Anzeige:
 
Anzeige:

Vogt mit neuen Doppelmesser-Mähwerken für MDB Funkraupen

Info_Box

Artikel eingestellt am:
03.3.2020, 7:24

Quelle:
VOGT GmbH & Co. KG
www.vogtgmbh.com

2 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Als Alternative zum Schlegelmulchkopf bietet Vogt für die MDB Funkraupen jetzt neue Doppelmesser-Mähwerke an. Bei der Grünlandpflege in Steilhängen, Gräben oder unzugänglichen Gebieten mit funkgesteuerten Raupen kann durch diese umweltschonendere Technik auf das stärkere Umweltschutzbewusstsein in der Gesellschaft, Insektenschutz-Projekte und ökologische Auflagen reagiert werden.

Die neuen Doppelmesser-Mähwerke hat Vogt nach eigenen Angaben speziell für den Anbau an die MDB Funkraupen entwickelt. Dank des serienmäßigen QUICK-RELEASE-Systems inklusive Faster-Schnellkupplung werden die hydraulisch angetriebenen Mäher nach Herstellerangaben im Handumdrehen mit dem MDB Geräteträger verbunden. Der Anbaurahmen wurde laut Vogt so konzipiert, dass der Schwerpunkt des Mähwerkes nah am Trägerfahrzeug liegt und somit die Gewichtsverteilung im Steilhang optimiert wird.

Insbesondere bei Anwendungen in feuchten oder geschützten Landschaftsflächen kommen die Vorteile der Doppelmesser-Mähtechnik zum Vorschein: Im Vergleich zur Mulchtechnik arbeiten die BIDUX-Schneidwerke mit weniger Kraftbedarf aber höherer Arbeitsgeschwindigkeit, außerdem reduziert das geringe Eigengewicht den Bodendruck. Da es keine rotierendes Messer gibt, werden Steinschläge verhindert und die Tierwelt geschützt.

Gehärtete CARBODUX-Messerklingen mit langer Standzeit sollen für eine hohe Flächenleistung sorgen. Durch Federkraft werden Ober- und Untermesser aufeinander gehalten und garantieren so immer einen äußerst sauberen Schnitt, dies führt zu einem nachweislich besseren Wiederaufwuchsverhalten. Darüber hinaus ermöglicht die breite Ablage des Schnittgutes eine schnellere und gleichmäßigere Trocknung. Je nach Anforderung ist die Schnitthöhe nach Herstellerangaben zwischen 50 und 150 mm wählbar. Im äußeren Bereich sollen die serienmäßigen Grastrennscheiben ein besseres Einführen des Mähgutes bewirken.

Vogt bietet die Doppelmesser-Mähwerke in verschiedenen Ausführungen und mit Arbeitsbreiten von 1.650 bis 2.400 mm an. Soll das Mähgut im Nachgang gesammelt oder abtransportiert werden, wird das Anbaugerät der Funkraupe in wenigen Minuten ausgetauscht und ein Bandrechen kommt zum Einsatz.

Neben der Mulch- und Mähtechnik hat Vogt nach eigenen Angaben übrigens mehr als 30 weitere Arbeitsgeräte (Forsttechnik, Bodenbearbeitung, etc.) zum Anbau an die MDB Funkraupen im Programm. Alle Varianten verfügen über den gleichen Anbaurahmen und sind mit Hilfe des QUICK-RELEASE-Schnellwechselsystems einfach austauschbar. Weitere Informationen zu den MDB Hangmähern der Vogt GmbH gibt es unter www.vogtgmbh.com oder telefonisch unter 02972/97620.



Mehr über VOGT GmbH auf landtechnikmagazin.de:

Vogt verstärkt Geschäftsführung [24.8.19]

Die Vogt GmbH & Co. KG mit Standorten in 57392 Schmallenberg und 74547 Untermünkheim, seit Jahrzehnten bekannt für professionelle Mulchtechnik, Holzhacker und Baumstumpffräsen, hat nach eigenen Angaben Ihre Geschäftsführung erweitert. Wolfgang Vogt, neben Andre Vogt [...]

MDB Profi-Mulchraupen jetzt neu mit HBC Hochfrequenz-Funk [13.8.19]

Der Landschaftspflege-Spezialist Vogt bietet mit dem MDB Produktprogramm eine große Auswahl an Mulchraupen und multi-funktionellen Raupenfahrzeugen von 20 bis 80 PS Leistung an. Für die leistungsstärksten Modelle LV500 (50 PS Dieselmotor), LV600 (58 PS Dieselmotor) und [...]

Neue 40 PS Funkraupe LV 400 PRO von MDB [8.5.19]

Pünktlich zum Start der Mäh- und Mulchsaison präsentiert der Landschaftspflege-Spezialist Vogt ein neues Modell der MDB Funkraupen. Mit der neuen LV 400 PRO wurde, so Vogt, ein vergleichsweise leichter Geräteträger mit erstaunlicher Leistungsstärke entwickelt. Das [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Vogel & Noot stellt neuen TerraMaxx Anbau-Feingrubber vor [9.10.15]

Vogel & Noot ergänzt zur Agritechnica 2015 die bislang ausschließlich als Aufsattelgeräte verfügbaren TerraMaxx Feingrubber um neue Ausführungen für den 3-Punkt-Anbau. Die laut Vogel & Noot gewichtsgünstigen und wendigen neuen TerraMaxx Anbau-Feingrubber sind nach [...]

Massey Ferguson führt Global Series Traktoren mit neuen Modellen MF 5710 und MF 5711 in Deutschland ein [28.8.16]

Kürzlich präsentierte Massey Ferguson seinen Vertriebspartnern die nun komplette Global Series Kabinen-Schlepper-Produktpalette mit den Baureihen MF 4700, MF 5700 sowie MF 6700 und gab damit den Startschuss für die Vermarktung dieser im Leistungsbereich von 75 bis 130 PS [...]

Neue Einzelkornsämaschine WingFold mit elektrischem Antrieb von Monosem [23.6.19]

Monosem komplettiert seine Baureihe elektrisch angetriebener Einzelkornsämaschinen mit dem neuen gezogenen und klappbaren 8-reihigen Modell WingFold. Neben den Säaggregaten werden bei der neuen Monosem WingFold auch die Dosierorgane des Düngerstreuers und der [...]

SILOKING erweitert Selbstfahrer-Baureihe SelfLine 4.0 System 1000+ um 2-Schnecken-Mischer [18.3.19]

Die SILOKING Mayer Maschinenbau GmbH erweitert die Baureihe der selbstfahrenden Futtermischwagen SelfLine 4.0 System 1000+ mit den zwei neuen Modellen SelfLine 4.0 System 1000+ 3225-25 und SelfLine 4.0 System 1000+ 3225-27 nach unten. Wie die bisherigen Vertreter dieser [...]

Drei neue 4-Zylinder-Traktoren erweitern Deutz-Fahr Serie 6 nach unten [1.8.13]

Mit den drei neuen Modellen 6120.4, 6130.4 und 6140.4 erweitert Deutz-Fahr die Serie 6 nach unten. Die neuen Traktoren sind wahlweise mit 4fach-Lastschaltgetriebe oder als TTV mit stufenlosem Getriebe erhältlich. Angetrieben werden alle drei neuen Modelle von einem [...]

Deutz-Fahr eröffnet neues Traktorenwerk in Lauingen [15.5.17]

Mit der kürzlich stattgefundenen offiziellen Eröffnung des DEUTZ-FAHR LANDES konnte Same Deutz-Fahr den Bau des neuen, nach eigenen Angaben modernsten Traktorenwerkes Europas pünktlich abschließen – die Serienfertigung von Hochleistungstraktoren von 130 bis 340 PS [...]