Anzeige:
 
Anzeige:

Case IH stellt neue variable Rundballenpressen RB456 HD Pro und RB466 HD Pro vor

Info_Box

Artikel eingestellt am:
01.5.2022, 7:34

Quelle:
ltm-ME, CNH Industrial N. V.
www.caseih.com

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Mit den neuen RB456 HD Pro und RB466 HD Pro präsentierte Case IH auf der agra in Leipzig (21. bis 24. April 2022) neue variable Rundballenpressen, deren robuste Ausführung bis zu 30 t Pressleistung pro Stunde erlauben sollen. Die neuen Ballenpressen können Case IH zufolge ab Juli 2022 für die Frühjahrssaison 2023 bestellt werden

Die beiden neuen Case IH Pressen produzieren Ballen mit 120 cm Breite, unterscheiden sich allerdings im möglichen Durchmesser: Die neue RB456 HD Pro schafft Durchmesser von 90 bis 165 cm, während die RB466 HD Pro Durchmesser von 90 bis 190 cm erlaubt. Beide Modelle sind mit den drei Rotoroptionen »Zuführrotor«, »13 Schneidmesser« oder »25 Schneidmesser« erhältlich.
Bei der Entwicklung der neuen variablen Ballenpressen richtete Case IH das Augenmerk nach eigenen Angaben auf Zuverlässigkeit und Langlebigkeit und setzt auf extra starke Komponenten und weniger bewegliche Teile. Die Verstärkung und Vergrößerung von Walzen, Wellen und der Heckklappe soll in Kombination mit einem leistungsfähigeren Getriebe sowie einem stärkeren Antriebsstrang die Anzahl der Ballen pro Stunde erhöhen; die Anzahl der Antriebsketten und Schlittenwalzen wurde reduziert. Case IH betont, dass die neuen RB456 HD Pro und RB466 HD Pro sowohl nasse Silage als auch trockenes Heu oder Stroh in sauber geformte Ballen mit hoher Dichte verwandeln. Die hohe Pressleistung trotz verschiedener Schnittlängen resultiert nach Herstellerangaben aus den neuen, schlupffreien Doppelantriebswalzen und der von der Kabine aktivierbaren Messergruppenschaltung; Ballenkammer und Riemenführung wurden komplett neu gestaltet. Verstopfungen sollen wegen des extra breiten Rotordurchmessers kaum auftreten und sich durch den neuen, aktiven Fallboden schnell beseitigen lassen.

Ballengröße, Wicklungen und Pressdruck werden bei den neuen Case IH RB456 HD Pro und RB466 HD Pro mit einem Monitor kontrolliert und eingestellt. Case IH berichtet, dass in der Erprobungsphase bei verschiedenen Wetterbedingungen rund 150.000 Ballen unterschiedlichster Erntegüter gepresst wurden, um den weltweiten Einsatz zu ermöglichen.

Autorin:

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!



Mehr über Case IH auf landtechnikmagazin.de:

Case IH führt neue Luxxum Traktoren mit Stufe-V-Motoren ein [5.6.22]

Case IH rüstet die Traktoren-Serie Luxxum mit den drei Modellen Luxxum 100, Luxxum 110 und Luxxum 120 jetzt mit neuen Motoren aus, die die Vorgaben der EU-Abgasnorm Stufe V einhalten. Zudem gibt es für die neue Luxxum-Generation neue (optionale) Ausstattungen und neue [...]

Weniger Ausfallzeiten und verbesserter Support mit Case IH Control Room & Connected Services [25.3.22]

Für die Saison 2022 stellt Case IH mit Control Room & Connected Services nach eigenen Angaben eine neue, auf maximale Effizienz und optimalen Nutzen der Kundschaft getrimmte Telemetrie-Lösung vor. Bei der Kundschaft soll das neue System für eine höhere Effizienz der [...]

Case IH stattet Farmall C Traktoren mit neuen Stufe-V-Motoren aus [28.2.22]

Die vier größeren Modelle der Case IH Baureihe Farmall C (90C, 100C, 110C und 120C) werden mit neuen Stufe-V-Motoren ausgerüstet, rangieren dann im Leistungsbereich von 90 bis 117 PS und sind Case IH zufolge ab dem Frühjahr erhältlich. Die kleineren Farmall C (55C, 65C [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Neuer Anhängebehälter Amazone XTender-T für die Bodenbearbeitung [31.7.17]

Amazone präsentiert mit dem neuen XTender-T einen einachsigen Anhängebehälter, mit dem sich Dünger, Saatgut oder beides bei der Bodenbearbeitung ausbringen lassen. Amazone empfiehlt den neuen XTender-T für eine kombinierte Ausgleichsdüngung zur Strohrotte oder für [...]

Yamaha stellt ATV-Nutzfahrzeug KODIAK 700 vor [17.6.15]

Für den Modelljahrgang 2016 präsentiert Yamaha den neuen KODIAK 700, der durch seine leichte Handhabung, seinen Komfort und sein gutes Preis-Leistungsverhältnis überzeugen soll. Yamaha sieht den KODIAK 700 als hartes Arbeitstier in der Land- und Forstwirtschaft und [...]

SILOKING zeigt SelfLine 4.0 Futtermischwagen: Neues Design, neue Volvo-Motoren [2.8.15]

Mit den neuen SelfLine 4.0 selbstfahrenden Vertikal-Futtermischwagen präsentiert Mayer SILOKING in den Reihen Compact 1612 (12 m³ bis 16 m³) und Premium 2215 (15 m³ bis 22 m³) neben weiteren technischen Leckerbissen neue Volvo-Motoren, die die Abgasnorm EU Stufe [...]

Die gezogenen Kuhn Rundballen-Wickler RW 1410 und RW 1610 mit e-Twin-Technik [24.4.15]

Mit den neuen Modellen RW 1410 und RW 1610 der Serie 10 bietet Kuhn zwei gezogene Rundballen-Wickler an, die wahlweise statt des serienmäßigen Vorstreckers mit einem Vorstrecker mit e-Twin-Technologie ausgerüstet werden können. Der Vorstrecker mit e-Twin-Technik [...]

Horsch erweitert neue Dreipunkt-Sämaschinen-Baureihe Express KR [30.9.15]

Mit Beginn des Jahres 2015 zeigte Horsch die neue Dreipunkt-Sämaschine Express KR – eine komplette Eigenentwicklung inklusive der integrierten Kreiselegge Kredo. Zur Agritechnica 2015 bekommt das 3-m-Modell Express 3 KR zwei größere Geschwister mit 3,5 (Express 3.5 KR) [...]