Anzeige:
 
Anzeige:

Pöttinger führt neue ALPHA MOTION MASTER Scheiben- und Trommel-Frontmähwerke ein

Info_Box

Artikel eingestellt am:
22.8.2018, 7:26

Quelle:
ltm-KE, Bild: Alois Pöttinger Maschinenfabrik GmbH
www.poettinger.at

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Pöttinger erweitert sein Angebot an Frontmähwerken mit ALPHA MOTION Kinematik im Anbaubock mit der neuen Baureihe ALPHA MOTION MASTER. Dank eines verkürzten Anbaubocks sollen die neuen Pöttinger ALPHA MOTION MASTER Frontmähwerke insbesondere auch für den Einsatz mit kleineren Traktoren bis maximal 28-Zoll-Vorderachsbereifung geeignet sein.

In der neuen Pöttinger Frontmäher-Baureihe stehen die drei Scheibenmähwerke NOVACAT 261, 301 und 351 ALPHA MOTION MASTER sowie die beiden Trommelmähwerke EUROCAT 311 ALPHA MOTION MASTER und EUROCAT 311 ALPHA MOTION PLUS MASTER zur Auswahl. Die Zahl in der Typenbezeichnung gibt ungefähr die Arbeitsbreite an, die Pöttinger für das NOVACAT 261 ALPHA MOTION MASTER mit 2,62 m, für das NOVACAT 301 ALPHA MOTION MASTER mit 3,04 m, für das NOVACAT 351 ALPHA MOTION MASTER mit 3,46 m und für das EUROCAT 311 ALPHA MOTION MASTER sowie das EUROCAT 311 ALPHA MOTION PLUS MASTER mit 3,05 m angibt. Beim NOVACAT 351 ALPHA MOTION MASTER wird die Transportbreite von 3 m überschritten, so dass dieses Modell für den deutschen Markt von untergeordneter Bedeutung ist. Die Mähtechnik entspricht jener der übrigen EUROCAT Trommel- beziehungsweise NOVACAT Scheibenmähwerke. So verfügen auch die NOVACAT ALPHA MOTION MASTER über den Mähbalken mit TRI DRIVE für eine bessere Kraftübertragung und längere Lebensdauer. EUROCAT 311 ALPHA MOTION MASTER und EUROCAT 311 ALPHA MOTION PLUS MASTER unterscheiden sich dahingehend, dass beim EUROCAT 311 ALPHA MOTION MASTER die Schnitthöhe mit Distanzscheiben unter den Trommeln manuell und für jede Trommel einzeln eingestellt wird, bei der PLUS-Version hingegen komfortabel zentral oben auf dem Mähwerk.

Das wirklich Neue findet sich bei den ALPHA MOTION MASTER Frontmähwerken beim Anbaubock. Zwar verfügt auch dieser über die bekannte ALPHA MOTION Kinematik, die dafür sorgt, dass sich der gesamte Tragrahmen dem Boden anpasst, so dass ein die Grasnarbe schonender „schwebenden Schnitt“ erreicht wird. Allerdings hat Pöttinger den Anbaubock im Vergleich zu den bestehenden ALPHA MOTION Modellen für die neue ALPHA MOTION MASTER verkürzt. Da die Mähwerke zudem direkt, also ohne Kuppeldreieck, in der Front-Dreipunkthydraulik angebaut werden, rücken sie so laut Pöttinger um 34 cm näher an den Traktor. Analog verlagert sich der Schwerpunkt in Richtung Traktor, so dass eine bessere Gewichtsverteilung zwischen Vorder- und Hinterachse erreicht wird. Darüber hinaus ergibt sich – das Weiste-Dreieck mit eingerechnet – nach Herstellerangaben gegenüber den herkömmlichen ALPHA MOTION Frontmähwerken eine Gewichtsersparnis von mehr als 40 kg.

Die neuen ALPHA MOTION MASTER Scheiben- und Trommel-Frontmähwerke sind ausschließlich ohne Aufbereiter erhältlich, da die verkürzte Bauweise mit dem daraus resultierenden begrenzten Anbauraumes eine Umrüstung dieser Modelle auf ED oder RCB Aufbereiter nicht zulässt. Ebenso muss bei den ALPHA MOTION MASTER Frontmähern, wie oben erwähnt, natürlich auf die Größe der Vorderachsbereifung des Traktors geachtet werden.

Autor:

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!



Mehr über Pöttinger auf landtechnikmagazin.de:

Pöttinger stellt neue Press-Wickelkombinationen IMPRESS 125 FC PRO und 155 VC PRO vor [1.3.19]

Pöttinger ergänzte zur SIMA 2019 die Pressenbaureihe IMPRESS um die Press-Wickelkombinationen IMPRESS 125 FC PRO mit fester Kammer und IMPRESS 155 VC PRO mit variabler Kammer. Pöttinger betont, das leistungsfähige Wickelkonzept auf den hohen Durchsatz der Presse [...]

Pöttinger stellt TEGOSEM MULTILINE vor [28.1.19]

Mit TEGOSEM MULTILINE bietet Pöttinger erstmals das Zwischenfruchtsäaggregat TEGOSEM in Kombination mit dem MULTILINE System an, das ein passives Bodenbearbeitungsgerät mit einer Sämaschine verbindet. Pöttinger betont, dass sich durch dieses System eine äußerst [...]

Pöttinger zeigt neues Verteilerprinzip IDS für Unterfußdüngung mit Mulchsaatmaschine TERRASEM [3.12.18]

Für die Unterfußdüngung mit der Mulchsaatmaschine TERRASEM stellt Pöttinger das neue Verteilerprinzip IDS (Intelligent Distribution System) vor, das entwickelt wurde, um die Saatgutmenge bei der Ausbringung von Dünger und Saat in einem Arbeitsgang konstant zu halten. [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

MaterMacc zieht Bilanz: Umsatzwachstum 2015 [19.1.16]

Nach dem ersten Jahr unter dem neuen Foton Lovol Management bei MaterMacc SpA ziehen der neue Geschäftsführer Massimo Zubelli und der neue Präsident Andrea Bedosti positive Bilanz: Trotz des schwierigen Marktumfeldes verliefen die Geschäfte positiv und MaterMacc [...]

JCB zeigt AGRI Pro Teleskoplader mit DualTech VT Getriebe [10.4.17]

JCB stellt mit den AGRI Pro Teleskoplader-Modellen JCB 531-70, 536-70 und 541-70 das neue DualTech VT Getriebe vor, das ein Hydrostat- und ein Lastschalt-Getriebe in sich vereint und so zu Recht mit 2-in-1-Getriebe bezeichnet werden kann. Auf der SIMA 2017 erhielt JCB für [...]

Massey Ferguson stattet Mähdrescher-Baureihe MF ACTIVA S mit neuen Motoren und neuer Kabine aus [22.8.14]

Massey Ferguson hat einige Neuerungen bei den MF ACTIVA S Mähdreschern eingeführt. Die Modelle MF ACTIVA S 7345 und MF ACTIVA S 7347 verfügen nun zum einen über mehr Motorleistung, zum anderen über die komplett neu entwickelte Proline-Kabine, die durch mehr Raumangebot [...]

Kotte führt neuen garant Gülle-Frontsaugrüssel ein [20.9.18]

Zum effizienten Befüllen von Gülle-Ausbringtankwagen bietet Kotte jetzt einen neuen garant Frontsaugrüssel an, der sich laut Hersteller für das Übersaugen von Gülle aus Zubringer-Tankwagen und Andockstationen gleichermaßen eignet. Kennzeichnend für den neuen [...]

Major Equipment zeigt neuen Sichelmäher Contoura [31.5.18]

Mit dem Contoura stellt Major Equipment ein gezogenes Mähwerk mit drei unabhängigen Mäheinheiten für Rasenflächen und Golfplätze vor, dessen Stärke in der Bodenanpassung liegt. Der neue Sichelmulcher Major Contoura, Modellbezeichnung MJ75-360, bietet 3,60 m [...]