Anzeige:
 
Anzeige:

Amazone präsentiert Mäher Profihopper 1250 SmartLine mit Stage V Motor

Info_Box

Artikel eingestellt am:
24.5.2019, 7:23

Quelle:
Amazonen Werke H. Dreyer GmbH & Co. KG
www.amazone.de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Zur demopark 2019, die vom 23. bis 25. Juni am Flugplatz Eisenach-Kindel stattfindet, stellt Amazone die selbstfahrende Mähmaschine Profihopper 1250 SmartLine mit neuer Stage-V-Motortechnik vor.

Wie Amazone erklärt, wird der Schlegelmäher Profihopper 1250 SmartLine von einem 18/24,5 kW/PS starken Dieselmotor der Firma Kohler angetrieben der die Emissionswerte der strengen Stufe 5 ohne eine zusätzliche Einspritzung von Diesel-Exhaust-Fluid (DEF) in der Abgasnachbehandlung. Der unverändert große Dieseltank des Profihopper 1250 SmartLine mit 40 l Fassungsvolumen sorgt nach Herstellerangaben für lange und unterbrechungsfreie Arbeitstage. Der Selbstfahrer ist als iDrive Vorderradantrieb oder als 4WDi Allradantrieb auch für schwierigste Einsatzbedingungen erhältlich. Die kompakte Bauweise ermögliche eine 0-Wendekreis-Lenkung und bietet damit mehr Wendigkeit und Sicherheit in jedem Gelände und am Hang. Das 1,25 m breite Frontmähwerk ist mit dem Exaktschnittrotor SmartCut mit v-förmiger Messeranordnung ausgestattet.

Eine weitere Besonderheit der Mähmaschine Profihopper 1250 SmartLine ist das robuste Förderschneckensystem PowerCompactor, das mit Längs- und Querschnecke arbeitet. Amazone betont das besonders hohe Fördervolumen der Längsschnecke mit 150 mm Durchmesser. Das Mähgut wird sofort nach der Aufnahme durch den PowerCompactor verdichtet und im Fangkorb gesammelt. Durch diese Verdichtung kann nach Unternehmensangaben in dem 730 l großen Auffangbehälter über 1.000 l nicht verdichtetes Mähgut gesammelt werden. Der PowerCompactor benötigt keine Luftunterstützung und arbeitet deshalb Amazone zufolge geräuscharm und weitgehend staubfrei. Mit der hydraulischen Hochkippentleerung auf 2,10 m ist eine gute Beladung hoher Transportfahrzeuge möglich.



Mehr über Amazone auf landtechnikmagazin.de:

Amazone stellt Bodenbearbeitungs-Neuheiten vor [8.10.19]

Amazone kündigt für die Agritechnica 2019 bei den Kompaktscheibeneggen die Erweiterung der Baureihe Catros XL, Strohstriegel sowie Messerwalze für die Catros und eine Überarbeitung der Certos an. Außerdem wird der leichte Anbau-Grubber Cenio vorgestellt, sowie der [...]

Neuer Anbaubehälter XTender 2200 von Amazone [29.7.19]

Für die platzierte Ausbringung von Mineraldünger und/oder eine schlagkräftige Saat von Zwischenfrüchten bietet Amazone jetzt neben dem Anbaubehälter XTender 4200 und dem gezogenen Anhängebehälter XTender 4200-T den neuen, kleineren XTender 2200 an. Für Traktoren im [...]

Double-Shoot mit der neuen Amazone Anhängesäkombination Cirrus-CC [15.7.19]

Ab sofort stehen in der Baureihe der Amazone Anhängesäkombination Cirrus in den Arbeitsbreiten von 4 m bis 6 m mit der Cirrus-CC neue Produkttypen zur Ausbringung von zwei verschiedenen Gütern zur Verfügung. Die Cirrus-CC verfügt laut Amazone über einen [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Neue New Holland Teleskoplader-Baureihe TH [11.3.19]

New Holland stellt die neue Teleskoplader-Baureihe TH vor, die die sechs Modelle TH6.32, TH6.36, TH7.32, TH7.37, TH7.42 und TH9.35 umfasst und sich von den Vorgängern der LM-Baureihe durch ein neues Getriebe, neue Typenbezeichnungen und ein neues Farbdesign unterscheidet. [...]

Kleines Update für Fendt Traktoren-Serie 700 Vario [3.8.14]

Im Zuge eines kleinen Updates erhält die Fendt 700 Vario Baureihe mit den Modellen 714, 716, 718, 720, 722 und 724 eine geringfügig modifizierte Motorisierung zur Einhaltung der Abgasnorm EU Stufe 4/Tier 4 Final sowie einige wenige neue Ausstattungsdetails. Den [...]

Aebi stellt VT450 Vario Transporter mit Raupenfahrwerk vor [15.3.15]

Mit dem neuen Aebi VT450 Vario Raupen stellt Aebi seinen mehrfach ausgezeichneten VT450 Vario Transporter nun auch mit einem demontierbaren Raupenlaufwerk vor. Bei Schnee oder feuchten Böden wie beispielsweise der Pflege von Feuchtwiesen stoßen Rad-Transporter oft an ihre [...]