Anzeige:
 
Anzeige:

Pöttinger lanciert neuen TOP 962 C Doppelschwader

Info_Box

Artikel eingestellt am:
20.4.2016, 7:24

Quelle:
ltm-ME, Bild: Alois Pöttinger Maschinenfabrik GmbH
www.poettinger.at

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Mit der Vorstellung des TOP 962 C erweitert Pöttinger seine Baureihe der TOP C Mittenschwader erneut nach oben. Pöttinger ist überzeugt, mit dem TOP 962 C eine kostengünstige Alternative zu 4-Kreisel-Schwadern konzipiert zu haben.

Die Arbeitsbreite des TOP 962 C gibt Pöttinger mit 8,9 bis 9,6 m an, realisiert durch zwei TOPTECH PLUS Kreisel mit jeweils 4,3 m Durchmesser und 15 Zinkenarmen pro Kreisel. Verstellt wird die Arbeitsbreite übrigens über ein doppelwirksames Steuergerät (Schwadbreite: 1,3 bis 2,0 m). Um die Recharbeit zu verbessern, lassen sich die Zinken zum Schwad hin 1,5 cm tiefer einstellen, die Querneigung der Zinken lässt sich über Exzenterschrauben kalibrieren. Optional ist der Mittenschwader TOP 962 C mit dem einfach zu montierenden MULTITAST-Rad erhältlich, womit weit weniger Rohasche im Futter landen soll; das MULTITAST-Rad ist auch nachrüstbar.

Um den Zinkenarmen des TOP 962 C viel Stabilität zu verleihen und die Armlagerungen zu entlasten, setzt Pöttinger auf einen großen Kurvenbahn-Durchmesser mit mäßigen Steigungen; die Kurvenbahn lässt sich verschiedenen Futtermengen und Erntebedingungen anpassen. Ein beschädigter Zinkenarmträger, beispielsweise nach einer Kollision, kann mit dem Lösen zweier Schrauben ersetzt werden. Das Kreiselgetriebe ist gekapselt, läuft im Fließfett und verfügt über ein großes Zahnrad, das Laufruhe und Langlebigkeit erhöhen soll. Um Hindernissen auszuweichen, lassen sich die Kreisel hydraulisch 60 cm ausheben.

Angehängt wird der neue TOP 962 C mittels eines Rohrbügels, der einen Lenkeinschlag von 73 Grad ermöglicht und mit einer Lenkwinkelanzeige ausgerüstet wurde. Gelenkwellenhalter und Schlauchgalgen sorgen für einen aufgeräumten Anbaubock. Die Kreisel sind einzeln abgesichert und im Y-Getriebe ist serienmäßig ein Freilauf integriert.
Um eine Transporthöhe von unter 4 m zu realisieren, müssen vier Zinkenarme abgenommen und die Kreisel in Transportstellung nach der Klappung hydraulisch gesenkt werden. Wendigkeit und exaktes Folgen der Traktorspur sind laut Pöttinger das Ergebnis des gelenkten Fahrwerks mit Achsschenkellenkung; das 6-Rad-Fahrwerk mit Tandemausführung ist übrigens mit wartungsfreien Spurstangenköpfen ausgestattet. Für Stabilität in Hanglagen soll der 2,9 m breite Fahrrahmen sorgen. Serienmäßig wird der Pöttinger TOP 962 C mit Beleuchtung, Kotflügeln und Reifen der Dimension 340/55-16 geliefert, optional ist eine 380/55-17 Bereifung erhältlich.

Die Bedienung des neuen TOP 962 C Doppelschwaders erfolgt hydraulisch: Über ein einfachwirkendes Steuergerät wird das Ausheben und Klappen der Kreisel bewerkstelligt, am Vorgewende lässt sich die Aushubhöhe einstellen und über ein Ventil begrenzen. Zum Transport werden die Kreisel über ein doppeltwirkendes Ventil gesenkt und anschließend automatisch verriegelt. Die optionale Einzelaushebung wird über einen Taster am Bedienpult aktiviert. Für Arbeitsbreite und Höhenverstellung gibt es eine Anzeige.

Autorin:

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!



Mehr über Pöttinger auf landtechnikmagazin.de:

Neue Verschleißteile für Grubber: Pöttinger stellt Schmalschar und Flügelschar vor [14.4.21]

Pöttinger erweitert das Angebot für die TERRIA Grubber und die SYNKRO Anbaugrubber um das Schmalschar DURASTAR und das Flügelschar DURASTAR PLUS. Pöttinger bietet im Bereich der konservierenden Bodenbearbeitung für krumentiefe Lockerung das neue Schmalschar DURASTAR [...]

Die neue Pöttinger TERRASEM CLASSIC: Mulchsaatmaschine ohne Bodenbearbeitungs-Sektion [1.3.21]

Neu in der Pöttinger Mulchsaatmaschinen-Serie TERRASEM sind die neuen Varianten TERRASEM CLASSIC und TERRASEM FERTIZER CLASSIC. Bei den, mit Arbeitsbreiten von 4,0 bis 9,0 m erhältlichen, neuen CLASSIC-Modellen fehlt die Bodenbearbeitungs-Sektion vor dem Reifenpacker. [...]

Neue Baureihe klappbarer Kreiseleggen LION 103 C Pöttinger [13.1.21]

Pöttinger führt mit der Baureihe LION 103 C neue klappbare Kreiseleggen ein. Die beiden Modelle der Serie, LION 403 C und LION 503 C, verfügen laut Pöttinger über 4,0 respektive 5,0 m Arbeitsbreite und sind für Traktoren bis 320 PS Leistung ausgelegt. Die neuen [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Vicon erweitert Kreisel-Zettwender-Baureihe um Fanex 684 und 904 [21.7.16]

Die neuen Vicon Kreiselzetter Fanex 684 und 904 wurden für höhere Arbeitsgeschwindigkeiten konzipiert und wenden auf 6,80 respektive 9,00 m Arbeitsbreite. Neben den neuen Arbeitsbreiten zeigen die neuen Kreiselheuer Fanex 684 und 904 auch ein neues Ölbadgetriebe und neue [...]

Die neuen selbstfahrenden Strautmann Futtermischwagen Sherpa 120 und Sherpa 140 [3.2.19]

Auf der EuroTier 2018 zeigte Strautmann die neuen Futtermischwagen-Selbstfahrer Sherpa 120 und Sherpa 140 als Nachfolger der Modelle Sherpa 1201 und 1401. Die neuen Vertikalmischer zeichnen sich neben einem neuen Motor durch zahlreiche kleine Verbesserungen aus. [...]

Konzepttraktor: Landini stellt Rex4 Electra – Evolving Hybrid vor [10.1.21]

Landini präsentierte mit dem Rex4 Electra – Evolving Hybrid auf der digitalen EIMA 20 21 (und wird dies vermutlich vom 19. bis 23. Oktober 2021 in Bologna auch live tun) das Konzept eines Hybridtraktors, das einen vollelektrischen Vorderantrieb mit einem Dieselmotor [...]

Claas stellt die neuen Modelle der Traktoren-Baureihe ARION 400 vor [10.7.14]

Claas hat die ARION 400 Baureihe komplett überarbeitet und mit nun sechs statt bisher drei Modellen auch deutlich erweitert. Während die Vorgänger-Baureihe Traktoren von 90 bis 110 PS umfasste, deckt die Claas ARION 400 Edition 2014 den Nenn-Leistungsbereich von 90 PS [...]

Claas stellt neue Generation der NEXOS Schmalspurtraktoren vor [25.12.16]

Auf der EIMA in Bologna sowie auf der Intervitis Interfructa Hortitechnica in Stuttgart präsentierte Claas die neue Generation der NEXOS Schmalspurtraktoren-Baureihe. Die fünf Modelle NEXOS 210, NEXOS 220, NEXOS 230, NEXOS 240 sowie NEXOS 250 decken einen [...]

Vicon präsentiert mit der FastBale erste Non-Stop Festkammer-Press-Wickelkombination [28.11.14]

Auf der SIMA 2015 wird Vicon mit der FastBale eine Doppel-Innovation vorstellen: Zum einen die erste Non-Stop Festkammer-Presse und zum anderen die erste Non-Stop Press-Wickelkombination. Die Experten-Jury der SIMA würdigt diese Weltneuheit(en) und zeichnet die Vicon [...]