Anzeige:
 
Anzeige:

Pöttinger zeigt großen Mittenschwader TOP 842 C

Info_Box

Artikel eingestellt am:
15.7.2015, 7:26

Quelle:
ltm-ME, Bilder: Alois Pöttinger Maschinenfabrik GmbH
www.poettinger.at

2 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Der neue Doppelschwader mit Mittenablage TOP 842 C ergänzt die TOP C Mittenschwader-Baureihe von Pöttinger mit einem Modell für den professionellen Einsatz nach oben. Die Arbeitsbreite des neuen TOP 842 C beziffert Pöttinger mit 7,7 bis 8,4 m. Wie bei den kleineren Modellen TOP 612 C, TOP 702 C und TOP 762 C legt Pöttinger nach eigenen Angaben auch beim TOP 842 C größten Wert auf Wendigkeit, die durch einen Lenkeinschlag von 73 Grad bewerkstelligt werden soll.

Pöttinger unterstreicht besonders die beim neuen TOP 842 C verbaute TOPTECH PLUS Kreiseleinheit, die über einen Kreiseldurchmesser von 3,70 m und 13 Zinkenarme verfügt. Die verstellbare Kurvenbahn verfügt laut Pöttinger über einen Durchmesser von 420 mm und der Zinkenarmlagerabstand beträgt nach Herstellerangaben 700 mm. Für den Austausch der Zinkenarmträger müssen nur zwei Schrauben gelöst werden. Alles in allem soll die neue TOPTECH PLUS Kreiseleinheit bei gleichzeitig hoher Wartungsfreundlichkeit mehr Schlagkraft, Stabilität und Zuverlässigkeit garantieren.
Das 5-Rad-Kreisel-Fahrwerk lässt sich optional mit MULTITAST-Ausrüstung bestellen. In einem DLG-Focustest (www.dlg-test.de/tests/6171F.pdf) stellte die DLG fest, dass die MULTITAST-Ausrüstung im Vergleich zur Ausstattung ohne zusätzliches Tastrad zu einer besseren Bodenanpassung führe und daraus ein geringerer Verschmutzungseintrag in das Futter resultiere. Pöttinger gibt an, mit MULTITAST lässt sich bis zu 25 Prozent Rohasche im Futter vermeiden.

Das Ausheben des Doppelschwaders TOP 842 C erfolgt über ein einfachwirkendes Steuergerät, für die Arbeitsbreitenverstellung wird ein doppelt wirkendes Steuergerät benötigt. Auf Wunsch sind ein Mengenteiler und eine Einzelaushebung mit einer hydraulischen Betätigung der Verriegelungshaken verfügbar.

Die Anhängung erfolgt auch beim neuen TOP 842 C über den Rohrbügel mit praxisgerechtem Gelenkwellenhalter und Schlauchgalgen, wodurch der Anbaubock recht ordentlich wirkt. Für die Transportklappung positioniert die hydraulischen Arbeitsbreitenverstellung die beiden Kreiseleinheiten und verriegelt sie. So soll die Transporthöhe trotz der großen Kreisel unter 4 m bleiben. Serienmäßig liefert Pöttinger den TOP 842 C für einen sicheren Straßentransport neben Warntafeln mit Beleuchtung sowie Kotflügeln auch mit recht breiter Transportbereifung der Dimension 340/55-16 aus.

Autorin:

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!



Mehr über Pöttinger auf landtechnikmagazin.de:

Pöttinger stellt Teilbreitenschaltung für pneumatische Sämaschine AEROSEM vor [4.6.19]

Um die Wirtschaftlichkeit der pneumatischen Sämaschine Pöttinger AEROSEM durch Saatguteinsparung zu erhöhen und die homogene Pflanzenentwicklung zu verbessern, bietet Pöttinger mit Section Control eine neue Teilbreitenschaltung. Technisch betrachtet schaltet die neue [...]

Pöttinger stellt neue Press-Wickelkombinationen IMPRESS 125 FC PRO und 155 VC PRO vor [1.3.19]

Pöttinger ergänzte zur SIMA 2019 die Pressenbaureihe IMPRESS um die Press-Wickelkombinationen IMPRESS 125 FC PRO mit fester Kammer und IMPRESS 155 VC PRO mit variabler Kammer. Pöttinger betont, das leistungsfähige Wickelkonzept auf den hohen Durchsatz der Presse [...]

Pöttinger stellt TEGOSEM MULTILINE vor [28.1.19]

Mit TEGOSEM MULTILINE bietet Pöttinger erstmals das Zwischenfruchtsäaggregat TEGOSEM in Kombination mit dem MULTILINE System an, das ein passives Bodenbearbeitungsgerät mit einer Sämaschine verbindet. Pöttinger betont, dass sich durch dieses System eine äußerst [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Vogel & Noot stellt neue Anbau-Drehpflüge Cplus Helios 400 vor [23.2.16]

Mit der neuen Baureihe Cplus Helios 400 präsentierte Vogel & Noot auf der Agritechnica 2015 eine neue Generation vier- bis siebenschariger Anbau-Drehpflüge. Die neuen Cplus Helios 400 Pflüge sind laut Vogel & Noot für den Einsatz mit Traktoren von 180 bis 400 PS [...]

Deutz-Fahr stellt neue Mähdrescher-Baureihe C7000 vor [19.10.14]

Deutz-Fahr löst mit der neuen Mähdrescher-Baureihe C7000 ab sofort die bisherige Serie 60 ab. Statt wie bisher vier Grundmodelle (6060, 6065, 6090, 6095) gibt es in der neuen Serie C7000 mit dem 5-Schüttler-Mähdrescher C7205 und dem 6-Schüttlermodell C7206 nur noch [...]

Neue neun Meter Sämaschine Maxidrill SW 9000 von Sky Agriculture [11.1.15]

Sky Agriculture kündigt zur SIMA 2015 die Vorstellung der neuen Maxidrill SW 9000 an, die über eine Arbeitsbreite von 9 m und einen Saatgut-Tank von 4.100 l verfügt. Sky Agriculture unterstreicht, dass es sich bei der neuen Maxidrill SW 9000 um die einzige [...]

Kuhn erweitert Universaldrillmaschinen-Baureihe ESPRO um vier Modelle [7.5.18]

Kuhn präsentiert mit den neuen ESPRO M 3000 C, ESPRO M 4000 C, ESPRO 4000 RC und ESPRO 8000 R vier neue gezogene Drillmaschinen für kleinere und größere Betriebe. Die 2015 vorgestellte und damals nur zwei Maschinen umfassende Baureihe besteht nun aus insgesamt neun [...]

Neuer SILOKING Futtermischwagen SelfLine 4.0 System 500+ [20.12.15]

Der neue selbstfahrende Futtermischwagen SILOKING SelfLine 4.0 System 500+ 2519 feierte seine Erstvorstellung auf der Agritechnica 2015. Die vierradgelenkte Maschine wurde für den professionellen Einsatz konzipiert und verbindet elegant die Möglichkeit schneller [...]