Anzeige:
 
Anzeige:

Vicon mit neuem Schwader Andex 1505 GEORAKE

Info_Box

Artikel eingestellt am:
13.9.2017, 7:25

Quelle:
ltm-ME

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Mit dem neuen Andex 1505 GEORAKE treibt Vicon die automatisierten Abläufe auf dem Feld weiter voran – der 15-m-Schwader verfügt mit GEORAKE über ein Vorgewende-Management, das die Rotoren zur richtigen Zeit vollautomatisch aushebt oder senkt, um ein perfekt geformtes Schwad zu hinterlassen.

Der im letzten Jahr vorgestellte Vierkreisel-Schwader Andex 1505 schwadet auf einer maximalen Arbeitsbreite von 15 m. Die Arbeitsbreitenvertellung erfolgt stufenlos und hydraulisch vom Terminal aus im Bereich von 9,80 bis 15 m. Bei der Mechanik setzt Vicon auf das ProLine Getriebe, eine passive Anfahrsicherung und eine hydraulischen Entlastung an den vorderen Rotoren. Wie von Vicon nicht anders zu erwarten, ist der Andex 1505 voll ISOBUS-fähig.

Die eigentliche Neuheit verbirgt sich allerdings in dem Beinamen GEORAKE – mit GEORAKE lässt sich ein doppeltes Schwaden verhindern. Die Rotoren heben und senken sich automatisch, wenn sie sich einer schon geschwadeten Fläche respektive einem noch nicht geschwadeten Teilstück nähern. Durch diese Automatisierung kann sich der Fahrer am Vorgewende ausschließlich auf den Wendevorgang konzentrieren und muss sich nicht mit dem Heben und Senken der Kreisel auseinandersetzen. Vicon betont die Vorzüge der neuen Funktion GEORAKE besonders im Zusammenhang mit schwierigen Feldkonturen.

Autorin:

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!

Mehr über Vicon auf landtechnikmagazin.de:

Vicon präsentiert neues Frontscheibenmähwerk EXTRA 732 FT mit Stahlfingeraufbereiter [28.10.18]

Das neue Frontscheibenmähwerk Vicon EXTRA 732 FT zeichnet sich durch den SemiSwing Stahlfingeraufbereiter aus, bietet eine Arbeitsbreite von 3,18 m und arbeitet mit den bewährten dreieckigen Mähscheiben mit je 3 Klingen. Mit der ProLink Aufhängung soll das neue Vicon [...]

Neuer Techno-Pack für variable Rundballenpressen der Baureihe Vicon RV 5200 [21.9.18]

Vicon präsentiert für die Baureihe RV 5200, bestehend aus den variablen Rundballenpressen RV 5216 und RV 5220 das optionale Techno-Pack, das einen Sensor zur Messung der Feuchte sowie einen Sensor zur Messung des Ballengewichtes umfasst. Der Feuchtigkeitsgehalt des [...]

Vicon stellt neuen Wender Fanex 904C vor [14.8.18]

Vicon hat seinen Kreiselzettwender mit Transportfahrwerk Fanex 904C einer Komplettüberarbeitung unterzogen. Der Kreiselheuer mit 9,0 m Arbeitsbreite brilliert mit einem neuen Design und dem HexaLink Antrieb an den äußeren Kreiseln. Der Vicon Fanex 904C verfügt über [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Neue Zunhammer Stützlast-Automatik ermöglicht sichere Leerfahrten mit Tandem-Gülletankwagen [15.7.18]

Mit der neuen Stützlast-Automatik hat Zunhammer ein einfaches aber wirkungsvolles System geschaffen, um bei luftgefederten Tandem-Gülletankwagen mit angebautem Verteiler negative Stützlasten bei Leerfahrten zu verhindern. Zunehmend erfolgt die Gülle-Ausbringung mit [...]

Kerner führt neues Schnellwechsel-Scharsystem Connect 40 ein [24.5.16]

Als einer der ersten Hersteller führte Kerner bereits 2003 ein praxistaugliches Schnellwechselsystem vor, das einen werkzeuglosen Austausch der Flügelschare für die Anpassung an unterschiedliche Arbeitstiefen ermöglichte. Zeitgleich mit der Vorstellung der neuen [...]

Deutz-Fahr präsentiert 6190 TTV und 6190 CSHIFT als WARRIOR Sondermodell [17.11.15]

Deutz-Fahr stellte auf der SIMA 2015 mit dem Sondermodell 7250 TTV WARRIOR eine limitierte Edition des Flagschiffs der Serie 7 TTV vor. Begründet durch den großen Erfolg dieses Sondermodells erweiterte Deutz-Fahr zur diesjährigen Agritechnica das Sondermodell quasi zur [...]