Anzeige:
 
Anzeige:

Neuer Geräteträger Rapid RoboFlail Vario D501

Info_Box

Artikel eingestellt am:
16.5.2022, 7:31

Quelle:
Rapid Technic GmbH
www.rapid-technic.de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Mit dem Rapid RoboFlail Vario D501 wird das Rapid-Mähraupenportfolio um eine 50 PS starke Mähraupe für Forst und Landschaftspflege erweitert und löst damit den Rapid RoboFlail Vario 38 ab.

Mit der Maschine „fürs Grobe“ wird die Vario-Serie ergänzt und die Anwendungsgebiete der Rapid-Mähraupen werden Rapid zufolge vervollständigt. Dabei setzt Rapid auf die bewährte Zapfwelle für eine optimale Kraftübertragung auf die Anbaugeräte, deren Potential durch den 50 PS-Dieselmotor bestmöglich genutzt werden kann. Standardisierte Flexibilität verspricht laut Rapid die bereits gewohnte KAT1-Aufnahme. So können auch vorhandene Anbaugeräte unkompliziert weiter genutzt werden.

Um eine optimale Hangtauglichkeit gewährleisten zu können, wurde der Rapid RoboFlail Vario D501 mit einer positions- und seitenunabhängigen, hydraulischen Fahrwerksverbreiterung von 127 auf 175 cm ausgestattet. Dadurch werde die Standsicherheit im Hang deutlich erhöht und somit das Augenmerk auf sicheres Arbeiten gelegt.

Mit dem seitenunabhängigen, hydraulisch höhenverstellbaren Laufwerk des Rapid RoboFlail Vario D501 kann die Bodenfreiheit um 15 cm (von 14 cm auf 29 cm) erhöht werden. Es können nach Unternehmensangaben sowohl einsatzbedingte Hindernisse überwunden (hohe Baumstümpfe oder tiefe Fahrspuren) als auch mit einem tiefen Schwerpunkt in steilem Gelände gefahren werden. Durch die getrennt voneinander höhenverstellbare Laufwerke können die Fahrwerke als Hangausgleich genutzt werden. Die Schwerpunktverlagerung fördert die Hangtauglichkeit.

Der Anbau von Arbeitsgeräten erfolgt beim neuen Rapid RoboFlail Vario D501 über die KAT1-Dreipunkt Aufnahme mit Schnellkupplern. Arbeitsgeräte mit bis zu 500 kg können nach Herstellerangaben angebaut werden. Die Trägerplatte der Unterlenker kann sich nach rechts und links neigen. Somit kann sich das Anbaugerät den Konturen des Untergrunds bestens anpassen.

Zur Standardausstattung des Rapid RoboFlail Vario D501 gehört ein hydraulischer Seitenverschub des Anbaugerätes um 39 cm. Randnahes Mähen und Arbeiten außerhalb von Gefahrenbereichen ist somit möglich.Alle Funktionen lassen sich über die Funkfernsteuerung betätigen. Rapid arbeitet am teilautonomen Fahren der Geräteträger.



Mehr über Rapid auf landtechnikmagazin.de:

Der neue Rapid URI E041: Vollelektrischer Einachsgeräteträger [26.4.21]

Rapid präsentiert mit dem URI E041 einen vielseitigen Einachsgeräteträger mit vollelektrischem Antriebskonzept, der nach Herstellerangaben der erste auf dem Markt ist. Der elektrische Antrieb des neuen Einachsgeräteträgers erlaubt die Nutzung in Innenräumen und senkt [...]

Rapid bietet Trennschuh als neue Option für Messerbalken an [11.9.20]

Die Rapid Technic AG führt mit dem Trennschuh eine neue Ausstattungsoption für die hauseigenen Messerbalken mit Seitenschneidwerk ein. Der neue Trennschuh soll die Führung des Messerbalkens besonders in kupiertem Gelände verbessern. Der neue Trennschuh erlaubt es dem [...]

Rapid erwirbt Mehrheitsanteil an Brielmaier Motormäher GmbH [2.7.19]

Die Rapid-Gruppe setzt nach eigenen Angaben ihre Expansionsstrategie weiter um und erwirbt per 01.07.2019 einen Mehrheitsanteil an der in Friedrichshafen ansässigen Firma Brielmaier Motormäher GmbH. Die Übernahme des auf Breitspurmäher spezialisierten Unternehmens [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Paul Nutzfahrzeuge zeigt Deutz-Fahr Agrotron 9340 TTV Traktor mit neuer liftbarer Drehkabine [7.11.17]

Eine interessante Neuheit zeigt die Paul Nutzfahrzeuge GmbH auf der Agritechnica 2017 mit der neuen hydraulischen Hub- und Drehvorrichtung für die komplette Kabine eines Standardtraktors. Gezeigt wird die neue Liftkabine, die Paul gemeinsam mit der Rottenkolber [...]

Neue Quaderballen-Presse Claas QUADRANT 5300 RF, RC und FC [11.9.16]

Mit der Einführung der neuen Quaderballen-Presse QUADRANT 5300 ersetzt Claas das Modell QUADRANT 3300 und stattet auch diese Presse mit Hochleistungsknoter, automatischer Pressdruckregelung und hydraulischem Einzug aus. Die QUADRANT 5300 produziert Ballen mit dem Maß 90 x [...]

Neue Ausstattungsoptionen für Claas Traktoren der Baureihe ARION 400 [12.7.16]

Claas bietet für die im Leistungsbereich von 90 bis 140 PS angesiedelten Traktoren der Serie ARION 400 jetzt einige neue Ausstattungsoptionen an. Wichtigste neue Wunschausstattung ist hierbei das 6-fach-Lastschaltgetriebe HEXASHIFT, gefolgt vom Vorgewendemanagement CSM und [...]

New Holland präsentiert Kompakt-Radlader der Generation C [8.6.15]

Mit den neuen knickgelenkten Kompakt-Radladern der Generation C stellt New Holland eine neue Baureihe vor, die die vier Modelle W50C, W60C, W70C und W80C umfasst. Neben den neuen New Holland Kompakt-Radladern werden jetzt auch Kompaktmaschinen von New Holland Construction, [...]

Horsch erweitert neue Dreipunkt-Sämaschinen-Baureihe Express KR [30.9.15]

Mit Beginn des Jahres 2015 zeigte Horsch die neue Dreipunkt-Sämaschine Express KR – eine komplette Eigenentwicklung inklusive der integrierten Kreiselegge Kredo. Zur Agritechnica 2015 bekommt das 3-m-Modell Express 3 KR zwei größere Geschwister mit 3,5 (Express 3.5 KR) [...]

Rabe führt neue Generation des Grubbers Bluebird CL ein [17.12.15]

Auf der Agritechnica 2015 präsentierte Rabe die neue Generation des 3-Punkt-Anbaugrubbers Bluebird CL. Die Rabe Grubber-Serie Bluebird CL besteht aus zwei starren Geräten mit 3,0 und 3,45 m Arbeitsbreite sowie aus den drei klappbaren Versionen mit 4,40, 4,85 und 5,30 m [...]