Anzeige:
 
Anzeige:

Claas stellt Kombi-Ladewagen CARGOS 8500 als Tridem mit 30,5-Zoll-Bereifung vor

Info_Box

Artikel eingestellt am:
26.10.2018, 7:25

Quelle:
CLAAS KGaA mbH

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Claas präsentiert das größte Modell der mittleren Kombiwagen-Baureihe CARGOS 8000, den CARGOS 8500, jetzt mit Tridem-Fahrwerk und 30,5-Zoll-Bereifung, um bei diesem 41-m³-Modell die Bodenschonung zu verbessern.

Mit dem Kombiwagen Claas CARGOS 8500 ist die 30,5-Zoll-Bereifung in Kombination mit einem Tridem-Fahrwerk erstmals im 40-m³-Profisegment verfügbar. Die neue Fahrwerksvariante lässt Reifengrößen bis zu 710/50 R30,5 zu. Der große Durchmesser von bis zu 1,48 m sorgt nach Unternehmensangaben für einen geringen Rollwiederstand. Die große Aufstandsfläche der Bereifung soll besonders auf feuchten und weniger tragfähigen Böden Schäden durch Verdichtungen vermeiden und damit Ertrag und Futterqualität sichern. In Verbindung mit der elektronisch-hydraulischen Zwangslenkung kann der Ladewagen auch im Hundegang gefahren werden.

Zusammen mit den hydraulisch gefederten Achsen können alle CARGOS 8000 mit einer Ladegewichtsanzeige ausgerüstet werden, die mit einer Genauigkeit bis zu +/– 1 % Gesamtgewicht und Zuladung erfasst. Ein optional erhältliches externes Display zeigt die aktuelle Nettozuladung außen am Wagen an. Diese Funktion kann über das Terminal an- und ausgeschaltet werden und ermöglicht es beispielsweise, die Ertragserfassung des Feldhäckslers direkt auf dem Feld unkompliziert und komfortabel zu kalibrieren.



Mehr über Claas auf landtechnikmagazin.de:

Update für Claas Messerschleifgerät AQUA NON STOP COMFORT [14.3.19]

Zum Modelljahr 2019 stattet Claas das automatische Messerschleifgerät AQUA NON STOP COMFORT mit LED-Innenraumbeleuchtung und Schleifraum-Innenspühlung aus. Das Schleifen von Pressen- und Ladewagenmessern wird damit nach Unternehmensangaben noch komfortabler. Das [...]

Claas EASY on board App jetzt mit Tasc Controller basic [7.3.19]

Mit der Claas EASY on board App ist die Maschinensteuerung per iPad über ISOBUS möglich. Ab sofort steht auch die ISOBUS Task Controller basic (TC BAS) Funktion zur Dokumentation in der App zur Verfügung. Mit 365FarmNet ist außerdem eine komfortable Online-Anbindung zur [...]

Claas präsentiert neues Korrektursignal SATCOR [26.2.19]

Unter dem Namen SATCOR stellt Claas auf der derzeit in Paris stattfindenden SIMA 2019 ein neues, satellitengestütztes Korrektursignal vor, das in zwei Genauigkeiten (SATCOR 5 und SATCOR 15) weltweit verfügbar sein und sich für fast alle landwirtschaftlichen Anwendungen [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Deutz-Fahr stellt neue Serie 5 vor [26.2.13]

Auf der SIMA in Paris stellt Deutz-Fahr die neue Serie 5 Traktoren im Leistungsbereich von 95 bis 120 PS vor. Die neue Deutz-Fahr Serie 5 besteht aus den Modellen 5100, 5110 und 5120, die mit mechanischem Getriebe oder 3-stufigem Powershift-Getriebe angeboten werden sowie [...]

John Deere erneuert 5E Traktoren 5058E, 5067E und 5075E [10.10.17]

John Deere hat die Modelle 5058E, 5067E und 5075E einem Update unterzogen, das neben einer aktuelleren Optik eine bessere Emissionsstufe, eine neue Getriebevariante (mit 40 km/h Höchstgeschwindigkeit) und neue Bedienelemente umfasst. Angetrieben werden die John Deere 5E [...]

Vogel & Noot stellt neuen TerraMaxx Anbau-Feingrubber vor [9.10.15]

Vogel & Noot ergänzt zur Agritechnica 2015 die bislang ausschließlich als Aufsattelgeräte verfügbaren TerraMaxx Feingrubber um neue Ausführungen für den 3-Punkt-Anbau. Die laut Vogel & Noot gewichtsgünstigen und wendigen neuen TerraMaxx Anbau-Feingrubber sind nach [...]

John Deere präsentiert mit der Serie 8000 neue selbstfahrende Feldhäcksler [1.1.15]

John Deere stellt fünf Feldhäcksler der Serie 8000 vor, die auf der Serie 7080 basieren, allerdings die Abgasnorm EU Stufe 4 respektive Tier 4 final erfüllen. Die neuen Modelle 8100, 8200, 8400, 8500 und 8600 umfassen einen Leistungsbereich von 380 bis 625 PS [...]