Anzeige:
 
Anzeige:

Claas stellt neue DISCO-Scheibenmähwerke vor

Info_Box

Artikel eingestellt am:
14.7.2015, 7:26

Quelle:
ltm-KE/CLAAS KGaA mbH
www.claas.com

8 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Claas führt zur Saison 2016 eine Reihe neuer DISCO-Scheibenmähwerke ein. Neben der neuen Mähkombination mit Aufbereiter DISCO 1100 C/RC BUSINESS gibt es neue gezogene Mähwerke sowie Front- und Heckmähwerke, die sich durch die Ausrüstung mit dem Claas MAX-CUT-Mähbalken auszeichnen, den Claas im vergangenen Jahr erstmals bei seinen Scheibenmähwerken vorgestellt hatte (siehe Artikel „28 neue Modelle und Varianten der Claas DISCO Mähwerke mit neuem Mähbalken MAX CUT“).

Die neue Mähkombination DISCO 1100 bietet Claas wahlweise als C BUSINESS mit Stahlzinkenaufbereiter oder als RC BUSINESS mit Walzenaufbereiter an. Mit 10,70 m maximaler Arbeitsbreite ist sie laut Claas zukünftig die größte angebaute Mähkombination mit Aufbereiter am Markt. Die teleskopierbaren Ausleger – hier greift Claas nach eigenen Angaben auf Erfahrungen mit dem Selbstfahrer COUGAR zurück – sorgen dafür, dass nach Herstellerangaben die Transporthöhe dennoch unter 4 m und die Transportbreite bei 3 m liegt. Beim Klappvorgang wird die Transportsicherung hydraulisch ver- beziehungsweise entriegelt, ebenso klappen die inneren und äußeren Schutztücher automatisch ein respektive aus. Das soll einen kompakten und sicheren Transport ermöglichen. Zudem kann das DISCO 1100 C/RC BUSINESS auch in Transportposition abgestellt werden. Weitere serienmäßge Ausstattungsmerkmale des DISCO 1100 C/RC BUSINESS sind neben den hydraulisch klappbaren Schutztüchern, eine Load Sensing Komforthydraulik, die ACTIVE FLOAT Komfortentlastungsregelung sowie eine hydraulische Non-Stop Anfahrsicherung.
Das neue Claas DISCO 1100 C/RC BUSINESS ist voll ISOBUS-fähig, so dass die komplette Bedienung des Mähwerkes über jedes ISOBUS-Terminal erfolgen kann. Darüber hinaus besteht laut Claas die Möglichkeit, das Mähwerk mit einer P2 Hydraulikleitung und einem einfach wirkenden Steuergerät zu bedienen, ohne das Terminal benutzen zu müssen.

Mit dem neuen DISCO 3150 F erweitert Claas das Frontmähwerke-Programm um ein nach Firmenangaben kompaktes und gewichtsreduziertes Modell mit 3 m Arbeitsbreite. Durch den verkürzten Anbaubock und die zweidimensionale Bodenanpassung soll das DISCO 3150 F der Untergrundkontur sehr gut folgen. Zwei Entlastungsfedern, die auch den Auflagedruck des Mähwerkes reduzieren, sollen diesen Effekt zusätzlich unterstützen. Wahlweise liefert Claas das DISCO 3150 F zudem mit der hydropneumatischen Entlastung ACTIVE FLOAT. Durch die Ausrüstung mit MAX-CUT-Mähbalken gehöhren beim DISCO 3150 F die Überlastsicherung SAFETY LINK und der Messerschnellwechsel ebenso zur Serienausstattung wie die Möglichkeit, mit einer redezierten Zapfwellendrehzahl von 850 U/min zu mähen.

Die Heckmähwerke mit seitlicher Aufhängung der DISCO 50er-Serie hat Claas zur Grünland-Saison 2016 ebenfalls überarbeitet. Neben einem neuen Design und einigen Detailverbesserungen, zeichnen sich die neuen Modelle DISCO 2750 (C/RC), 3150 (C) und 3550 mit Arbeitsbreiten von 2,60 bis 3,40 m laut Claas insbesondere durch die Ausstattung mit dem MAX-CUT-Mähbalken, einem optimierten Anbaubock für einen erhöhten Komfort beim An- und Abbau und eine verbesserte Wartungsfreundlichkeit aus. Darüber hinaus ist für diese Modelle jetzt optional eine Abstellvorrichtung zur platzsparenden vertikalen Aufbewahrung verfügbar.

Neuerungen gibt es auch bei den gezogenen DISCO Mähwerken mit Seitendeichsel. Hier bekommen die Modelle DISCO 3150 TC (Zinkenaufbereiter) und DISCO 3150 TRC (Walzenaufbereiter) neben einem neuen Design und einigen Detailverbesserungen jetzt auch den neuen MAX-CUT-Mähbalken.

Claas zeigt die neuen DISCO-Scheibenmähwerke und weitere Neuheiten auf der Agritechnica 2015 in Halle 13 auf Stand C5.

Autor:

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!

Mehr über Claas auf landtechnikmagazin.de:

Claas SILVER LINE: Neue Ersatzteil-Produktlinie für ältere Claas Maschinen [26.11.21]

Speziell für ältere Claas Landmaschinen, die nicht mehr so intensiv genutzt werden wie aktuelle Maschinen, bietet Claas ab sofort eine neue und speziell entwickelte Ersatzteil-Produktlinie an. Ersatzteile sind essenziell für Landmaschinen, die Hochleistung erbringen. [...]

Neue Ausstattungen für die Claas JAGUAR 900 Selbstfahr-Feldhäcksler [24.10.21]

Claas führt bei den Feldhäckslern der Baureihe JAGUAR 900 eine Reihe neuer optionaler Ausstattungen in den Bereichen Einzug, Cracker und Siliermitteldosierung sowie bei den Erntevorsätzen ORBIS und PICK UP ein. Als wichtigte Neuheit für die selbstfahrenden JAGUAR 900 [...]

Die neue Claas Mähdrescher-Baureihe TRION – Daten und Details [26.9.21]

Claas führt mit den TRION 500, 600 und 700 neue Schüttler- und Hybrid-Mähdrescher im mittleren Leistungssegment ein. Unter anderem durch die verschiedenen Abscheidesysteme, einen schnellen Fruchtwechsel und diverse Ausstattungsmöglichkeiten respektive -varianten, soll [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

APV zeigt Variostriegel VS, Flüssigdosierer LF 600 M1 und Winterdienststreuer UDW 250 M1 [14.10.19]

Das österreichische Unternehmen APV setzt den Fokus zur Agritechnica 2019 klar auf den Bereich Kulturpflege und präsentiert neben dem neuen Variostriegel VS den Ackerstriegel AS und die Rollhacke RH. Des weiteren stellt APV mit dem LF 600 M1 erstmals eine [...]

Rückfahreinrichtung serienmäßig: Kompaktschlepper TR 100 DT von De Pietri [17.6.08]

Zum Mähen von Bergwiesen haben sich leichte Kompakttraktoren mit im Heck angebautem und in Schubfahrt eingesetztem Frontmähwerk als wirtschaftliche Alternative zu den meist teuren Spezialmaschinen in der Praxis bewährt. Richtig komfortables Arbeiten ist dabei natürlich [...]

Mehr Gülle transportieren mit dem neuen Zunhammer Ultra-Light Tankwagen ULT-18 [20.11.15]

Zunhammer wird nicht müde, wenn es darum geht, noch mehr Gewicht am Gülletankwagen einzusparen. Diesmal haben sich die Oberbayern des Themas effizienter Gülle-Transport angenommen und mit dem neuen Ultra-Light Tankwagen ULT-18 einen gewichtsoptimierten [...]

Kleines Update für die Massey Ferguson Traktoren der Baureihe MF 3600 [8.3.15]

Im Zuge eines kleinen Updates passt Massey Ferguson die Standard- und Spezialtraktoren der Baureihe MF 3600 optisch an die übrigen Massey Ferguson Traktoren-Serien an und führt gleichzeitig auch technische Neuerungen ein. So wurde laut Massey Ferguson die Hubkraft des [...]

Oehler präsentiert neuen Gülle-Pumptankwagen PPT 185 – GFK mit leichtem GfK-Tank [16.12.18]

Neben den bekannten Vakuum- und Pumptankwagen mit vollverzinktem Stahltank bietet Oehler jetzt auch Pumptankwagen mit GfK-Behälter an. Stellvertretend für die neue Baureihe wurde auf der EuroTier 2018 der Tandem-Pumptankwagen PPT 185 – GFK mit nach Herstellerangaben [...]

altek präsentiert Vari Flow System und Multi-eSpray Abschaltventil [20.5.16]

Mit der Neuvorstellung des Vari Flow zeigt altek ein System zur Regulierung der variablen Ausbringmenge jeder einzelnen Düsenposition entlang des Spritzgestänges. Das neue CAN-Bus gesteuerte Multi-eSpray Abschaltventil ist als Zweifach- oder Vierfachdüsenträger [...]