Anzeige:
 
Anzeige:

Neue Doppelmesser-Mähwerke für MDB Funkraupe Green Climber

Info_Box

Artikel eingestellt am:
15.8.2018, 7:24

Quelle:
VOGT GmbH & Co. KG
www.vogtgmbh.com

2 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Die Funkraupen von MDB haben sich längst zu einem universellen Geräteträger für die professionelle Landschaftspflege entwickelt. Über 30 verschiedene Arbeitswerkzeuge können laut Hersteller inzwischen an die Profi-Raupen angebaut werden. Neu sind hydraulisch angetriebene Doppelmesser-Mähwerke, die MDB in Zusammenarbeit mit B&B Umwelttechnik speziell für den Green Climber entwickelt hat.

Die Vorteile der Doppelmessertechnik liegen auf der Hand: Messerbalken-Schneidwerke arbeiten umweltschonend und leise, sind leichter und somit bodenschonender als Mulcher beziehungsweise Scheibenmähwerke. Außerdem wird bei gleicher Schlagkraft weniger Kraftstoff verbraucht. Durch die breite Ablage des Mähgutes verläuft die Trocknung zudem schneller und gleichmäßiger ab.

Dank Bidux-Schneidwerk mit Carbodux-Messerklingen ist das Schnittbild äußerst sauber, höhenverstellbare Gleitschuhe erlauben nach Herstellerangaben eine Schnitthöhe von 4 bis 20 cm. Der optionale Parallel-Höhenausgleich soll für eine optimale Bodenanpassung sorgen und so Schäden an der Grasnarbe verhindern.

MDB bietet die Doppelmesser-Mähwerke als Front- oder Seitenausführung (mit 90° Verstellung und Anfahrsicherung) in verschiedenen Breiten von 1,65 bis 2,10 m an.

Soll das Mähgut im Nachgang gesammelt oder abtransportiert werden, wird das Anbaugerät der Funkraupe in wenigen Minuten ausgetauscht und ein Bandrechen kommt zum Einsatz.

MDB Raupen werden von der Vogt GmbH entwickelt und über regionale Vertragshändler sowie Außendienstmitarbeiter vertrieben. Mehrere deutschlandweite Servicestützpunkte gewährleisten laut Vogt eine umfassende Betreuung im laufenden Betrieb. Nähere Informationen zu den MDB Maschinen und weiterer Technik für die professionelle Landschaftspflege erhalten Interessierte unter www.vogtgmbh.com oder telefonisch unter 02972-97620.



Mehr über VOGT GmbH auf landtechnikmagazin.de:

Vogt GmbH weitet Vertriebsaktivitäten in Österreich aus [10.3.19]

Der Landschaftspflege-Spezialist Vogt GmbH erweitert sein Verkaufsprogramm für den österreichischen Markt: Reinhard Berr übernahm zum 1. März 2019 den kompletten Vertrieb der Vogt GmbH in Österreich. Berr bringt langjährige Praxiserfahrung aus verschiedenen Funktionen [...]

Vogt führt neue Funkraupe MDB LV 800 ein [6.2.19]

Vogt erweitert erneut das Programm der professionellen MDB Green Climber Funkraupen nach oben. Das neue Modell LV 800 bietet laut Vogt eine einzigartige Kombination aus Motorleistung und Hangtauglichkeit. Der kraftvolle, nach Herstellerangaben 55/75 kW/PS leistende, [...]

Axel Thomä übernimmt Vertriebsgebiet Ost der Vogt GmbH [24.1.19]

Zur weiteren Verstärkung der Vertriebsaktivitäten in Ostdeutschland hat der Landschaftspflege-Spezialist Vogt GmbH nun einen neuen Gebietsvertreter vorgestellt: Axel Thomä hat bereits zum 1. Dezember vergangenen Jahres das Vertriebsgebiet Ost der Vogt GmbH übernommen. [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Horsch präsentiert mit Leeb 4/5 LT neue gezogene Spritze mit Kunststofftank [8.10.15]

Horsch zeigt mit den Leeb 4 und 5 LT erstmals gezogene Pflanzenschutzspritzen mit 4.000 und 5.000 l Kunststofftank und ist zuversichtlich, damit den attraktiven und großen Markt der mittleren Betriebe in ganz Europa zu erschließen. Die Leeb 4/5 LT zeichnet sich einerseits [...]

Deutz-Fahr stellt neue Serie 5 vor [26.2.13]

Auf der SIMA in Paris stellt Deutz-Fahr die neue Serie 5 Traktoren im Leistungsbereich von 95 bis 120 PS vor. Die neue Deutz-Fahr Serie 5 besteht aus den Modellen 5100, 5110 und 5120, die mit mechanischem Getriebe oder 3-stufigem Powershift-Getriebe angeboten werden sowie [...]

Claas präsentiert neue ARION 500/600 Baureihe [22.6.12]

Zum Sommer 2012 wird die aktuelle Claas ARION Baureihe 500/600 durch eine neue gleichnamige ARION Generation mit insgesamt sieben neuen Modellen abgelöst. Neben der neuen Motorentechnologie, die mit Dieselpartikelfilter-System (DPF) und ohne SCR-/Adblue-Abgasnachbehandlung [...]

Arbos debütiert mit der neuen Traktoren-Baureihe 5000 [29.11.15]

Auf der Agritechnica 2015 präsentierte sich die neue, alte Marke Arbos mit neuem Logo und der neuen Traktoren-Serie Arbos 5000. Die neue und erste Baureihe besteht aus den vier Modellen Arbos 5100, 5110, 5120 und 5130, die einen Leistungsbereich von 100 bis 130 PS [...]