Anzeige:
 
Anzeige:

Quantron AG präsentiert neuen elektrischen Geräteträger Q-ELION M

Info_Box

Artikel eingestellt am:
19.5.2021, 7:25

Quelle:
Quantron AG
www.quantron.net

2 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Die Quantron AG bietet als Vertriebspartner des österreichischen Herstellers MUP technologies GmbH den vollelektrischen Geräteträger Q-ELION M in der Zulassungsklasse N1 mit einem maximal zulässigen Gesamtgewicht von bis zu 3,5 t an – zum Fahren eines Q-ELION M ist lediglich die Führerscheinklasse B Voraussetzung.

Die M-Serie des Q-ELION ist auf einen umfangreichen Einsatz in vielfältigen Arbeitsgebieten ausgelegt, wie etwa bei Bauhöfen oder kommunalen Dienstleistern. Bei einer Höchstgeschwindigkeit von 65 km/h bietet er individuelle Ausstattungsmöglichkeiten. So kann er beispielsweise mit einem Gießarm und Wassertank oder einem Mähwerk für die Grünpflege ausgerüstet werden. Auch für Reinigungsarbeiten oder die Straßenunterhaltung ist der wendige Geräteträger Quantron zufolge mit einer Reichweite von bis zu 255 km geeignet. Dank seiner kompakten Größe von gerade einmal 1,60 m Breite kann er auch schmale Gassen und Gehwege befahren.

Neben dem Geräteträger Q-ELION M stellt die Quantron AG auch den elektrischen Transporter Q-ELION T vor, der sich an Kommunen, Lieferdiensten und Gärtnereien, aber auch innerbetriebliche Transporteinsätze und Logistik-Zentren richtet. Der E-Transporter besticht laut Quantron AG durch die Kombination seiner kompakten Bauweise mit einer hohen Nutzlast von bis zu 1,4 t. Weitere Pluspunkte seien die Reichweite von bis zu 205 km und eine Höchstgeschwindigkeit von 65 km/h, womit auch Stadtautobahnen zur Verkürzung von Anfahrtszeiten genutzt werden können.

Der Q-ELION von Quantron ist nach Unternehmensangaben das optimale Werkzeug für moderne Kommunen und Transportdienste, die auf eine umweltschonende und effektive Arbeitsweise setzen. Dabei zeichne sich der emissionsfreie Q-ELION durch die Verwendung von qualitativ hochwertigen, teilweise wartungsfreien Komponenten aus. Die Betriebskosten seien im Vergleich mit einem Diesel-Fahrzeug derselben Klasse deutlich geringer. Beide Serien des Q-ELION sind durch vielzählige An- und Aufbaugeräte flexibel einsetzbar.

„Mit MUP technologies haben wir einen wertvollen Partner für elektrische Nutzfahrzeuge und Geräteträger an unserer Seite“, so Christoph Wede (Head of Sales BU Truck & Bus EMEA bei der Quantron AG). „Der vollelektrische Q-ELION ist nicht nur angenehm leise unterwegs, sondern setzt durch seinen emissionsfreien Antrieb auch ein wichtiges Zeichen für eine umweltbewusstere Zukunft.“



Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

New Holland erneuert T4 PowerStar Traktoren und erweitert Baureihe T4 [3.9.14]

New Holland hat das Segment seiner Mittelklasse-Traktoren überarbeitet und stellt viele Neuerungen vor. So wurde die New Holland Baureihe der T4 PowerStar Traktoren mit neuen Motoren ausgestattet und die Serie T4 wurde nach oben und nach unten durch neue Modelle ergänzt. [...]

Alles neu: Strautmann präsentiert Profi-Ladewagen Magnon CFS [9.10.19]

Die neue Profi-Rotorladewagen-Baureihe Strautmann Magnon CFS, die aus den drei Modellen 430, 470 und 530 besteht, ersetzt zur Saison 2020/21 das bisherige Ladewagen-Flaggschiff Tera-Vitesse CFS vollständig und wartet mit einer Reihe technischer Finessen auf, wie einer [...]

Claas mit neuer Festkammer-Rundballenpresse ROLLANT 520 [25.8.19]

Claas präsentiert zur Agritechnica 2019 die neuen Festkammer-Rundballenpresse ROLLANT 520, die sich insbesondere durch ein neues Walzenkonzept für höhere Pressdichten auszeichnet. Die ROLLANT 520 ist das neue Einstiegsmodell im Claas Rundballenpressen-Sortiment, wird mit [...]

Neue gezogene Feldspritze Kuhn LEXIS 3000 und Gestänge MEA2 und MTA2 [29.5.16]

Die neue gezogene Feldspritze LEXIS 3000 erweitert das Kuhn Pflanzenschutzprogramm um ein Einsteigermodell, bei dem der Fokus neben der Effizienz und dem Preis-Leistungs-Verhältnis vor allem auf der einfachen Bedienung liegt. Zusammen mit der neuen LEXIS 3000 präsentiert [...]

Deutz-Fahr stellt neue Kompaktschlepper-Serie 5D TTV mit Stufenlosgetriebe vor [17.1.21]

Deutz-Fahr präsentiert mit der aus den fünf Modellen 5090D TTV, 5100D TTV, 5090.4D TTV, 5100.4D TTV und 5110.4D TTV bestehenden Serie 5D TTV neue Kompakttraktoren mit stufenlosem Getriebe. Mit ihren Quasi-Schwestermodellen der Serie 5D mit Schaltgetriebe teilen die [...]

Nichts für Schattenparker: EVUM Motors zeigt Elektronutzfahrzeug aCar für die Landwirtschaft [3.6.19]

EVUM Motors präsentiert mit dem aCar ein individualisierbares Nutzfahrzeugkonzept mit Solarzellen auf dem Dach, das die Landwirtschaft im Fokus hat und sich als Vertreter bezahlbarer sowie nachhaltiger E-Mobilität versteht. Die ersten Serienfahrzeuge sollen im ersten [...]