert. Mit der Stihl MS 271 und der MS 291 kommen jetzt zwei neue Allrounder auf den Markt, die all diesen Aufgaben gerecht werden. Hohe Leistung, sauberer und sparsamer Betrieb, robuste Bauweise und zahlreiche Ausstattungsdetails machen sie laut Stihl zur perfekten Wahl für Landwirtschaft, Garten- und Landschaftsbau, Baustelle oder Ausbauhandwerk, also für alle, die ihre Motorsäge flexibel in unterschiedlichen Arbeitsbereichen einsetzen wollen. Erhältlich sind die neuen Motorsägen ab sofort beim Stihl Fachhandel.

Die Motorsägen Stihl MS 271 und MS 291 sind, so Stihl, eine ideale Kombination aus Leistung und Komfort. Viele praktische Ausstattungsdetails sollen sie zu zuverlässigen Begleitern im landwirtschaftlichen Betrieb, auf der Obstplantage, in Parkanlagen, Gärten und auf der Baustelle machen. Der 2-MIX-Motor mit Spülvorlage überzeugt laut Hersteller durch starke Schnittleistung und hohe Durchzugskraft mit 2,6 (MS 271) beziehungsweise 2,8 kW (MS 291). Gleichzeitig schont die innovative Motorentechnologie Geldbeutel und Umwelt: Denn der Kraftstoffverbrauch wird im Vergleich zu herkömmlichen Stihl Modellen ohne 2-MIX-Motor um bis zu 20 Prozent, der Abgasausstoß sogar um bis zu 50 Prozent reduziert. Die ab 2012 geltende Abgasnorm EU II mit ihren strengen Grenzwerten ist damit bereits jetzt erfüllt.

Robuste Bauweise und hochwertige Verarbeitung sind, so Stihl, die Basis für eine lange Lebensdauer der neuen Motorsägen. Ebenso zeichnen sie sich nach Herstellerangaben durch Komfort aus: Die Mikroprozessorzündung macht das Starten leicht. Das professionelle Stihl Antivibrationssystem reduziert mit Cellasto-AV-Elementen und Spezialfedern zwischen Motor und Griffsystem die Schwingungen von Motor und umlaufender Sägekette, was ein ermüdungsarmes und kräfteschonendes Arbeiten ermöglicht. Unterstützt wird dieser Effekt durch die vibrationsarme Sägekette Stihl .325“ Rapid Micro Comfort 3. Sie garantiert zudem weiches Schneidverhalten sowie hohe Schnitt- und Stechleistung. Ein spezielles Langzeit-Luftfiltersystem mit Vorabscheidung sorgt im Vergleich zu den Vorgängern für doppelt so lange Filterstandzeit und damit für deutlich längere Wartungsintervalle. Luftfilter, Zündkerzen und Zylinderrippen sind unter einer gemeinsamen Abdeckung platziert und so für Wartungsarbeiten leicht zugänglich.

Die Stihl MS 271 und MS 291 gibt es neben den Basisversionen auch mit zahlreichen weiteren Ausstattungsmerkmalen. Als Komfortmodelle (C) sind sie mit Kettenschnellspannung (B) und Stihl ErgoStart (E) erhältlich. Die Stihl MS 291 C-BEQ verfügt zusätzlich über die Stihl Kettenbremse QuickStop Super (Q), mit der die Sägekette nicht nur bei ausreichend starkem Rückschlag oder aktivem Betätigen des vorderen Handschutzes, sondern auch beim Loslassen des hinteren Handgriffs in Sekundenschnelle stoppt. Sie ist ohne zusätzliche Hebel in den hinteren Handgriff integriert und wird mühelos über die Gashebelsperre aktiviert. Stihl QuickStop Super funktioniert in allen Arbeitspositionen. Damit ist der Anwender zusätzlich geschützt.

Im Fachhandel stehen die neuen Stihl Motorsägen ab sofort zur Verfügung, die Stihl MS 271 ab 619 Euro und die Stihl MS 291 ab 679 Euro (unverbindliche Preisempfehlungen des Herstellers zzgl. 19 % MwSt.).

Veröffentlicht von:



Mehr über Stihl auf landtechnikmagazin.de:

Weniger Belastung von Gelenken und Muskulatur mit dem Stihl ADVANCE Grip [17.7.24]

Neues für kleine und große Stihl-Fans im Stihl-Markenshop [10.4.24]

Stihl präsentiert neuen Akku-Hoch-Entaster Stihl HTA 150 mit leichtem Starr-Schaft [24.1.24]

Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Nur digital: DLG sagt Präsenz-Messe EuroTier 2021 und EnergyDecentral 2021 ab [2.11.20]

Sulky führt neue Anbau-Düngerstreuer-Baureihe DX ein [15.2.15]

Neues Heckmähwerk Krone EasyCut R 450 [24.6.24]

New Holland präsentiert neuen stufenlosen Traktor T6.180 Auto Command [4.9.18]

Noch größer: AGCO/Fendt präsentiert mit neuen Fendt 1100 Vario MT stärkere Raupenschlepper [31.1.21]

Zetor präsentiert PROXIMA Traktoren mit Pininfarina-Design [7.10.19]