Anzeige:
 
Anzeige:

Neue gezogene Kuhn Scheiben-Mähwerke der Serie 1061

Info_Box

Artikel eingestellt am:
23.1.2020, 7:31

Quelle:
KUHN S.A.
www.kuhn.de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Kuhn hat die gezogenen Scheiben-Mähwerke der Serien 1060 mit mittiger oder seitlicher Anbaudeichsel in den Arbeitsbreiten 2,70 bis 4,40 m einer Überarbeitung unterzogen und ändert die Serienbezeichnung deshalb von 1060 auf 1061. Die Neuerungen bei den Mähwerken verbessern laut Kuhn sowohl die Schnittqualität als auch den Bedienkomfort und die Lebensdauer der Maschinen.

Zu den wichtigsten Neuerungen gehört unter anderem die Ausstattung mit dem Mähbalken OPTIDISC ELITE, der nach Herstellerangaben einen zusätzlichen Gewinn an Schnittqualität beim Mähen unter schwierigen Einsatzbedingungen verschafft, insbesondere wegen der gleichmäßigeren Schnittqualität in Querrichtung. Hinzu kommt die Anbringung der seitlichen Schutzvorrichtungen FlexProtect, die eine Beschädigung bei einem Aufprall gegen ein Hindernis am Feldrand vermeiden sollen. Neu und aus Gründen der Sicherheit und des Bedienkomforts absolut zu begrüßen, ist auch die Möglichkeit der hydraulischen Betätigung der seitlichen Schutzvorrichtung vom Schleppersitz aus. Ebenfalls neu bei den Kuhn Mähwerken der Serien 1061 ist die Möglichkeit zur Änderung der Schnitthöhe während der Fahrt, die eine Anpassung an sehr heterogene Böden (z.B. steinige Bereiche) oder bei einem Schlagwechsel erlaubt. Bei den Modellen mit mittiger Anbaudeichsel gibt es zudem eine neue Abdeckung mit modernem.

Die gesamte Baureihe 1061 umfasst Mähwerke mit Fingeraufbereitern, die über ein Schaltgetriebe betätigt werden, Modelle mit Quetschwalzen-Aufbereiter sowie Modelle mit Schwadzusammenlegung über Bandförderer oder über hydraulisch betätigte Schwadbleche.

Mehr über Kuhn auf landtechnikmagazin.de:

Kuhn erweitert Grubber-Baureihe Prolander um klappbare Modelle Prolander 100R [23.8.20]

Kuhn ergänzt seine Stoppel- und Saatbettgrubber-Serie Prolander um die klappbaren Modelle Prolander 100R für den Dreipunkt-Anbau. Die neuen Prolander 400R, 500R und 600R bieten nach Herstellerangaben 3,75, 4,95 und 5,85 m Arbeitsbreite. Die neuen 100 R [...]

Neue Behältergröße und neue Lenkdeichsel für Kuhn Pflanzenschutzspritze Lexis [23.3.20]

Mit einem neuen Behältermodell und einer neuen Lenkdeichsel erweitert Kuhn die Ausstattungsmöglichkeiten bei der gezogenen Pflanzenschutzspritze Lexis um unterschiedlichen Anforderungen aus der Praxis gerecht zu werden. Die gezogene Kuhn Lexis Feldspritze war bislang [...]

Kuhn erweitert Bandschwader-Programm mit neuen Modellen Merge Maxx 760 und 1090 [10.2.20]

Kuhn bietet mit dem Merge Maxx 760 und dem Merge Maxx 1090 jetzt zwei neue Bandschwader an, die nach Herstellerangaben über eine maximale Arbeitsbreite von 7,5 respektive 11 m verfügen. Wie das Schwestermodell Merge Maxx 950 verfügen der Merge Maxx 760 und der Merge Maxx [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Mehr Platz für Verlesepersonal: Der neue ROPA Kartoffelroder Keiler II Classic [3.9.19]

Bis zu acht Personen kann der Verlesestand des neuen ROPA Kartoffelvollernters Keiler II Classic aufnehmen, mit dem der niederbayerische Hackfruchternte-Spezialist jetzt sein Angebot an zweireihigen Kartoffelrodern erweitert. Aufbauend auf dem bekannten ROPA Keiler II [...]

Neues Top-Modell AXION 870 in der Claas Traktoren-Serie AXION 800 [10.9.15]

Claas erweitert die Traktoren-Serie AXION 800 mit dem neuen AXION 870 nach oben. Zudem wird für die komplette AXION 800 Baureihe eine neue Vorderachse eingeführt. Mit Vorstellung des neuen AXION 870 – der als einziges AXION-800-Modell über das CLAAS POWER MANAGEMENT [...]

Joskin Tetraliner Gülle-Transportfässer jetzt neu auch mit Drehkolbenpumpe [7.5.17]

Für Einsätze, bei denen aus tieferen Gruben angsaugt werden soll oder die Gülle durch sehr lange Schläuche gepumpt werden muss, bietet Joskin die Tetraliner Gülle-Transportfässer jetzt auch mit Drehkolbenpumpe an. Die Vogelsang Drehkolbenpumpe vom Typ VX186-260 ist [...]

Neuer Vredo VT4556 Gülle Trac mit mehr Leistung [17.4.18]

Vredo löst mit dem neuen zweiachsigen Gülle Trac VT4556 den bisherigen VT4546 ab. Von seinem Vorgänger unterscheidet sich der neue Vredo Gülle-Selbstfahrer durch den neuen Motor und einige weitere Detailänderungen wie etwa eine optimierte Gewichtsverteilung. Mehr [...]

Landini erweitert Serie 2 um Kabinenmodelle [13.2.17]

Landini zeigt die erst im Februar 2016 vorgestellte Serie 2 ergänzt um neue Kabinenmodelle; die Serie 2 ersetzte damals die Baureihe Mistral. Die Serie 2 umfasst im Gegensatz zu den Mistral-Traktoren nur drei Modelle im Leistungsbereich von 44 bis 55 PS. Bei der [...]