Anzeige:
 
Anzeige:

Pöttinger zeigt wendigen TOP 612 Schwadkreisel

Info_Box

Artikel eingestellt am:
16.8.2016, 7:22

Quelle:
ltm-ME, Bild: Alois Pöttinger Maschinenfabrik GmbH
www.poettinger.at

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Mit dem neuen Kreiselschwader TOP 612 präsentiert Pöttinger ein Modell, bei dessen Entwicklung das Hauptaugenmerk auf Wendigkeit lag. In der Umsetzung führte dies beim Mittenschwader TOP 612 zum Dreipunkt-Anbau mit Schwenkbock und einer recht kompakten Bauweise.

Die Arbeitsbreite des neuen Kreiselschwaders TOP 612 beziffert Pöttinger mit 5,9 m – realisiert durch zwei TOPTECH PLUS Kreiseleinheiten mit jeweils 2,8 m Durchmesser und 11 Zinkenarmen. Bei der 350-mm-Kurvenbahn wurden große Steigungen vermieden, um ein gleichmäßiges Ein- und Aussteuern zu gewährleisten und den Zinkenarmen höchste Stabilität bei geringer Belastung auf die Armlagerung zu verleihen; zusätzlich ist lässt sich die Kurvenbahn auf unterschiedlichste Futtermengen und Erntebedienungen einstellen. Um die Zinkenarmträger im Schadensfall schnell ersetzen zu können, lassen diese beim neuen TOP 612 duch das Lösen zweier Schrauben austauschen. Die Ausführung des Kreiselgetriebes ist laut Pöttinger sehr massiv, es läuft im Fließfett und ist gekapselt und staubfrei abgedichtet; ein großer Zahnraddurchmesser soll Langlebigkeit sowie absolute Laufruhe garantieren.

Die eingangs erwähnte Kompaktheit des neuen TOP 612 Mittenschwaders macht sich auch beim Transport bemerkbar: Laut Pöttinger bleibt der Schwader auch mit montierten Armen deutlich unter 4 m Transporthöhe und ist auf der Straße lediglich 2,7 m breit. Optional bietet Pöttinger auch ein Tandem-Fahrwerk an. Der Schwenkbock des Dreipunkt-Anbaus wird hydraulisch verriegelt, was für sicheren Transport sorgen und das Wenden am Vorgewende vereinfachen soll.

Autorin:

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!

Mehr über Pöttinger auf landtechnikmagazin.de:

Pöttinger-Testzentrum mit erweiterten Möglichkeiten [5.9.23]

Das TIZ Landl Grieskirchen (AT), das Technologie- und Innovationszentrum, in dem Pöttinger einer der Hauptmieter ist, wurde zum zweiten Mal erweitert. Die neue Halle – das TIZ 3 – ging laut Pöttinger bereits im Februar 2023 in Betrieb. Das TIZ wurde 2002 [...]

Neue Mähkombinationen NOVACAT V 8400 und NOVACAT V 9200 von Pöttinger [21.8.23]

Mit den neuen NOVACAT V 8400 und V 9200 präsentiert Pöttinger zwei Mähkombinationen mit 8,40 m respektive 9,20 m Arbeitsbreite, die sich nach Herstellerangaben durch ihr kompaktes Design auszeichnen. Das von Pöttinger angepriesene kompakte Design der [...]

Pöttinger stellt neuen Bandschwader MERGENTO F 4010 ALPIN für Hanglagen vor [6.8.23]

Mit dem neuen MERGENTO F 4010 ALPIN präsentiert Pöttinger einen Bandschwader, der für die Arbeit am Hang konzipiert wurde: geringes Gewicht, Kammkufen und Flexibilität in der Schwadablage. Der neue Bandschwader Pöttinger MERGENTO F ALPIN bietet nach [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Claas stellt neue DISCO-Scheibenmähwerke vor [14.7.15]

Claas führt zur Saison 2016 eine Reihe neuer DISCO-Scheibenmähwerke ein. Neben der neuen Mähkombination mit Aufbereiter DISCO 1100 C/RC BUSINESS gibt es neue gezogene Mähwerke sowie Front- und Heckmähwerke, die sich durch die Ausrüstung mit dem Claas [...]

Kverneland erweitert Säkombination u-drill um neue Arbeitsbreiten und Funktionen [7.4.16]

Die 2013 vorgestellte Säkombination Kverneland Accord u-drill bekommt Zuwachs: Einerseits präsentiert Kverneland die Dünger-Saat-Version u-drill plus, anderseits zeigt Kverneland die u-drill in neuen Arbeitsbreiten. Zusätzlich hat Kverneland ein neues Dosiergerät [...]

Agritechnica-Gold für Pellet-Vollernter Krone Premos 5000 [14.1.16]

Mit dem Krone Premos 5000 (System Kalverkamp) präsentierte Krone auf der Agritechnica 2015 einen gezogenen Pellet Vollernter – eine Maschinen-Gattung, die es bis jetzt noch nicht gab. Der Premos wurde dazu konzipiert, auf dem Acker Halmgutpellets direkt aus dem Schwad zu [...]

Lamborghini mit neuer Traktoren-Serie Nitro [22.4.13]

Auf der SIMA 2013 präsentierte Lamborghini die neue Traktoren-Serie Nitro mit vier Modellen im Leistungsbereich von 95 bis 120 PS, die – abhängig vom Modell – mit einem mechanischen, Powershift- oder stufenlosen VRT-Getriebe verfügbar sind. Technisch entsprechen [...]

Schuitemaker führt mit Rapide Farmer neue Ladewagen-Baureihe ein [4.12.16]

Im Bereich der Futterernte-Technik ist Schuitemaker zweifelsohne als Vorreiter bei Mehrzweckwagen bekannt. Mit dem neuen Rapide Farmer führen die Niederländer jetzt erstmals eine reine Ladewagen-Baureihe ein. Zwei Modelle stehen in der neuen Schuitemaker Ladewagen [...]