Anzeige:
 
Anzeige:

Juta führt umweltfreundliche Garnenden-Sicherung JutaLock bei Master-Bindegarnen ein

Info_Box

Artikel eingestellt am:
17.5.2021, 7:23

Quelle:
ltm-KE, Bild: Juta a.s.
www.juta.cz

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Juta a.s., Hersteller von Rundballennetzen und Bindegarnen, führt bei seinen Bindegarnen der Serie Master die neue Garnenden-Sicherung JutaLock ein. Zudem wurden die Garnenden für eine einfachere Handhabung verlängert.

Juta a.s. ist in der Tschechischen Republik ansässig und legt Wert auf die Feststellung, dass dort auch alle Produkte hergestellt werden. Rundballennetze und die Premium-Bindegarne der Serie Master werden in Deutschland über die Rolltex GmbH (www.rolltexgmbh.de) vertrieben. Die Master-Pressengarne zeichnen sich laut Juta durch höchste Knoten- und Reissfestigkeit aus und sind deshalb ideal für Hochleistungs-Großballenpressen geeignet. Durch die Verwendung hochwertiger Rohstoffe für die Master-Bindegarne sollen sie zudem den Verschleiß an den Pressen reduzieren. Kennzeichnend für die Master-Pressengarne ist laut Hersteller darüber hinaus, dass die auf der Rolle angegebene auch der tatsächlichen Lauflänge entspricht.

Neu bei den Juta Master-Bindegarnen ist die JutaLock Garnenden-Sicherung. Hierbei handelt es sich um eine Art Kabelbinder, der die beiden Garnenden verbindet und fixiert. Gefertigt ist JutaLock aus unbeschichtetem Recycling-Papier. JutaLock ersetzt die sonst üblichen, aus Kunststofffolie gefertigten, Aufkleber oder Klebestreifen zur Sicherung der Garnenden. Durch das biologisch abbaubare Papier bietet die JutaLock Sicherung nicht nur den Vorteil einer besseren Umweltverträglichkeit sondern ist auch unbedenklicher, sollte sie in das Futter gelangen und von Tieren aufgenommen werden.

Eine weitere Neuerung bei den Juta Master-Bindegarnen betrifft die losen Garnenden selbst, deren Länge der Hersteller nach eigenen Angaben von bisher 20 auf nun 40 cm verdoppelt hat. Die Handhabung beim Einlegen in die Ballenpresse respektive Verbinden der einzelnen Garnrollen wird dadurch erheblich erleichtert. Insbesondere das äußere Garnende lässt sich leichter entnehmen, ohne dass dabei die Umhüllung der Garnrolle beschädigt wird oder aufgerissen werden muss. Da die Umhüllung die Garnrolle stabilisiert, kann so die Einsatzsicherheit erhöht werden, da das Garn bis zum Schluß sauber abgespult werden kann und die Gefahr einer Schlaufen- oder Knotenbildung reduziert wird.

Übrigens führt Juta gemeinsam mit Handels-Partnerbetrieben regelmäßig Schulungen zu den Themen Garnhandhabung und Einstellung der Ballenpressen durch. Bedingt durch die COVID-19-Pandemie finden diese Veranstaltungen aktuell nicht statt. Eine Hilfestellung bietet Juta dennoch in Form eines Online-Kalkulators – zu finden unter https://agricalculator.juta.cz/deu – der bei der Berechnung der Anzahl benötigter Garnspulen bei Hochdruck- und Quaderballenpressen beziehungsweise Netzrollen bei Rundballenpressen hilft. Die Berechnung erfolgt dabei nicht nur in Abhängigkeit der Ballenabmessungen sondern auch des jeweiligen Pressenmodells. In der Datenbank des Online-Kalkulators sind hierzu zahlreiche Pressentypen hinterlegt – auch ältere wie solche von Fortschritt oder Mengele.

Autor:

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!



Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Neuer Vredo VT4556 Gülle Trac mit mehr Leistung [17.4.18]

Vredo löst mit dem neuen zweiachsigen Gülle Trac VT4556 den bisherigen VT4546 ab. Von seinem Vorgänger unterscheidet sich der neue Vredo Gülle-Selbstfahrer durch den neuen Motor und einige weitere Detailänderungen wie etwa eine optimierte Gewichtsverteilung. Mehr [...]

Strautmann stellt neuen Tieflader-Stalldungstreuer TS 1601 vor [12.9.17]

Mit dem neuen einachsigen TS 1601 stellt Strautmann auf der Agritechnica 2017 erstmals einen Stalldungstreuer in Tieflader-Bauweise vor. Der neue Strautmann TS 1601 zeichnet sich durch eine nach unten konisch zulaufende Wanne aus, die die Verwendung einer großen Bereifung [...]

Aebi zeigt auf Agrama und Agraria neuen Bergmäher Aebi CC110 und Aebi VT450 Vario mit neuem Motor [20.11.14]

Auf rund 600 m² wird Aebi auf der Agrama 2014 in Bern (27.11. bis 1.12.) sein Produktsortiment zeigen. Hervorzuheben sind dabei der komplett neue Bergmäher Aebi CC110 und die Vorstellung des Aebi VT450 Vario mit Euro-6-Motor. Zeitgleich wird das Schweizer Unternehmen auch [...]

Fliegl zeigt neuen Nachrüst-Schleppschuhverteiler COMPACT [20.1.17]

Fliegl hat für Betriebe mit vorhandenem Güllefass den neuem Schleppschuhverteiler COMPACT als Nachrüstsatz konzipiert. Nach Unternehmensangaben lässt sich der neue Schleppschuhverteiler COMPACT an Güllefässern verschiedenster Hersteller montieren und eigne sich wegen [...]

Kuhn erweitert Futtermischwagen-Baureihe PROFILE COMPACT [29.4.16]

Mit dem neuen PROFILE COMPACT 1580 zeigt Kuhn einen gezogen Futtermischwagen, der trotz 15 m³ Fassungsvermögen wendig genug ist, um auch in engen Ställen agieren zu können. Die Baureihe PROFILE COMPACT umfasst jetzt insgesamt fünf Modelle mit 14, 15, 16,18 und 20 m³ [...]

SIMA Innovation Awards 2011: 33 innovative Neuheiten ausgezeichnet (Teil 2) [15.2.11]

Im zweiten Teil unserer Artikelserie über die Gewinner eines SIMA Innovation Awards 2011 stellen wir Ihnen zehn Neuheiten vor, die mit Bronze in Form einer Lobenden Erwähnung geehrt wurden. Alle Informationen über die mit Gold und Silber ausgezeichneten Innovationen [...]