Anzeige:
 
Anzeige:

Vogt führt neue Funkraupe MDB LV 800 ein

Info_Box

Artikel eingestellt am:
06.2.2019, 7:30

Quelle:
VOGT GmbH & Co. KG
www.vogtgmbh.com

2 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Vogt erweitert erneut das Programm der professionellen MDB Green Climber Funkraupen nach oben. Das neue Modell LV 800 bietet laut Vogt eine einzigartige Kombination aus Motorleistung und Hangtauglichkeit.

Der kraftvolle, nach Herstellerangaben 55/75 kW/PS leistende, Common-Rail-Dieselmotor mit 310 Nm Drehmoment stellt, so Vogt, eine neue Dimension für Funkgeräteträger dieser Klasse dar. Als erste serienreife Mulchraupe auf dem Markt erfüllt die MDB LV 800 laut Vogt die zukünftig maßgebende Abgasnorm EURO V beziehungsweise TIER IV. Trotz dieser kräftigen Maschinencharakteristik brilliert das neue Profi-Gerät, so Vogt, durch 60 Grad Neigungsfähigkeit. Dabei doll das patentierte, hydraulisch ausfahrbare Low-Center-Fahrwerk dank außergewöhnlich niedrigem Schwerpunkt von nur 510 mm für eine unübertroffene Kippsicherheit sorgen. Standardmäßig gewährleistet die patentierte, für eine Neigung von bis zu 75° ausgelegte Dauerschmierung nach Herstellerangaben einen störungsfreien Betrieb in allen Lagen, unabhängig von der Fahrtrichtung der Raupe.

Die MDB Green Climber LV 800 ist mit ihrer verstärkten Bauweise laut Vogt optimal auf härteste Einsätze abgestimmt. Die auf Wunsch erhältlichen Anbauteile, wie zum Beispiel das MDB Forstpaket (kompletter Forstschutz, Rammschutz, verstärkter Unterbodenschutz) runden das Paket ab.

Für das Arbeitswerkzeug liefert der großdimensionierte Motor genügend Power: Hydraulikleistungen von nach Herstellerangaben maximal 95 l/min bei 350 bar ermöglichen den Anbau von besonders starken Arbeitsmaschinen wie zum Beispiel Forstmulcher, Fräsen, Forstwinden, etc. Mit dem QUICK-RELEASE-System werden die Geräte laut Vogt innerhalb weniger Minuten schnell und unkompliziert gewechselt – insgesamt kann die MDB Green Climber LV 800 mit über 25 verschiedenen Anbauwerkzeugen ausgestattet werden. Somit ist die MDB Funkraupe flexibel einsetzbar, die serienmäßige 800 mm Seitenverstellung des Arbeitsgerätes, doppeltwirkende Aushebung sowie das verstellbare Raupenfahrwerk machen aus der neuen MDB LV 800, so Vogt, ein echtes Multifunktions-Gerät.



Mehr über VOGT GmbH auf landtechnikmagazin.de:

Neue 40 PS Funkraupe LV 400 PRO von MDB [8.5.19]

Pünktlich zum Start der Mäh- und Mulchsaison präsentiert der Landschaftspflege-Spezialist Vogt ein neues Modell der MDB Funkraupen. Mit der neuen LV 400 PRO wurde, so Vogt, ein vergleichsweise leichter Geräteträger mit erstaunlicher Leistungsstärke entwickelt. Das [...]

TP entwickelt ersten Profi-Holzhacker TP 175 MOBILE E-ZE mit Elektro-Motor [30.4.19]

Die Vogt GmbH und der dänische Holzhacker-Produzent TP Linddana präsentieren gemeinsam eine absolute Neuheit auf dem Holzhäcksler-Markt: Der TP 175 MOBILE E-ZE ist der weltweit erste mobile Profi-Holzhacker mit einem Elektroantrieb. „Im Hinblick auf die zunehmende [...]

Neue FSI Stubbenfräsen mit Raupenfahrwerk und Funkbedienung [16.4.19]

Der Landschaftspflege-Spezialist Vogt hat in Zusammenarbeit mit dem Hersteller FSI das Produktangebot erweitert und bietet jetzt auch Stubbenfräsen mit Raupenfahrwerk an. Darüber hinaus sorgt eine Funksteuerung für mehr Sicherheit und Komfort bei der Arbeit. In [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Neue Dreizylinder-Traktoren MF 5708 und MF 5709 mit Dyna-4-Getriebe ergänzen Baureihe MF 5700 Global [1.10.17]

Einfache Schlepper zu vernünftigen Preisen – so kann man die Philosophie hinter den Massey Ferguson Global Series Traktoren zusammenfassen. Doch es gibt auch anspruchsvollere Märkte, wie etwa den deutschen, wo die Kunden mehr erwarten. Zur Agritechnica 2017 erweitert [...]

Joskin führt neue hydraulische Bordwanderhöhungen für Rollbandwagen Drakkar ein [3.4.17]

Für Kunden, die den Rollbandwagen Drakkar überwiegend zum Transport von Kartoffeln, Gemüse, Mist, etc. einsetzen und deshalb eine niedrige Beladehöhe bevorzugen, bietet Joskin Modelle mit 1,50 m Aufbauhöhe an. Mit den neuen Bordwanderhöhungen lässt sich das [...]