Anzeige:
 
Anzeige:

Kuhn führt neue Front-Scheibenmähwerke GMD 3125 F und GMD 3525 F ein

Info_Box

Artikel eingestellt am:
15.9.2016, 7:31

Quelle:
ltm-KE, Bilder: KUHN S.A.
www.kuhn.de

3 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Kuhn erweitert sein Angebot an Frontmähwerken mit den neuen Scheibenmähern GMD 3125 F und GMD 3525 F um zwei Modelle mit nach Herstellerangaben 3,10 und 3,50 m Arbeitsbreite. Insgesamt bietet Kuhn nun nach eigenen Angaben sechs verschiedene Front-Scheibenmähwerke für unterschiedliche Traktor-Leistungsklassen und Anwendungsfälle an.

Die neuen Frontmähwerke GMD 3125 F und GMD 3525 F rüstet kuhn mit dem wartungsfreien OPTIDISC-Mähbalken aus. Mähscheiben mit unterschiedlichem Mittenabstand ermöglichen beim OPTIDISC-Mähbalken nach Herstellerangaben eine optimale Schnittqualität und ein reibungsloses Abfließen des Mähgutes. Zwei angetriebene Schwadtrommeln gewährleisten bei den neuen Frontmähwerken laut Kuhn für eine mittige Mähgut-Ablage auf einem Schwad mit einer variablen Breite von bis zu 1,30 m. Ein Messerschnellwechselsystem sowie Überlastsicherungen an den Mähscheibennaben sollen für Komfort und Sicherheit bei der Arbeit mit den Front-Scheibenmähwerken sorgen.

Der Anbaubock der neuen Kuhn Front-Scheibenmähern GMD 3125 F und GMD 3525 F verfügt über eine völlig neuartige Kinematik, die laut Kuhn den vertikalen Pendelweg auf nahezu 70 cm vergrößert. Ein problemloser Anbau an unterschiedliche Schlepper-Fronthubwerke und eine optimale Bodenanpassung sollen so möglich sein. Eine rasche Anpassung des Mähbalken-Auflagedrucks ist beim GMD 3125 F und GMD 3525 F nach Herstellerangaben durch die Kuhn Mähbalkenentlastung LIFT-CONTROL möglich.

Zum Schutz der mechanischen Bauteile bei der Kollision mit einem Hindernis stattet Kuhn die neuen Frontmähwerk-Modelle mit der Anfahrsicherung PROTECTADRIVE aus. Darüber hinaus sollen sich die seitlichen FLEXPROTECT-Schutzverkleidungen durch eine lange Lebensdauer auszeichnen und laut Kuhn selbst einen heftigen Aufprall auf ein Hindernis problemlos überstehen.

Autor: Klaus Esterer

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!



Mehr über Kuhn auf landtechnikmagazin.de:

Kuhn mit neuem Bandschwader MERGE MAXX 950 [11.1.18]

Kuhn erweitert sein Bandschwaderprogramm mit der Einführung des neuen MERGE MAXX 950. Dieses Modell richtet sich laut Kuhn hauptsächlich an Lohnunternehmer, Maschinengemeinschaften und Futtermittelproduzenten. Gleichmäßig geformte und luftige Schwade sind für Fahrer [...]

Kuhn stellt neue elektrische Einzelkornsämaschinen MAXIMA 3 Ti E und TiM E vor [26.9.17]

Hauptmerkmal der neuen Einzelkornsämaschinen Kuhn MAXIMA 3 Ti E und TiM E ist zweifellos das elektrisch angetriebene Säelement MAXIMA 3, dass durch Aussaat mit höchster Präzision bei bis zu 10 km/h überzeugen soll. Ein weiteres Novum beider Einzelkornsämaschinen ist [...]

Kuhn-Universaldrillmaschine ESPRO 6000 R ist DLG-ANERKANNT [22.4.17]

Das DLG-Testzentrum hat bei der Kuhn-Universaldrillmaschine ESPRO 6000 R genau hingesehen und nach eingehender Prüfung das Prüfzeichen DLG-ANERKANNT im Kriterium „Arbeitsqualität“ verliehen. Ob Dosiergenauigkeit, Querverteilung oder Ablagetiefe: Es geht bei [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Neue Motoren, neuer Name: New Holland führt Feldhäcksler FR Forage Cruiser ein [24.1.16]

Neue Motoren beim überwiegenden Teil der Modelle sowie serienübergreifende Detailänderungen führen bei den selbstfahrenden New Holland Feldhäckslern zur neuen Baureihen-Bezeichnung FR Forage Cruiser. Zudem gibt es, abgesehen vom alten und neuen Top-Modell FR850, auch [...]

Fendt 200 Vario – stufenlos ab 60 PS [1.11.09]

Nachdem zur SIMA 2009 bereits die Fendt 200er Schmalspurtraktoren mit stufenlosem Getriebe vorgestellt wurden, folgen zur Agritechnica 2009 nun auch die 200er Standardschlepper mit Vario-Getriebe. Die Einführung des neuen 200 Vario ist damit der letzte Schritt zum vor [...]

Kverneland zeigt neue Anbaudrehpflüge der Serie 2500 und Bedienkonzept i-Plough [22.5.16]

Mit den neuen mittelschweren Anbaudrehpflügen der Serie 2500 richtet sich Kverneland an Besitzer von Traktoren bis 206/280 kW/PS. Das neue Bedienkonzept i-Plough ermöglicht es, Pflugeinstellungen direkt aus der Kabine vorzunehmen. Der einteilige, induktionsgehärtete [...]

Massey Ferguson stattet Mähdrescher-Baureihe MF ACTIVA S mit neuen Motoren und neuer Kabine aus [22.8.14]

Massey Ferguson hat einige Neuerungen bei den MF ACTIVA S Mähdreschern eingeführt. Die Modelle MF ACTIVA S 7345 und MF ACTIVA S 7347 verfügen nun zum einen über mehr Motorleistung, zum anderen über die komplett neu entwickelte Proline-Kabine, die durch mehr Raumangebot [...]

Kverneland erhöht mit EcoDrive Antriebsleistung bei Pflanzenschutz-Selbstfahrer iXdrive [15.11.17]

Kvernelands selbstfahrende Pflanzenschutzspritze iXdrive bringt zur Agritechnica durch EcoDrive mehr Antriebsleistung, durch Boom Guide ProActive eine verbesserte Gestängehöhenführung und mehr Sicherheit durch eine neue hydraulische Anfahrsicherung. Das neue [...]

Neue Fliegl Kippanhänger-Baureihe Jumbo [19.7.15]

Mit der neuen Jumbo-Reihe präsentiert Fliegl Kippanhänger in extrem niedriger Bauweise. Die neue Jumbo-Familie besteht aus sechs Tandem-Muldenkippern mit 8 bis 22 Tonnen Gesamtgewicht und sechs Tandem-Dreiseitenkippern mit Gesamtgewichten zwischen 8 und 16 Tonnen. Neben [...]