Anzeige:
 
Anzeige:

Neue Doppelmesser-Mähwerke für MDB Funkraupe Green Climber

Info_Box

Artikel eingestellt am:
15.8.2018, 7:24

Quelle:
VOGT GmbH & Co. KG
www.vogtgmbh.com

2 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Die Funkraupen von MDB haben sich längst zu einem universellen Geräteträger für die professionelle Landschaftspflege entwickelt. Über 30 verschiedene Arbeitswerkzeuge können laut Hersteller inzwischen an die Profi-Raupen angebaut werden. Neu sind hydraulisch angetriebene Doppelmesser-Mähwerke, die MDB in Zusammenarbeit mit B&B Umwelttechnik speziell für den Green Climber entwickelt hat.

Die Vorteile der Doppelmessertechnik liegen auf der Hand: Messerbalken-Schneidwerke arbeiten umweltschonend und leise, sind leichter und somit bodenschonender als Mulcher beziehungsweise Scheibenmähwerke. Außerdem wird bei gleicher Schlagkraft weniger Kraftstoff verbraucht. Durch die breite Ablage des Mähgutes verläuft die Trocknung zudem schneller und gleichmäßiger ab.

Dank Bidux-Schneidwerk mit Carbodux-Messerklingen ist das Schnittbild äußerst sauber, höhenverstellbare Gleitschuhe erlauben nach Herstellerangaben eine Schnitthöhe von 4 bis 20 cm. Der optionale Parallel-Höhenausgleich soll für eine optimale Bodenanpassung sorgen und so Schäden an der Grasnarbe verhindern.

MDB bietet die Doppelmesser-Mähwerke als Front- oder Seitenausführung (mit 90° Verstellung und Anfahrsicherung) in verschiedenen Breiten von 1,65 bis 2,10 m an.

Soll das Mähgut im Nachgang gesammelt oder abtransportiert werden, wird das Anbaugerät der Funkraupe in wenigen Minuten ausgetauscht und ein Bandrechen kommt zum Einsatz.

MDB Raupen werden von der Vogt GmbH entwickelt und über regionale Vertragshändler sowie Außendienstmitarbeiter vertrieben. Mehrere deutschlandweite Servicestützpunkte gewährleisten laut Vogt eine umfassende Betreuung im laufenden Betrieb. Nähere Informationen zu den MDB Maschinen und weiterer Technik für die professionelle Landschaftspflege erhalten Interessierte unter www.vogtgmbh.com oder telefonisch unter 02972-97620.



Mehr über VOGT GmbH auf landtechnikmagazin.de:

Neue 40 PS Funkraupe LV 400 PRO von MDB [8.5.19]

Pünktlich zum Start der Mäh- und Mulchsaison präsentiert der Landschaftspflege-Spezialist Vogt ein neues Modell der MDB Funkraupen. Mit der neuen LV 400 PRO wurde, so Vogt, ein vergleichsweise leichter Geräteträger mit erstaunlicher Leistungsstärke entwickelt. Das [...]

TP entwickelt ersten Profi-Holzhacker TP 175 MOBILE E-ZE mit Elektro-Motor [30.4.19]

Die Vogt GmbH und der dänische Holzhacker-Produzent TP Linddana präsentieren gemeinsam eine absolute Neuheit auf dem Holzhäcksler-Markt: Der TP 175 MOBILE E-ZE ist der weltweit erste mobile Profi-Holzhacker mit einem Elektroantrieb. „Im Hinblick auf die zunehmende [...]

Neue FSI Stubbenfräsen mit Raupenfahrwerk und Funkbedienung [16.4.19]

Der Landschaftspflege-Spezialist Vogt hat in Zusammenarbeit mit dem Hersteller FSI das Produktangebot erweitert und bietet jetzt auch Stubbenfräsen mit Raupenfahrwerk an. Darüber hinaus sorgt eine Funksteuerung für mehr Sicherheit und Komfort bei der Arbeit. In [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Fendt Feldtag Wadenbrunn 2014: Trelleborg zeigt neuen TM1000 am Fendt 1000 Vario [11.9.14]

Auf dem Fendt Feldtag Wadenbrunn 2014 wurde der neue Fendt 1000 Vario mit dem nach Herstellerangaben speziell dafür entwickelten Trelleborg TM1000 High Power-Reifen in der Dimension IF900/65R46 gezeigt. Das BlueTire Profil des Trelleborg TM1000 wurde laut Trelleborg [...]

Claas zeigt neue VARIO, CERIO und MAXFLEX Schneidwerke für kleinere Arbeitsbreiten [30.8.15]

Mit den neuen, kleineren VARIO, CERIO und MAXFLEX Schneidwerken bietet Claas die letztjährig vorgestellten Neuheiten wie variable Schneidwerkstischlänge, die vergrößerte Einzugschnecke oder die verbesserte Sicht auf den Schneidwerkstisch nun auch unter 770 cm [...]

Annaburger zeigt neuen Kombi-Sattelauflieger TS 28.04/.03 zum Streuen und Transportieren [25.9.16]

Den gestiegenen Transportentfernungen Rechnung tragend, stellt Annaburger den neuen Kombi-Sattelauflieger TS 28.04/.03 vor, der sich einerseits in der Düngung, andererseits zum Transport von Häckselgut einsetzen lässt. Annaburger sieht den Vorteil des LKW im geringeren [...]