Anzeige:
 
Anzeige:

Alle aktuellen Krone Big X Baureihen ab sofort mit nur 3 m Transportbreite verfügbar

Info_Box

Artikel eingestellt am:
11.10.2021, 7:27

Quelle:
Maschinenfabrik Bernard Krone GmbH
www.krone.de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Nur 3 m Transportbreite bietet Krone nach eigenen Angaben bereits seit 2013 bei den Feldhäckslern der Baureihen Big X 480 bis 630 an. Jetzt ist das laut Krone auch bei den Modellen Big X 680 bis 1180 möglich. Realisiert wird die geringere Transportbreite durch die Bereifung 680/80 R38 auf der Vorderachse. Damit ist auch für Straßenfahrten mit diesen Krone Feldhäckslern keine Ausnahmegenehmigung bezüglich der Transportbreite mehr erforderlich.

Ein weiterer Pluspunkt laut Krone: Beim Einsatz in der Maisernte wird in Kombination mit dem optional am Vorsatz XCollect integrierten Transportfahrwerk auch die zulässige Achslast von 11,5 Tonnen nicht überschritten. So garantiert der Big X, so Krone, nicht nur einen hohen Fahrkomfort auf der Straße, sondern überzeugt im Feld dank einer großen Aufstandsfläche und vorbildlicher Bodenschonung. Außerdem gestattet die Bereifung laut Krone hohe Traglasten und ist für alle Vorsatzgeräte ideal geeignet.

So können, so Krone weiter, beispielsweise die häufig gewählten Kombinationen aus Big X 680 oder 780 mit einem XCollect 750-3 inklusive Transportfahrwerk und Komfort-Frontschutz mit der Bereifung 680/80 R38 komfortabel und ohne Ausnahmegenehmigung auf der Straße fahren. Zudem ermöglicht der automatische Komfort-Frontschutz einen schnellen Flächenwechsel, ohne dass die Bedienperson die Kabine verlassen muss.

Mit der neuen Bereifungsvariante 680/80 R38 für den Feldhäcksler Big X 680 bis 1180 und der bewährten Bereifungsvariante 710/70 R42 für die Big X 480 bis 630 bietet Krone nun die praxisgerechte Möglichkeit, alle aktuellen Big X Baureihen mit 3 m Transportbreite zu realisieren.

Mehr über Krone auf landtechnikmagazin.de:

LVD Krone übernimmt LVB Steinbrink GmbH [30.6.22]

Wie John Deere mitteilt, agiert die LVB Steinbrink GmbH rückwirkend zum 1. Januar 2022 unter dem Dach der LVD Krone Holding. Durch den Zusammenschluss profitiere die Kundschaft von der emsländisch-niederländischen Grenze bis nach Rügen von den deutlichen [...]

Krone stellt neuen V-Knoter für Quaderballen-Presse Big Pack vor [18.4.22]

Mit dem neuen V-Knoter präsentiert Krone einen Doppelknoter für die Quaderballen-Presse Big Pack, der die hohe Einsatzsicherheit des Doppelknoters mit der Garnreste-Freiheit des Cormick Einfachknoters verbinden soll. Der neue V-Knoter soll ab Herbst 2022 verfügbar sein. [...]

Lankhorst übernimmt Landtechniksparte von Hofschröer [5.4.22]

Mit Wirkung zum 1. Januar 2022 hat die D. Lankhorst & Co. GmbH die Landtechniksparte von Jan Hofschröer mit Sitz in Neuenkirchen-Bramsche übernommen; das Unternehmen gliedert sich somit unter dem Dach der D. Lankhorst & Co. GmbH ein. Der ehemalige Inhaber Jan Hofschröer [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Claas debütiert mit Bandschneidwerken CONVIO und CONVIO FLEX [17.8.18]

Mit den neuen CONVIO und CONVIO FLEX präsentiert Claas dem deutschen Markt erstmalig Draper-Schneidwerke für den LEXION in den zwei Arbeitsbreiten 10,8 und 12,3 m; die existierende 13,8-m-Version ist für den europäischen Markt Claas zufolge nicht von Interesse. Claas [...]

Kuhn zeigt neue selbstfahrende Futtermischwagen SPV power [9.11.18]

Mit der neuen Baureihe SPV power stellt Kuhn vier besonders kompakte Selbstfahrer mit einer Vertikalschnecke vor, die über 12, 14, 15 und 17 m³ Behältervolumen verfügen. Angetrieben werden die neuen Futtermischwagen Kuhn SPV power von einem JDPS-Motor mit [...]