Anzeige:
 
Anzeige:

Kubota präsentiert Kompakttraktoren-Baureihe LX

Info_Box

Artikel eingestellt am:
18.6.2021, 7:26

Quelle:
Kubota (Deutschland) GmbH
www.kubota.de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Mit der neuen Baureihe LX stellt Kubota kompakte Traktoren im Leistungssegment von 35 bis 40 PS vor, die unächst für die Einführung in Europa freigegeben wurden; der nordamerikanische und der japanische Markt werden nach Unternehmensangaben später folgen.

Kubota hat die neuen kompakten Universaltraktoren der Serie LX für die unterschiedlichsten Aufgaben von der Schneebeseitigung und Rasenpflege bis hin zu Materialtransport und Bodenbearbeitung konzipiert. Der neue LX ist Kubota zufolge mit einem Motor der Abgasstufe V mit CRS-, EGR- und DPF-Technologie ausgestattet und in vier Modellvarianten erhältlich: als LX-351 mit 35 PS und dreistufigem Hydrostatgetriebe entweder mit Überrollbügel (ROPS) oder mit Kabine sowie als LX-401 mit 40 PS und dreistufigem Hydrostatgetriebe entweder mit Überrollbügel (ROPS) oder mit Kabine.

Der Kleintraktor Kubota LX ist auch mit dem neuen Frontlader LA545 erhältlich. Der Frontlader mit optionaler Parallelführung und „Swift-Tach“-Funktion lässt sich bequem vom Traktorsitz aus an- und abbauen. Die neu designte Maschine mit ihrem innovativen Getriebe erfüllt Kubota zufolge selbst höchste Qualitätsstandards und bietet vielfältige Anwendungsmöglichkeiten. Dabei wurden die kraftvollen LX-Kompakttraktoren von Kubota im Hinblick auf maximale Qualität, Bedienkomfort und Vielseitigkeit entwickelt und sollen in erster Linie Kommunalbetriebe und Dienstleistungsunternehmen ansprechen.

Zu den herausragenden Vorteilen der neuen Baureihe LX gehören Kubota zufolge der laufruhige 4-Zylinder-Motor, die Bi-Speed-Automatik des Lenksystems, das neu gestaltete Getriebe, die neue Innenausstattung der Kabinenversion mit verbesserter Geräuschreduzierung und Zugänglichkeit, ein völlig neuer Bedienkomfort sowie die automotive Fahrantriebssteuerung (Auto Throttle), die eine Steuerung der Drehzahl über das Monopedal ermöglicht. Zudem ist der neue Traktor auffallend schmal, wodurch er laut Kubota auch unter beengten Bedingungen perfekt zu manövrieren ist.



Mehr über Kubota auf landtechnikmagazin.de:

AgJunction wird Teil der Kubota Group [23.12.21]

Die Kubota Corporation übernimmt nach eigenen Angaben mit Kubota Canada sämtliche Anteile an dem nordamerikanischen Precision-Farming-Specialisten AgJunction. Kubota hat seine langfristige Vision „Global Major Brand 2030“ (GMB2030) dem Thema smarte Landwirtschaft [...]

Kubota erhöht Beteiligung an Escorts [9.12.21]

Wie die Kubota Corporation mitteilt, hat der Konzern mit dem indischen Fahrzeugbauer Escorts Limited eine strategische Vereinbarung getroffen, deren Ziel eine Mehrheitsbeteiligung Kubotas an Escorts als einem der führenden Traktorenhersteller Indiens ist. Nach [...]

Kubota erwirbt Spezialkulturen-Spritzenhersteller Pulverizadores Fede [9.11.21]

Wie das Unternehmen mitteilt, hat die Kubota-Gruppe beschlossen, 100 % der Aktien von Pulverizadores Fede, S.L., einem spanischen Hersteller von Sprüh- und Zerstäubersystemen für Spezialkulturen zu erwerben und Pulverizadores Fede zur Tochtergesellschaft von Kubota zu [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

5M-Traktoren: John Deere ersetzt 5085M durch 5090M [5.2.18]

John Deere hat die Traktoren der 5M-Serie in Bezug auf Leistung und Design überarbeitet. Die Baureihe besteht nun aus den vier Modellen 5075M, 5090M, 5100M und 5115M, die im Leistungsbereich von 75 bis 115 PS rangieren – der 5090M ist neu und ersetzt den bisherigen [...]

McCormick führt neue Serie X5 Traktoren mit Stufe-V-Motoren ein [8.8.21]

McCormick schickt sich an, sein Traktoren-Programm nach und nach an die Abgasnorm EU Stufe V anzupassen. Aktuell ist die Serie X5 an der Reihe, die jetzt aus den drei Modellen X5.100, X5.110 und X5.120 sowie den beiden Hochradschleppern X5.100 HC und X5.110 HC besteht. [...]