Anzeige:
 
Anzeige:

Krone Vierkreisel-Mittelschwader Swadro 1400 Plus bleibt unter 4 Meter Transporthöhe

Info_Box

Artikel eingestellt am:
25.12.2011, 7:45

Quelle:
Maschinenfabrik Bernard Krone GmbH
www.krone.de

5 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Der Name ist Programm: Beim neuen Krone Swadro 1400 Plus steht der Zusatz Plus für die deutlich besser ausgestattete Variante des bekannten Swadro 1400. So ist der Vierkreisel-Mittelschwader, der nach Herstellerangaben Arbeitsbreiten von 11,0 bis 13,5 m bietet, mit einer hydraulisch in der Höhe verstellbare Achse ausgestattet. So kann der Schwader bei Transportfahrten bequem, einfach und schnell abgesenkt werden und bleibt, obwohl die Maschine mit starren Zinkenarmen ausgerüstet ist, bei einer Transporthöhe unter 4 Metern.

Darüber hinaus ist die Maschine nach Herstellerangaben mit verstärkten Antriebswellen für extreme Erntebedingungen und höchsten Dauereinsatz ausgestattet. Die wartungsfreien Kreiselgetriebe mit der robusten und ungeschmierten Kurvenbahn Duramax – auf die Krone 3 Jahre Garantie gibt – stammen aus dem Krone Baukastensystem und werden in allen Schwadern verbaut, vom Einkreiselschwader bis zum Riesenschwader Swadro 2000. Die Zinkenarme sind kugelgelagert und damit wartungsfrei (kein Abschmieren).

Weiteres starkes Argument für den Swadro 1400 Plus, dessen Kreisel über jeweils 13 Zinkenarme mit je vier Doppelzinken pro Kreisel (für bessere Rechqualität) verfügen, ist, so der Hersteller, der Krone „Jet-Effekt“. Durch die Verlagerung des Schwerpunkts der Kreisel (kardanische Kreiselaufhängung) ist gewährleistet, dass die Zinken weder beim Ausheben noch beim Absenken Bodenkontakt haben, da der Kreisel immer zuerst vorne aushebt. Die Aushubhöhe der Kreisel beträgt laut Krone 380 mm, dadurch wird die Arbeit im Vorgewende erleichtert.

Als weiteren Pluspunkt des Swadro 1400 Plus nennt Krone die elektrische Komfort-Kreiselhöhenverstellung aller vier Kreisel. Hier wählt der Fahrer bequem vom Schleppersitz aus die Höhe des ersten Kreisels; automatisch werden dann die drei anderen Kreisel auf die identische Höhe eingestellt. Ebenfalls serienmäßig ist die Einkreiselaushebung, bei der jeder Kreisel einzeln angesteuert werden kann.

„Plus-Charakter“ zeigt, so Krone, auch die Bedienung des Schwaders. So ist der Swadro 1400 Plus serienmäßig mit einer ISOBUS-fähigen Bordelektronik ausgerüstet. Egal, ob der Fahrer das Krone eigene Bedienterminal „Gamma“ oder aber das ISOBUS-fähige CCI Terminal oder das bereits im Traktor verbaute ISOBUS-fähige Schlepperterminal verwendet – alle Funktionen lassen sich nach Herstellerangaben schnell und unkompliziert ausführen.

Mehr über Krone auf landtechnikmagazin.de:

COVID-19: Maschinenfabrik Bernard Krone richtet Impfzentrum für Mitarbeitende ein [27.5.21]

253 Mitarbeitende der Maschinenfabrik Krone in Spelle wurden nach Unternehmensangaben letzte Woche im Besucherzentrum des Unternehmens gegen COVID-19 geimpft. Darüber freuen sich, so Krone, neben den frisch Geimpften insbesondere auch Bernard Krone, Vorsitzender des [...]

Der neue EasyWrap 150: Krone jetzt auch mit Solo-Ballenwickler [19.4.21]

Mit dem neuen EasyWrap 150 erweitert Krone das Programm um einen Solowickler für Rundballen. Der EasyWrap 150 ist nach Herstellerangaben für Ballen mit einem Durchmesser von 1,00 bis 1,50 m geeignet. Krone schließt nach eigenen Angaben nicht aus, dass dem bislang [...]

Neue Krone Kreiselzettwender Vendro lösen Baureihe KW ab [29.3.21]

Krone ersetzt mit den neuen Vendro Kreiselwendern die bisherige Serie KW. Die neue Kreiselzettwender-Baureihe Vendro umfasst neun Modelle mit vier bis zehn Kreiseln und deckt laut Krone einen Arbeitsbreiten-Bereich von 4,70 bis 11,20 m ab. In der neuen Krone [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Zetor begeistert mit Pininfarina-Traktor und neuer Baureihe Prototyp 50 [6.12.15]

Nachdem Zetor längere Zeit der Agritechnica fernblieb, kam die Marke zurück nach Hannover – und das mit einem Paukenschlag. Neben der angekündigten Designstudie von Pininfarina, die erwartungsgemäß phantastisch aussieht, zeigte Zetor auch den Prototypen einer neuen, [...]

Neue Köckerling Rebell -classic- 1250 T Scheibenegge für Großbetriebe [17.12.17]

Nicht weniger als 12,50 m Arbeitsbreite bietet laut Köckerling die neue gezogene Scheibenegge Rebell -classic- T 1250, die für den schlagkräftigen Einsatz auf großen Flächen entwickelt wurde. Die neue Rebell -classic- T 1250 Scheibenegge rüstet Köckerling mit 510 [...]

Lamborghini mit neuer Traktoren-Serie Nitro [22.4.13]

Auf der SIMA 2013 präsentierte Lamborghini die neue Traktoren-Serie Nitro mit vier Modellen im Leistungsbereich von 95 bis 120 PS, die – abhängig vom Modell – mit einem mechanischen, Powershift- oder stufenlosen VRT-Getriebe verfügbar sind. Technisch entsprechen [...]