Anzeige:
 
Anzeige:

AGCO Power feiert 75. Geburtstag und produziert einmillionsten Motor

Info_Box

Artikel eingestellt am:
26.4.2018, 18:26

Quelle:
AGCO GmbH
www.AGCOcorp.com

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

AGCO feiert in diesem Jahr das 75-jährige Bestehen von AGCO Power. AGCO Power ist die globale Motorenmarke von AGCO, die nach Konzernangaben für höchste Leistung und Langlebigkeit bekannt ist.

„AGCOs Motorengeschäft, heute bekannt als AGCO Power, liefert seit 75 Jahren branchenführende Motoren und Stromerzeugungslösungen“, sagte Martin Richenhagen, Vorstandsvorsitzender, Präsident und CEO von AGCO Corporation. „Wir sind stolz darauf, dieses große Erbe zu feiern und verkünden zu können, dass der einmillionste AGCO Power-Motor in unserem Werk in Linnavuori, Nokia, Finnland produziert wurde.“

Mehr als 70 % der AGCO Produkte laufen nach Unternehmensangaben mit einem AGCO Power Motor. AGCO Power hat die Entwicklung von Technologien zur Emissionsreduzierung vorangetrieben und war nach eigenen Angaben 2008 der erste Hersteller von SCR-Technologie für Landmaschinen. Heute erfüllen und übertreffen die Motoren laut AGCO die neuesten Emissionsvorschriften der EU sowie der USA, und seien für die Stufe V bereit.

Dr. Helmut Endres, Senior Vice President, Engineering, Worldwide, sagte: „Innerhalb der EU werden die neuen Emissionsvorschriften schrittweise in den Jahren 2019 und 2020 eingeführt. AGCO Power hat seine Entwicklung für die Stufe V schon vor einigen Jahren gestartet, um für den Wechsel rechtzeitig bereit zu sein. Hochqualitative Motoren wurden bereits in Zusammenarbeit mit unseren Kunden im Motorenlabor und in verschiedenen Anwendungen getestet.“

AGCO Power begann vor 75 Jahren in Linnavuori mit der Produktion von Motoren. Später wurde die Fabrik zu einem wichtigen Teil von Valtra, der 2004 von AGCO übernommen wurde. Seitdem hat AGCO nach Konzenanben kontinuierlich in neue Produktentwicklungen, innovative Motorentechnologien und steigende Produktionskapazitäten investiert. Heute produziert AGCO Power 3-, 4-, 6- und 7- Zylinder-Dieselmotoren in vier Werken auf der ganzen Welt, und zwar in Linnavuori (Finnland), Changzhou (China), Mogi das Cruzes (Brasilien) und General Rodriguez (Argentinien). Die Produktionsmengen haben sich nach Firmenangaben in den letzten Jahrzehnten vervielfacht und mehr als 100.000 Motoren pro Jahr erreicht.
Die Innovationen von AGCO Power sollen zu einer deutlichen Verbesserung des Verbrennungsprozesses geführt haben und den Kunden somit eine hervorragende Kraftstoffeffizienz bieten.

Juha Tervala, Vice President und Managing Director von AGCO Power: „Als Pionier in der Motortechnologie wird AGCO Power weiterhin in Forschung und Entwicklung investieren, um zuverlässige und langlebige Motoren für anspruchsvolle Anwendungen im Offroad-Bereich zu entwickeln. Unter anderem erforschen wir aktiv Alternativen für erneuerbare Kraftstoffe und elektrische Lösungen. Wir sind bestrebt, die besten Motoren zu entwickeln, mit denen unsere Kunden ihre Einsatzkosten senken können.“

Veröffentlicht von:



Mehr über AGCO auf landtechnikmagazin.de:

AGCO und Trimble schließen Joint Venture und gründen PTx Trimble [25.4.24]

AGCO Corporation und Trimble gaben kürzlich den Abschluss ihrer Joint Venture (JV)-Transaktion bekannt. Das JV, bekannt als PTx Trimble, vereint nach Unternehmensangaben Trimbles Präzisionslandwirtschaftsgeschäft und AGCOs JCA Technologies zu einem neuen Unternehmen, das [...]

AGCO Power stellt neue CORE-Motoren vor [15.11.22]

AGCO Power präsentiert mit den CORE-Motoren eine neue Familie von Dieselmotoren, die das Erbe der langlebigen und zukunftssicheren Konstruktionen von AGCO Power fortführen soll und mit Blick auf die alternativen Kraftstoffe von morgen entwickelt wurde. AGCO Power [...]

Aus für Fella Funtererntetechnik – AGCO konzentriert sich auf Marken Fendt und Massey Ferguson [11.10.22]

Wie AGCO kürzlich mitteilte, wird die Produktion von Futtererntetechnik der Marke Fella im zweiten Quartal 2024 beendet. Ab der Saison 2024/2025 sollen nach Unternehmensangaben nur noch Futtererntemaschinen für die AGCO Kernmarken Fendt und Massey Ferguson am Standort [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Saphir stellt neue Perfekt S4 Grünlandeggen vor [10.2.17]

Rechtzeitig vor der kommenden Grünlandsaison und den demnächst anstehenden Frühjahrs-Pflegemaßnahmen führt Saphir Maschinenbau eine neue Generation der bekannten und bewährten Perfekt S4 Grünlandeggen ein. Die in vielen Punkten weiter optimierte, neue Saphir [...]

JCB präsentiert Hochleistungsradlader 419S Agri [9.6.17]

Der neue, von JCB vorgestellte Hochleistungsradlader 419S Agri ersetzt den bisherigen 418S. Neben einer gesteigerten Motorleistung zeichnet sich das neue Modell durch die größere CommandPlus-Kabine aus. Die JCB-Baureihe der Hochleistungsradlader umfasst damit die drei [...]

Joskin Volumetra Gülletankwagen jetzt auch mit seitlich montierter Pumpe [10.2.19]

Joskin erweitert die Gülletankwagen-Baureihe Volumetra – nach Unternehmensangaben übrigens die meistverkaufte Joskin Güllefass-Serie in Deutschland – um eine neue Variante mit seitlich montierter Drehkolbenpumpe, die erstmals auf der EuroTier 2018 vorgestellt wurde. [...]

Neuer New Holland T4.120LP Spezialtraktor [21.4.24]

Mit den neuen T4-LP-Modellen ergänzt New Holland die T4-Spezialtraktoren-Baureihe um eine Version mit niedrigem Schwerpunkt (LP – Low Profile), mit der sich New Holland an Obstbaubetriebe und Betriebe mit niedrigen Durchfahrtshöhen. Erst 2022 erneuerte New Holland [...]