Anzeige:
 
Anzeige:

Pöttinger stellt neue Press-Wickelkombinationen IMPRESS 125 FC PRO und 155 VC PRO vor

Info_Box

Artikel eingestellt am:
01.3.2019, 7:31

Quelle:
ltm-ME, Bild: Alois Pöttinger Maschinenfabrik GmbH
www.poettinger.at

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Pöttinger ergänzte zur SIMA 2019 die Pressenbaureihe IMPRESS um die Press-Wickelkombinationen IMPRESS 125 FC PRO mit fester Kammer und IMPRESS 155 VC PRO mit variabler Kammer. Pöttinger betont, das leistungsfähige Wickelkonzept auf den hohen Durchsatz der Presse abgestimmt zu haben.

Die Festkammerpresse Pöttinger IMPRESS 125 F PRO produziert Rundballen mit 1,2 m Breite und einem Durchmesser von 1,25 m, die Rundballenpresse mit variabler Kammer kann Ballen mit 1,2 m Breite und einem Durchmesser von 0,8 bis 1,55 m erzeugen. Der Zusatz »PRO« beider Pressen verweist auf die Pickup-Aufnahmebreite von 2,3 m und das FLEXCUT-32-Schneidwerk mit 32 TWINBLADE Wendemessern mit NONSTOP Einzelmessersicherung sowie der daraus resultierenden theoretischen Schnittlänge von 36 mm.
Auch die neuen Press-Wickelkombinationen IMPRESS 125 FC PRO und 155 VC PRO arbeiten mit dem Überkopfrotor LIFTUP, dessen Rotorzinken wegen ihrer besonderen Drallform das Futter breit und tangential (in einem optimalen Winkel) in die Ballenkammer fördern sollen, und so die Durchsatzleistung erhöhen und die Bröckelverluste minimieren.

Pöttinger hebt bei den neuen Press-Wickelkombinationen IMPRESS 125 FC PRO und IMPRESS 155 VC PRO besonders die Wicklereinheit hervor, die sich nach Unternehmensangaben durch die geringe Bauhöhe und die kompakte Bauweise auszeichnet. Den Wicklerdurchmesser beziffert Pöttinger mit 1,25 m (125 FC PRO) respektive 1,10 bis 1,50 m (155 VC PRO). Je nach Ballendurchmesser lässt sich der Wickler auf die optimale Folienüberdeckung anpassen. Die Wickelarme greifen von unten nach oben und der Doppelwickelarm arbeitet mit bis zu 36 U/min. Durch eine linear bewegliche Übergabeeinheit wird der Ballen Herstellerangaben zufolge bei bis zu 40 % Hangneigung sicher auf den Wicklertisch übergeben.
Das hydraulisch abklappbare Folienmagazin, das 6 x 2 Rollen im geschützten Bereich hinter der Verkleidung fasst, erleichtert den Folienwechsel und eine Folienrissüberwachung kontrolliert die Folie. Den minimalen Kraftbedarf beider Press-Wickel-Kombinationen gibt Pöttinger mit 96/130 kW/PS und die erforderliche Hydraulikleistung mit 60 l/min an.

Autorin:

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!



Mehr über Pöttinger auf landtechnikmagazin.de:

Die neue Pöttinger TERRASEM CLASSIC: Mulchsaatmaschine ohne Bodenbearbeitungs-Sektion [1.3.21]

Neu in der Pöttinger Mulchsaatmaschinen-Serie TERRASEM sind die neuen Varianten TERRASEM CLASSIC und TERRASEM FERTIZER CLASSIC. Bei den, mit Arbeitsbreiten von 4,0 bis 9,0 m erhältlichen, neuen CLASSIC-Modellen fehlt die Bodenbearbeitungs-Sektion vor dem Reifenpacker. [...]

Neue Baureihe klappbarer Kreiseleggen LION 103 C Pöttinger [13.1.21]

Pöttinger führt mit der Baureihe LION 103 C neue klappbare Kreiseleggen ein. Die beiden Modelle der Serie, LION 403 C und LION 503 C, verfügen laut Pöttinger über 4,0 respektive 5,0 m Arbeitsbreite und sind für Traktoren bis 320 PS Leistung ausgelegt. Die neuen [...]

Pöttinger führt neue pneumatische Sämaschine mit Frontank AEROSEM FDD ein [6.12.20]

Pöttinger erweitert das Angebot an pneumatischen Sämaschinen mit der neuen AEROSEM FDD um ein Modell in aufgelöster Bauart. Die neue AEROSEM FDD verfügt demnach über einen Fronttank und eine an einer Kreiselegge angebaute Säschiene. Angeboten wird die Pöttinger [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

McCormick erweitert X7.6 Traktoren mit X7.624 VT-Drive nach oben [25.10.20]

Die McCormick X7.6 Traktoren werden durch den X7.624 VT-Drive ergänzt, wodurch die Baureihe jetzt vier Modelle im Nennleistungsbereich von 175 bis 219 PS umfasst. Zusammen mit dem neuen X7.624 VT-Drive stellt McCormick Neuerungen bei der Bedienung und am Design der [...]

Präzisere Mineraldüngung mit der Rauch App-Erweiterung WindMeter [4.9.20]

Bei windigen Verhältnissen leidet die Genauigkeit der Mineraldüngung mit Scheibenstreuern erheblich. Je nach Windgeschwindigkeit sowie -richtung und abhängig vom Dünger gilt es abzuwägen, ob die Düngung durchgeführt werden kann oder besser unterbleiben sollte. Mit [...]

Lemmer-Fullwood kündigt kompakten Nachschiebe-Roboter FeedRover 400 an [13.11.18]

Auf der EuroTier 2018 wird Lemmer-Fullwood mit dem FeedRover 400 eine Kompaktversion des Nachschiebe-Roboters vorstellen, die gezielt für kleine und mittlere Futtertische entwickelt wurde und durch geringen Energieaufwand überzeugen soll. Der neue FeedRover 400 eignet [...]

Claas erneuert kleine Kreiselwender VOLTO 45, 55 und 65 [23.7.17]

Mit den neuen Modellen VOLTO 45, 55 und 65 präsentiert Claas Kreisel-Zettwender mit MAX SPREAD im Arbeitsbreitenbereich von 4,50 bis 6,40 m, die die VOLTO 45, 52, und 64 ersetzen. Claas ist überzeugt, die neuen Wender ab der nächsten Saison anbieten zu können. Die [...]

Kubota stellt Traktoren-Baureihe M7002 und zugehöriges TIM-System vor [11.2.18]

Die neuen Kubota M7002 Traktoren unterscheiden sich von der Vorgängerserie modellabhängig durch ein neues 6-fach-Powershift-Getriebe, eine höhere Nutzlast und mehr Komfort. Im Zuge der Erneuerung der Baureihe präsentiert Kubota außerdem ein neues Traktor Implement [...]

Faresin präsentiert neue selbstfahrende Futtermischwagen Leader PF [9.4.18]

Auf der Agritechnica 2017 präsentierte Faresin die komplett neue Selbstfahrer-Baureihe Leader PF, die sich neben neuer Mischschnecken und neuem Design auch durch die eingesetzte Elektronik PFM (Precision Feed Measurement) auszeichnet. Die Abkürzung PF steht für übrigens [...]