Anzeige:
 
Anzeige:

Pöttinger zeigt neue Mantelfolienbindung für Press-Wickelkombinationen IMPRESS FC/VC PRO

Info_Box

Artikel eingestellt am:
06.9.2020, 7:28

Quelle:
ltm-ME, Bild: Alois Pöttinger Maschinenfabrik GmbH
www.poettinger.at

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Pöttinger hat für die Press-Wickelkombinationen IMPRESS FC/VC PRO eine neue Multifunktions-Bindeeinheit entwickelt, mit der sich Netz und Mantelfolie verarbeiten lässt.

Die neue Multifunktions-Bindeeinheit wird von Pöttinger als Wunschausstattung für die IMPRESS 155 VC PRO (Ballendurchmesser 0,80 bis 1,55 m), IMPRESS 185 VC PRO Ballendurchmesser 0,90 bis 1,85 m) und IMPRESS 125 FC PRO (Ballendurchmesser 1,30 m) angeboten und soll den Wechsel des Bindematerials in kurzer Zeit ermöglichen. Für die kurzen Wechselzeiten zeichnet eine zusätzliche Gleitrolle vor der Rollenaufnahme verantwortlich, die darüber hinaus der Folie zusätzlichen Schutz bietet. Die Netz- oder Mantelfolienrolle wird hydraulisch über eine Bremsrolle verlangsamt und eine zusätzliche Zopfbindeeinheit soll den zuverlässigen Transport der Mantelfolie in die Ballenkammer begünstigen. Die Rollenaufnahme ist Pöttinger zufolge für Bindemittel bis 1.420 mm Kernbreite und bis zu 310 mm Durchmesser ausgelegt. Zur neuen Multifunktions-Bindeeinheit gehört eine serienmäßig installierte Kamera, mit der der Binde- und Wickelvorgang IMPRESS PRO überwacht werden kann.

Pöttinger betont als Vorteil der nun möglichen Mantelfolienbindung den größeren Oberflächenschutz durch die erhöhte Lagenanzahl, die einfache Handhabung und die höhere Silagequalität, die aus der zusätzlichen Kompression resultiert. Nach Unternehmensangaben kann sich der Durchmesser des Ballens um etwa 3 cm verringern, was einer Sauerstoffreduktion um etwa 70 l entspricht. Die erhöhte Sauerstoffbarriere reduziert das Risiko der Schimmelbildung durch die Förderung der schnellen pH-Wert-Absenkung. Ein weiterer Aspekt ist das beschleunigte Auspacken des Ballens und die einfachere Entsorgung, da die Trennung von Netz und Folie entfällt.

Übrigens empfiehlt Pöttinger eine stehende Lagerung der Ballen, da sich durch den Druck des Balleninhalts die Folie dehnt, die Folienlagen aneinander gepresst werden und der Ballen noch besser versiegelt wird. Zur Erleichterung dieses Vorganges bietet Pöttinger seit dieser Saison einen Ballenaufsteller an, der sich optional mit einem Ablagetuch ausstatten lässt, das unter dem Wickler montiert wird, bei Bedarf abgerollt werden kann und den Ballen bei der Ablage vor Beschädigung schützen soll.

Autorin:

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!



Mehr über Pöttinger auf landtechnikmagazin.de:

Facelift für mechanische Pöttinger Sämaschine VITASEM [8.4.24]

Pöttinger stellt ein Facelift für die mechanischen Sämaschinen VITASEM vor. Die neue Generation der VITASEM soll laut Pöttinger einen verbesserten Bedienkomfort bieten und mehr Schlagkraft ermöglichen. Angeboten wird die VITASEM mit Arbeitsbreiten von laut [...]

Pöttinger Hackgerät FLEXCARE jetzt optional mit Profiline Komfortsteuerung [11.3.24]

Für die mechanische Beikrautregulierung hat Pöttinger das Hackgerät FLEXCARE im Programm. Neu ist, dass alle FLEXCARE Modelle bis 16 Reihen wahlweise mit der Profiline Komfortsteuerung ausgestattet werden können. Die Profiline Komfortsteuerung ermöglicht es, das [...]

Pöttinger-Testzentrum mit erweiterten Möglichkeiten [5.9.23]

Das TIZ Landl Grieskirchen (AT), das Technologie- und Innovationszentrum, in dem Pöttinger einer der Hauptmieter ist, wurde zum zweiten Mal erweitert. Die neue Halle – das TIZ 3 – ging laut Pöttinger bereits im Februar 2023 in Betrieb. Das TIZ wurde 2002 [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Noch mehr ISOBUS bei Fliegl [3.4.14]

Fliegl erweiterte das bestehende Angebot an ISOBUS-Produkten und -Lösungen zur Agritechnica 2013 um eine neue Steckdose innerhalb der ConBlue-Serie. Darüber hinaus wurden mit Fliegl Trailer Control (FTC) und Fliegl Vario Sens (FVS) zwei ISOBUS-Steuerungen für Fliegl [...]

Oldtimer-Traktorentreffen im Salzburger Freilichtmuseum – ein Fest für die ganze Familie [16.8.09]

Es gibt wohl kaum einen Ort, der eine bessere Kulisse für ein Treffen historischer Traktoren abgeben würde als ein Bauernhofmuseum. So dachten wohl viele und sorgten für einen regelrechten Ansturm auf das 5. Oldtimer-Traktorentreffen im Salzburger Freilichtmuseum am 12. [...]

Neuer Anbaubock für optimale Bodenanpassung beim neuen Claas Frontmähwerk DISCO MOVE [1.7.18]

Claas erweitert die bekannten DISCO Frontmähwerk-Baureihe mit den neuen Modellen DISCO 3200 MOVE und DISCO 3600 MOVE. Kennzeichen der Claas DISCO MOVE Front-Scheibenmähwerke ist der neu entwickelte Anbaubock mit Kinematik, der dem Mähwerk für eine optimale [...]

Neue Kverneland Optima TFprofi SX mit PUDAMA ermöglicht nachhaltige Unterfußdüngung [10.4.23]

Mit PUDAMA für die Einzelkornsämaschine Optima TFprofi SX stellt Kverneland ein neues System für die Startdünger-Applikation während der Maisaussaat vor, mit dem eine erhebliche Ressourcen- und Umweltschonung möglich ist – dass sich damit auch Geld sparen lässt, [...]

Challenger überarbeitet RoGator: 600D mit Vision-Cab von AGCO [22.8.16]

In den aktuellen Challenger RoGator 600D kommt erstmalig die neuentwickelte Vision-Kabine von AGCO zum Einsatz: Die neue Kabine ist breiter, hat eine größere Frontscheibe und bietet insgesamt mehr Raum. Die Überarbeitung der Pflanzenschutz-Selbstfahrer RG635D, RG645D und [...]