Anzeige:
 
Anzeige:

Premium-Schutz für den Kopf: Das neue Stihl Helmset ADVANCE X-VENT

Info_Box

Artikel eingestellt am:
24.12.2017, 7:20

Quelle:
Andreas Stihl AG & Co. KG
www.stihl.de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Mit dem Helmset ADVANCE X-Vent bietet Stihl nach eigenen Angaben Forstprofis und ambitionierten Privatanwendern einen Premium-Kopfschutz im modernen, exklusiven Design.

Das neue Helmset ADVANCE X-Vent überzeugt laut Stihl durch seinen sehr guten Gehörschutz (SNR 29) und sein Ätzmetallvisier nach EN 1731 mit extrem hohem Lichtdurchgang. Für den Anwender bedeutet dies, so der Hersteller, eine bessere Sicht und damit ein zusätzliches Plus an Sicherheit. Für erhöhte passive Sicherheit sollen zudem zahlreiche Reflexaufkleber sorgen. Dank des geringen Gesamtgewichts und der optimalen Balance zeichnet sich das Helmset laut Stihl durch exzellente Trageeigenschaften aus. Der praktische Drehverschluss erlaubt nach Herstellerangaben eine Anpassung des Kopfbandes auch während des Tragens und das optimierte Lüftungssystem reduziert die Wärmebelastung. Abgerundet wird die neue Kopfschutzkombination durch nützliches Zubehör wie einen ansteckbaren Blendschutz, einen hochwertigen Nackenschutz gegen Regen und Schmutz sowie eine Visierverlängerung als Halsschutz.

Das neue Stihl Helmset ADVANCE X-Vent ist laut Hersteller ab Frühjahr 2018 im Fachhandel erhältlich.

Mehr über Stihl auf landtechnikmagazin.de:

Leichteste Profi-Motorsäge ihrer Klasse: Die neue Stihl MS 462 C-M [26.6.17]

Die neue Stihl Motorsäge MS 462 C-M ist laut Stihl das perfekte Arbeitsgerät für die professionelle Forstwirtschaft, denn Ihr Motorgewicht von nur 6 kg macht sie zur leichtesten Hochleistungssäge in der 70 cm³-Hubraumklasse. Zudem verfügt sie nach Herstellerangaben [...]

Stihl führt neues KombiSystem mit optimierten 4-MIX-Motoren ein [23.3.17]

Das Stihl KombiSystem besteht aus einer Antriebseinheit – dem KombiMotor – die mit zwölf verschiedenen Werkzeugen – den KombiWerkzeugen – bestückt werden kann und sich so beispielsweise in eine Motorsense, einen Hoch-Entaster oder eine Bodenfräse verwandelt. [...]

Einmarken-Strategie: Aus Viking wird Stihl [9.2.17]

Die Stihl Unternehmensgruppe bietet nach eigenen Angaben die Produkte der Marke Viking ab 2019 unter der Marke Stihl an. Da beide Premiummarken über sich ergänzende Produktportfolien verfügen, bleibt das Gesamtsortiment laut Stihl unverändert erhalten und wird auch [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Selbstfahrende Spritze Horsch Leeb PT 270 wird Leeb PT 280 [28.10.14]

Horsch stattet den Pflanzenschutz-Selbstfahrer Leeb PT 270 zum Modelljahrgang 2015 mit einem neuen Motor aus und ändert die Bezeichnung des Selbstfahrers in Leeb PT 280. Mit dem neuen Motor erhöht sich nach Unternehmensangaben auch die Geschwindigkeit bei Straßenfahrten [...]

Drei Arbeitsbreiten für Vicon EXTRA 300 Serie: EXTRA 328, EXTRA 332 und EXTRA 340 [9.4.14]

Vicon erweitert die Scheibenmähwerke ohne Aufbereiter EXTRA 300 um die Modelle EXTRA 328, EXTRA 332 und EXTRA 340. Damit deckt die EXTRA 300 Serie nun Arbeitsbreiten von 2,8 bis 4,0 m ab. Diese Baureihe zeichnet sich nach Herstellerangaben durch mittig aufgehängte [...]

New Holland verbessert Plantagenschlepper TD4F durch neue Motoren [27.3.17]

New Holland stattet die Spezialtraktoren TD4F mit leistungsstärkeren Motoren aus, bietet eine neue Hochleistungshydraulikpumpe an und optimiert das Design, ohne Änderungen an den kompakten Maßen der Baureihe durchzuführen; auch die neue TDF4-Serie richtet sich an die [...]