Anzeige:
 
Anzeige:

Fliegl zeigt neue Astsäge Woodking Slim complete mit flachem Sägekopf

Info_Box

Artikel eingestellt am:
08.2.2018, 7:31

Quelle:
Fliegl Agro-Center GmbH
www.agro-center.de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Fliegl erweitert noch einmal sein Astsägen-Programm: Nach der Freddie mit einem Sägeblatt, der Woodking Classic mit drei und der Woodking High mit vier Sägeblättern präsentiert das Agro-Center nun die Woodking Slim complete, die auf bewährter Technik basiert, aber mit einem besonders flachen Sägekopf konstruiert wurde.

Ihre Trümpfe spielt die neue Woodking Slim complete laut Fliegl vor allem beim waagerechten Schnitt aus: Abgetrennte Äste gelangen sofort aus dem Arbeitsbereich der Säge, da sie den flachen Sägekopf ungehindert passieren können. Liegengebliebenes Schnittgut könnte andernfalls zu Verstopfungen führen. Der flach gehaltene Träger wirkt sich nach Herstellerangaben positiv auf das Gewicht aus und erweitert den Sichtbereich auf die Säge, sodass der Anwender eventuelle Störungen sofort feststellen und reagieren kann.

Die neue Woodking Slim complete ist mit drei großen, hartmetallbestückten Spezial-Sägeblättern ausgestattet, die einen sauberen, geraden Schnitt von Hölzern bis 250 mm Durchmesser garantieren sollen. Ihr Durchmesser beträgt 700 mm, je 60 Zähne arbeiten laut Fliegl präzise, sodass sich das Anbaugerät auch für feine Arbeiten, etwa den Schnitt von Sträuchern und Gestrüpp, eignet. Dank ihres Keilriemenantriebs laufe die Säge sehr ruhig. Sie kann nach Herstellerangaben an Front-, Rad- und Teleskoplader angebaut werden.

Fliegl hat die Woodking Slim complete nach eigenen Angaben im Dialog mit Anwendern entwickelt, deren Praxiserfahrung in die Konstruktion des flachen Sägekopfs mit eingeflossen ist.



Mehr über Fliegl auf landtechnikmagazin.de:

Alle Geräte auf Knopfdruck stoppen mit dem Fliegl ISOBUS Shortcut Button [1.1.19]

Der Fliegl ISOBUS Shortcut Button (ISB) ist ein digitaler Komfort-Aus-Schalter. Wird er an das ISOBUS-Terminal eines Traktors angeschlossen und betätigt, stoppt er auf einmal alle mit ihm kompatiblen Geräte. Da der neue Fliegl ISB mobil ist kann er einen Traktor mit der [...]

Fliegl stellt neues Gülle-Transportfass HFW 29.000 Poly-Line Tridem vor [2.12.18]

Mit dem neuen Gülle-Transportfass HFW 29.000 Poly-Line Tridem reagiert Fliegl auf den wachsenden Bedarf an Güllezubringern, der nicht zuletzt durch neue gesetzliche Verordnungen entsteht, die eine Professionalisierung und mehr Schlagkraft bei der Gülle-Ausbringung [...]

Fliegl Azubis: Neunmal die 1 vor dem Komma [10.10.18]

Das Ausbildungsjahr 2017/2018 ist für alle Auszubildenden bei der Firma Fliegl hervorragend verlaufen. So konnten nach Unternehmensangaben sogar neun von ihnen in ihren Zeugnissen mit einer 1 vor dem Komma glänzen. Dieses Ergebnis zeigt, so Fliegl, mit welcher [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Die gezogenen Kuhn Rundballen-Wickler RW 1410 und RW 1610 mit e-Twin-Technik [24.4.15]

Mit den neuen Modellen RW 1410 und RW 1610 der Serie 10 bietet Kuhn zwei gezogene Rundballen-Wickler an, die wahlweise statt des serienmäßigen Vorstreckers mit einem Vorstrecker mit e-Twin-Technologie ausgerüstet werden können. Der Vorstrecker mit e-Twin-Technik [...]

Strautmann führt neue Heuladewagen Ambion 440 und 500 ein [6.8.18]

Strautmann löst mit den neuen Ladewagen Ambion 440 und 500 die bisherigen Modelle Vitesse 4201 und 4701 ab. Ausgestattet mit durchgehenden Förderschwingen und bis zu 49 m³ Ladevolumen sind die neuen Ambion echte Spezialisten für die schonende und schlagkräftige Bergung [...]

Michelin präsentiert mit EvoBib neuen 2-in-1-Reifen [12.4.17]

Michelin stellte auf der SIMA 2017 seine neue EvoBib-Produktreihe vor, den der Hersteller wegen seines breiten Einsatzspektrums als 2-in-1-Reifen bewirbt. Je nach Fülldruck soll der Landwirtschaftsreifen Profil und Bodenaufstandsfläche verändern, was einerseits den Boden [...]