Anzeige:
 
Anzeige:

Wenden und Schwaden mit dem neuen AS-Motor Anbau-Bandrechen für den AS 600 MultiPro

Info_Box

Artikel eingestellt am:
22.4.2022, 7:27

Quelle:
AS-Motor GmbH
www.as-motor.de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

AS-Motor bietet einen neuen Anbau-Bandrechen mit nach Herstellerangaben 120 cm Arbeitsbreite für den Geräteträger AS 600 MultiPro an. Der neue Bandrechen ist laut AS-Motor ab Sommer 2022 verfügbar.

Ökologisch orientierte Grünflächenpflege gewinnt immer mehr an Bedeutung. Eine wichtige Rolle spielen hierbei Magerweisen. Denn die Verknappung von Nährstoffen durch die Abnahme des Schnittgutes auf bestimmen Grünflächenstandorten ist eine wichtige Voraussetzung für das Blühen zahlreicher Kräuter. Für die Arbeit auf diesen Standorten ist der neue Anbau-Bandrechen laut AS-Motor die optimale Ergänzung.

Auch für die kleinbäuerliche Landwirtschaft kann der Bandrechen, so der Hersteller, in verschiedenen Funktionen zur Futtergewinnung genutzt werden: Ohne Schwadtuch und mit höherer Motorendrehzahl fungiert die Maschine als Wender, mit Schwadtuch und geringerer Drehzahl wird das Futter bequem zusammengerecht.

Angetrieben wird der Bandrechen über die Dreiklauen-Kupplung des Geräteträgers AS 600 MultiPro. Der Antrieb ist dank zweier Keilriemen laut AS-Motor sehr robust und die gesteuerten Zinken sorgen für eine saubere Aufnahme des Schnittgutes. Das stufenlos einstellbare Schwadtuch dient zur Anpassung an die vorhandene Futtermenge.

An den beiden vorderen Stützrädern kann die Arbeitstiefe stufenlos eingestellt werden. Frei drehbare Vorderräder sollen zudem für höchste Wendigkeit der Maschine sorgen. Über den höhenverstellbaren Stützfuß kann der Bandrechen, so AS-Motor, komfortabel abgestellt werden.



Mehr über AS-Motor auf landtechnikmagazin.de:

Mähen ohne Plattfuß mit dem neuen Reifendichtmittel „Plattfuss-Stop“ von AS-Motor [2.8.19]

Ein platter Reifen beim Mähen kostet Zeit und Nerven. Dagegen gibt es jetzt das Pannenschutz-Mittel Plattfuss-Stop von AS-Motor: In den Reifen eingefüllt, dichtet es Durchstiche im Bereich des Profils ab – der Fahrer bemerkt das oft gar nicht. Das laut AS-Motor [...]

Limited Edition: Aufsitzmäher AS 940 Sherpa 4WD Adventure von AS-Motor [2.7.19]

Zum 60-jährigen Firmenjubiläum produziert AS-Motor eine aus 60 Exemplaren bestehende Sonderedition ihres Aufsitzmähers: den AS 940 Sherpa 4WD Adventure. Die Sonderedition präsentiert sich in einer olivgrünen Sonderlackierung und bietet viele Extras. Augenfälligstes [...]

Neuer Abstands-Assistent von AS-Motor: Noch sicherer und komfortabler arbeiten mit ferngesteuertem Mäher [18.6.19]

Die AS-Motor Germany GmbH & Co. KG hat für schwierige Mäharbeiten mit dem AS 940 Sherpa 4WD RC einen Aufsitzmäher im Angebot, der sich auch per Fernsteuerung bedienen lässt – ein großer Vorteil etwa an steilen Hängen oder unter tiefhängenden Ästen. Ein neues [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Zunhammer Tele-Fix – drei Gülle-Schleppschuhverteiler zum Preis von einem [5.6.16]

Nicht weniger als 24 respektive 27 m Arbeitsbreite bietet der neue Gülle-Schleppschuhverteiler Tele-Fix von Zunhammer. Dass der Tele-Fix dennoch mit kompakten Transportabmessungen reüssiert, ist der raffinierten Gestängekonstruktion zu verdanken, die Zunhammer seinem [...]

McHale präsentiert neue Mittelschwader R 62-72 und R 68-78 [1.4.18]

Die neue Mittelschwader-Baureihe McHale R, die die Modelle R 62-72 und R 68-78 umfasst, wurde nach Firmenangaben weltweit unter schwierigsten Bedingungen getestet und richtet sich an Landwirte, die beste Futterqualität durch gut durchlüftete, lockere Schwaden erwarten. [...]

Goldoni stellt neue Traktoren Quasar Q-110 und E-100 vor [28.10.16]

Der Schmalspurtraktoren-Hersteller Goldoni wird auf der EIMA 2016 zwei wichtige Neuheiten vorstellen: Die Allradspezialtraktoren der Quasar Baureihe werden durch das Modell Q-110 nach oben ergänzt und bei den Traktoren mit gleichgroßen Rädern soll es das neue Modell [...]

Kubota startet Serienfertigung der M7001 Traktoren in Frankreich [30.9.15]

Mit dem neuen Traktorenwerk in Bierne, Nordfrankreich, will Kubota ein klares Signal zur Ausrichtung auf die professionelle Landtechnik in Europa setzen. Kürzlich startete in Bierne die Serienfertigung der neuen M7001-Baureihe, mit der Kubota erstmals in einen höheren [...]