Anzeige:
 
Anzeige:

Kverneland Group feiert 140 Jahre

Info_Box

Artikel eingestellt am:
10.1.2019, 18:26

Quelle:
Kverneland Group Deutschland GmbH
www.kvernelandgroup.com

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Im Jahr 2019 feiert die Kverneland Group ihr 140-jähriges Bestehen als internationaler Anbieter von Landmaschinen, Systemen und Dienstleistungen.

Die Geschichte der Kverneland Group geht auf das Jahr 1879 zurück, als der Gründer Ole Gabriel Kverneland seine kleine Schmiede im Dorf Kvernaland, 25 Kilometer außerhalb von Stavanger, Norwegen, baute. Das Unternehmen, das damals Sensen herstellte, war unter dem Namen „O.G. Kvernelands Fabrik“ bekannt. Mit dem Bau der Schmiede im Jahr 1879 entwickelte und spezialisierte sich das Unternehmen dann auf Pferdepflüge und -eggen.

Im Laufe der Jahrzehnte hat die Kverneland Group durch mehrere Akquisitionen einer Reihe namhafter Landtechnik-Hersteller erheblich expandiert. Heute werden die Maschinen unter den bekannten Marken Kverneland, Vicon und Kubota vertrieben. Darüber hinaus konzentriert sich die Kverneland Group stark auf die Entwicklung und das Angebot nachhaltiger, intelligenter und präziser Agrarlösungen.

Das 140-jährige Jubiläum wird im Jahr 2019 weltweit in Zusammenarbeit mit den Kverneland Group Händlern und Vertriebspartnern intern und extern gefeiert. Das Jubiläum wird auch ein wichtiger Bestandteil der Präsenz der Kverneland Group auf der SIMA 2019 (Paris, 24. bis 28. Februar 2019) und der Agritechnica 2019 (Hannover, 10. bis 16. November 2019) sein.



Mehr über Kverneland Group auf landtechnikmagazin.de:

Kazunari Shimokawa neuer CEO & President der Kverneland Group [15.12.18]

Herr Dai Watanabe, CEO & President der Kverneland Group, übernimmt nach Unternehmensangaben im „Farm and Industrial Machinery Strategy and Operations Headquarters“ der Kubota Group eine neue Aufgabe als Senior Managing Executive Officer & General Manager und wird seine [...]

Veenhuis und die Kverneland Group beenden Partnerschaft [26.11.18]

Veenhuis Machines B.V. und die Kverneland Group Deutschland GmbH geben bekannt, dass sie die langjährige Vertriebsvereinbarung aus strategischen Gründen mit Wirkung zum 30.11.2018 beenden. Der Vertrieb der Veenhuis Gülletechnik in Deutschland und Österreich wurde im [...]

Niels Veltmann neuer Geschäftsführer der Kverneland Group Deutschland [19.9.18]

Wie das Unternehmen gestern bekannt gab, wurde Niels Veltmann zum Geschäftsführer der Kverneland Group Deutschland in Soest mit Wirkung zum 1. Oktober 2018 ernannt. Er übernimmt die Position von Martin Nordhaus der für das letzte halbe Jahr eine doppelte Verantwortung [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Yamaha präsentiert geländetauglichen ROV Wolverine-R [1.2.15]

Mit dem Wolverine-R zeigt Yamaha einen Zweisitzer mit neuem Motor, der sich vor allem durch seine Geländegängigkeit auszeichnet. Der Yamaha Wolverine-R bietet ein neues, kompaktes Chassis, dessen einfaches Handling gerade im extremen Gelände seine Stärken ausspielen [...]

Neuer Vredo VT4556 Gülle Trac mit mehr Leistung [17.4.18]

Vredo löst mit dem neuen zweiachsigen Gülle Trac VT4556 den bisherigen VT4546 ab. Von seinem Vorgänger unterscheidet sich der neue Vredo Gülle-Selbstfahrer durch den neuen Motor und einige weitere Detailänderungen wie etwa eine optimierte Gewichtsverteilung. Mehr [...]

Neue Premium Integral Güllefässer von Kverneland-Veenhuis [15.1.15]

Kverneland-Veenhuis präsentierte zur DeLuTa 2014 neue Modelle der Premium Integral Serie, die die Güllefass-Baureihe nach unten erweitern. Die neuen Modelle zeichnen sich zum einen durch eine neue Kreiselpumpe und zum anderen durch die Möglichkeit der Montage eines [...]

John Deere erweitert 8R Traktoren um neuen 8400R mit 400 PS [31.10.16]

John Deere baut die 8R Traktoren nicht nur mit dem neuen 8400R nach oben aus, sondern versieht die komplette Baureihe, jetzt sieben Modelle, zusätzlich mit neuen Motoren der aktuellen Abgasnorm. Von den neuen Motoren profitieren auch die drei Raupenschlepper 8RT – nicht [...]

Die neuen selbstfahrenden Strautmann Futtermischwagen Sherpa 120 und Sherpa 140 [3.2.19]

Auf der EuroTier 2018 zeigte Strautmann die neuen Futtermischwagen-Selbstfahrer Sherpa 120 und Sherpa 140 als Nachfolger der Modelle Sherpa 1201 und 1401. Die neuen Vertikalmischer zeichnen sich neben einem neuen Motor durch zahlreiche kleine Verbesserungen aus. [...]