Anzeige:
 
Anzeige:

Neue gezogene Kuhn Scheiben-Mähwerke der Serie 1061

Info_Box

Artikel eingestellt am:
23.1.2020, 7:31

Quelle:
KUHN S.A.
www.kuhn.de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Kuhn hat die gezogenen Scheiben-Mähwerke der Serien 1060 mit mittiger oder seitlicher Anbaudeichsel in den Arbeitsbreiten 2,70 bis 4,40 m einer Überarbeitung unterzogen und ändert die Serienbezeichnung deshalb von 1060 auf 1061. Die Neuerungen bei den Mähwerken verbessern laut Kuhn sowohl die Schnittqualität als auch den Bedienkomfort und die Lebensdauer der Maschinen.

Zu den wichtigsten Neuerungen gehört unter anderem die Ausstattung mit dem Mähbalken OPTIDISC ELITE, der nach Herstellerangaben einen zusätzlichen Gewinn an Schnittqualität beim Mähen unter schwierigen Einsatzbedingungen verschafft, insbesondere wegen der gleichmäßigeren Schnittqualität in Querrichtung. Hinzu kommt die Anbringung der seitlichen Schutzvorrichtungen FlexProtect, die eine Beschädigung bei einem Aufprall gegen ein Hindernis am Feldrand vermeiden sollen. Neu und aus Gründen der Sicherheit und des Bedienkomforts absolut zu begrüßen, ist auch die Möglichkeit der hydraulischen Betätigung der seitlichen Schutzvorrichtung vom Schleppersitz aus. Ebenfalls neu bei den Kuhn Mähwerken der Serien 1061 ist die Möglichkeit zur Änderung der Schnitthöhe während der Fahrt, die eine Anpassung an sehr heterogene Böden (z.B. steinige Bereiche) oder bei einem Schlagwechsel erlaubt. Bei den Modellen mit mittiger Anbaudeichsel gibt es zudem eine neue Abdeckung mit modernem.

Die gesamte Baureihe 1061 umfasst Mähwerke mit Fingeraufbereitern, die über ein Schaltgetriebe betätigt werden, Modelle mit Quetschwalzen-Aufbereiter sowie Modelle mit Schwadzusammenlegung über Bandförderer oder über hydraulisch betätigte Schwadbleche.

Veröffentlicht von:

Mehr über Kuhn auf landtechnikmagazin.de:

Kuhn zeigt neuen autonomen Futtermischwagen AURA [27.5.24]

Kuhn erweitert Kurzscheibenegge OPTIMER mit neuem Modell L 12500 nach oben [12.1.24]

Kuhn zeigt überarbeitete Vierkreiselschwader GA 13231 und GA 15231 [1.1.24]

Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Great Plains präsentiert Flüssigdünger-System AccuShot [10.6.16]

Dolina Fog-Dragon schützt Obstplantagen vor Frost [8.2.19]

Horsch zeigt neue Großflächensämaschine Serto 10/12 SC [16.11.17]

Case IH überarbeitet kleine Puma Traktoren [30.1.22]

Farmtrac präsentiert mit 6090E ersten Hybrid-Konzepttraktor [25.5.20]

Fliegl stellt Weiterentwicklung des 3-Achs-Tiefladers DTL 300 Agrar vor [28.6.21]