Anzeige:
 
Anzeige:

100ster John Deere Raupenschlepper im Jubiläumsjahr überreicht – 9RX Kunde besucht Traktorenwerk in Waterloo

Info_Box

Artikel eingestellt am:
05.7.2018, 18:24

Quelle:
John Deere GmbH & Co. KG
www.deere.de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Das Traktor Jubiläumsjahr 2018 wird bei John Deere kräftig gefeiert – so auch die Übergabe des 9RX Jubiläumsschleppers im Traktorenwerk Waterloo, Iowa an den tschechischen Kunden. Der Traktor ist der 100ste Raupenschlepper, den John Deere nach eigenen Angaben im Jubiläumsjahr nach Europa verkaufte. Die Mitarbeiter der Firma AGRO SLATINY a.s. hatten mit ihrem Vertriebspartner STROM, Prag die Möglichkeit, die Geburtsstätte des 9RX im Werk Waterloo persönlich zu besuchen. Für die Gäste war es außerdem die erste Reise in die Vereinigten Staaten.

Die Firma AGRO SLATINY a.s. bewirtschaftet über 3.800 Hektar mit mehr als 130 Mitarbeitern und ist der größte landwirtschaftliche Betrieb in der Tschechischen Republik. Produziert werden Weizen, Zuckerrüben, Kartoffeln sowie Mohn. Neben dem Ackerbau betreibt AGRO SLATINY eine Biogasanlage und hält über 500 Milchkühe. Zum Einsatz kommen 15 John Deere Traktoren der Serien 6R, 7R, 8R und 9RT.

Nach der erfolgreichen Anreise im Bundesstaat Iowa begrüßte Geoffrey Huicq, John Deere Europa Produktmanager für große Traktoren, die Besuchergruppe in der John Deere Welt. An den folgenden Tagen wurden die Gäste vom John Deere Team aus Waterloo und Moline betreut. Besondere Höhepunkte der exklusiven Tour waren das Traktorenwerk & Traktorenmuseum in Waterloo, das Mähdrescherwerk in East-Moline und als krönender Abschluss die Firmenzentrale in Moline. Hier gab es, so John Deere, einen interessanten Erfahrungsaustausch mit der Geschäftsleitung.

Mit vielen Eindrücken aus der John Deere Welt und der amerikanischen Landwirtschaft trat die Besuchergruppe die Heimreise an. Inzwischen wird laut John Deere bereits über die Anschaffung eines zweiten John Deere 9RX Raupenschlepper diskutiert.



Mehr über John Deere auf landtechnikmagazin.de:

Rapster-Innovationsprojekt: John Deere Holz-Vollernter läuft mit Rapsöl störungsfrei [15.1.19]

John Deere hat nach eigenen Angaben einen Forst-Harvester 1470 G erfolgreich auf den Rapsölbetrieb umgerüstet. Angetrieben vom heimischen Kraftstoff stellte die Maschine, so John Deere, ihre Praxistauglichkeit im „Rapster“ Innovationsprojekt über eineinhalb Jahre [...]

John Deere führt neue Feldhäcksler-Baureihe 9000 ein und erweitert Serie 8000 nach oben [7.1.19]

John Deere führt die neue selbstfahrenden Feldhäcksler-Baureihe 9000 mit den vier Modellen 9600, 9700, 9800 sowie 9900 mit Motor-Maximalleistungen bis zu 970 PS ein und erweitert die bekannte Serie 8000 mit dem neuen Modell 8600 nach oben. John Deere verspricht für [...]

John Deere Diesel-Garantie-Programm jetzt auch für Feldarbeiten [14.11.18]

John Deere erweitert nach eigenen Angaben das „Diesel-Garantie-Programm“. Zukünftig profitieren Kunden nicht nur beim Straßentransport sondern auch bei Feldarbeiten davon. Besitzer von Sechszylinder-Traktoren der John Deere Serien 6R, 7R und 8R können nach [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

New Holland führt neue Traktorenserie T4 Low-Profile mit niedrigem Schwerpunkt ein [31.3.15]

New Holland führt mit der neuen Traktoren Serie T4 Low-Profile (LP) eine Baureihe ein, die sich durch ihre niedrige Bauform und den niedrigen Schwerpunkt vor allem für den Einsatz in Plantagen sowie in Hanglagen eignet. Die vier Modelle T4.75 LP, T4.85 LP, T4.95 LP und [...]

Neuer Anhängebehälter Amazone XTender-T für die Bodenbearbeitung [31.7.17]

Amazone präsentiert mit dem neuen XTender-T einen einachsigen Anhängebehälter, mit dem sich Dünger, Saatgut oder beides bei der Bodenbearbeitung ausbringen lassen. Amazone empfiehlt den neuen XTender-T für eine kombinierte Ausgleichsdüngung zur Strohrotte oder für [...]