Anzeige:
 
Anzeige:

Neue Krone EasyCut F 280 Highland und EasyCut F 320 Highland Frontmähwerke für den Hangeinsatz

Info_Box

Artikel eingestellt am:
19.7.2020, 7:21

Quelle:
ltm-KE, Bilder: Maschinenfabrik Bernard Krone GmbH
www.krone.de

3 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Krone lanciert mit den neuen Modellen EasyCut F 280 Highland und EasyCut F 320 Highland zwei für den Einsatz in alpinen Hanglagen entwickelte Front-Scheibenmähwerke mit nach Herstellerangaben 2,73 m respektive 3,16 m Arbeitsbreite. Die beiden Frontmähwerke sind Teil der neuen Highland Produktreihe, die neben Mähwerken auch Vendro Zettwender und Swadro Schwader umfasst.

Vorgesehen hat Krone die neuen Mähwerke EasyCut F 280 Highland und EasyCut F 320 Highland für die Kombination mit Hangschleppern respektive Bergtraktoren und kleinere Standardtraktoren bis maximal 120 PS Leistung. Angebaut werden sie ohne Weiste-Dreieck direkt im Frontkraftheber, wobei ein Anbau in Kategorie 1 und 2 möglich ist. Durch die direkte Kopplung ergibt sich eine kurze Distanz zwischen Mähwerk und Vorderachse, so dass Bodenanpassung beziehungsweise Konturführung verbessert werden. Eine gewichtsoptimierte und stabile Rahmenkonstruktion aus Rechteckprofilen ermöglicht laut Krone bei den neuen Frontmähern zudem einen niedrigen Schwerpunkt. Für eine optimale Bodenanpassung quer zur Fahrtrichtung und einen maximalen Pendelbereich soll die Aufhängung der EasyCut Highland Mähwerke im Schwerpunkt sorgen. Auf eine Entlastung der Mähwerke verzichtet Krone konsequenterweise in Serienausstattung beim EasyCut F 280 Highland und EasyCut F 320 Highland, da die Traktoren, für die diese Mähwerke konzipiert wurden, oftmals mit einer aktiven Geräteentlastung am Frontkraftheber ausgastattet sind. Optional werden jedoch selbstverständlich großdimensionierte Entlastungsfedern angeboten.

Serienmäßig ist bei den neuen Krone Hangmähwerken hingegen ein hydraulischer Seitenverschub, der es gestattet, das Mähwerk von der Kabine aus nach Herstellerangaben bis zu 15 cm nach links beziehungsweise rechts zu verschieben. Vorteilhaft ist diese Ausstattung bei der Arbeit mit Zwillingsbereifung oder um die Hangabdrift auszugleichen. Das Zentralgetriebe der Mähwerke behält beim Verschieben übrigens seine Position bei, so dass sich jederzeit ein gerader Verlauf der Gelekwelle ergibt und der Antriebsstrang zwischen Schlepper sowie Mähwerk geschont wird.

Der bekannte und bewährte SmartCut-Mähholm findet auch bei den neuen Krone EasyCut F 280 Highland und EasyCut F 320 Highland Frontmähwerken Verwendung. Um auch beim Hangabwärtsmähen einen ausreichenden Gutfluss sicherzustellen, rüstet Krone den Mähholm mit zwei zusätzlichen Schwadleittrommeln aus. Als Wunschausstattung bietet der Hersteller die SafeCut-Mähholmsicherung an. Der Messerschnellwechsel ist bei den neuen Highland Front-Scheibenmähwerken Serie, Ersatzklingen können in der im Rahmen integrierten Klingenbox mitgeführt werden.

Als Wunschausstattung für die Highland Front-Scheibenmähwerke ist eine Beleuchtungsanlage mit zwei Begrenzungsleuchten erhältlich. Ebenso wird – wie für alle Krone EasyCut F Modelle in geschobener und gezogener Ausführung – ein von der DLG zertifiziertes Vorbau-Kamera-Monitor-System, bestehend aus zwei Kameras, einem Monitor und den entsprechenden Kabelsätze, angeboten. Leider nur auf Wunsch gibt es für die neuen Mähwerke EasyCut F 280 Highland und EasyCut F 320 Highland hydraulisch klappbare Seitenschutze. Als Ergänzung hierzu empfiehlt Krone die ebenfalls Aufpreis-pflichtigen automatischen Schwadtuchanleger, die das Aufwehen der Schwadtücher bei schneller Straßenfahrt verhindern sollen.

Autor:

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!



Mehr über Krone auf landtechnikmagazin.de:

Krone stellt neuen V-Knoter für Quaderballen-Presse Big Pack vor [18.4.22]

Mit dem neuen V-Knoter präsentiert Krone einen Doppelknoter für die Quaderballen-Presse Big Pack, der die hohe Einsatzsicherheit des Doppelknoters mit der Garnreste-Freiheit des Cormick Einfachknoters verbinden soll. Der neue V-Knoter soll ab Herbst 2022 verfügbar sein. [...]

Lankhorst übernimmt Landtechniksparte von Hofschröer [5.4.22]

Mit Wirkung zum 1. Januar 2022 hat die D. Lankhorst & Co. GmbH die Landtechniksparte von Jan Hofschröer mit Sitz in Neuenkirchen-Bramsche übernommen; das Unternehmen gliedert sich somit unter dem Dach der D. Lankhorst & Co. GmbH ein. Der ehemalige Inhaber Jan Hofschröer [...]

Krone präsentiert Koppelrahmen EasyCut TC Connect für Mähwerke [4.3.22]

Mit dem neuen EasyCut TC Connect stellt Krone einen Koppelrahmen vor, mit dem sich Krone Mähwerke (EasyCut TC 400 und EasyCut TC 500) kombinieren lassen, um den Anforderungen des Controlled Traffic Farming (CTF) zu genügen. Wie Krone mitteilt, wurde der neue EasyCut TC [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Ziegler jetzt neu mit Abschiebewagen und wieder mit Scheibenmähwerken [8.10.14]

Ziegler Harvesting erweitert seine Transport-Produktfamilie um neue Abschiebewagen in Tandem- und Tridem-Ausführung. Erstmals zu sehen war der Prototyp des neuen Ziegler Abschiebewagens auf dem Fendt-Feldtag 2014 in Wadenbrunn. In den vergangenen Wochen wurde er nun laut [...]

New Holland CR-Mähdrescher mit neuen Ausstattungsmerkmalen [21.4.14]

New Holland präsentierte auf der Agritechnica 2013 die bekannten Twin Rotor-Modelle CR8070, CR8080, CR9070, CR9080 und CR9090 der Mähdrescherbaureihe CR mit neuen (optionalen) Ausstattungsmerkmalen. Vorgestellt wurden der neue Zuführrotor mit integriertem dynamischem [...]

Massey Ferguson zeigt neue 4-Zylinder-Traktorenbaureihe MF 6700 S [27.11.16]

Mit der neu vorgestellten Traktoren-Baureihe MF 6700 S ersetzt Massey Ferguson nicht nur die Serie MF 6600, sondern präsentiert außerdem sechs 4-Zylinder-Traktoren im Maximalleistungsbereich von 120 bis 175 PS, die die aktuellste Abgasnorm erfüllen und sich durch drei [...]

Fendt stellt Traktoren-Neuheiten 2019 vor [14.7.19]

Mit der nächsten Generation der Baureihe 900 Vario und dem neuen 314 Vario präsentiert AGCO / Fendt seine Haupt-Traktor-Neuheiten zur Agritechnica 2019. Darüber hinaus gibt es mit FendtONE eine neue Bedienphilosophie für den 700 Vario und den 314 Vario. Hinzu kommen [...]