Anzeige:
 
Anzeige:

PowerDisc Kombination: Neue Generation der Profi Mähwerkskombinationen von ZIEGLER

Info_Box

Artikel eingestellt am:
15.2.2008, 9:58

Quelle:
Ziegler Landtechnik GmbH
www.ziegler-landtechnik.com

2 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Mit der PowerDisc Baureihe präsentiert Ziegler neue Technik in der Profiklasse der Mähwerkskombinationen. Die Kombination kann sowohl in aufgelöster als auch in Schubfahrt eingesetzt werden. Mit wenigen Handgriffen ist der Umbau schnell und unkompliziert zu bewerkstelligen.

Mit ihren 2160 kg (inklusive Aufbereiter) gehört die Kombination laut Hersteller mit zu den leichtesten auf dem Markt. Wissenschaftliche Versuche haben laut Ziegler zudem ergeben, dass die Kombination äußerst leichtzügig ist: Beim Mähen an der absoluten Leistungsgrenze (Geschwindigkeit über 20 km/h, Aufwuchs über 12 t/ha Grünmasse, Aufbereiter eng eingestellt) wurden im Test nur 2,53 l/ha Diesel verbraucht.

Die mittig aufgehängten Mähwerke mit der einstellbaren hydropneumatischen Bodendruckentlastung AutoLevelSystem sollen für eine optimale Bodenanpassung und beste Schnittergebnisse sorgen. Die stabile Rahmenkonstruktion soll einen entkoppelten und spannungsfreien Antrieb ermöglichen. Bei einer Kollision des Mähwerkes sorgt die hydraulische Anfahrsicherung mit gleichzeitigem Ausheben der Mähwerkseinheit für einen sicheren Schutz.

Die Bedienung der Mähwerke ist laut Ziegler einfach und komfortabel gelöst: Mit Hilfe des Ziegler DiscTerminal’s werden die einzelnen Arbeitsschritte bequem vom Schlepper aus ausgeführt. Dabei sorgt das Vorgewendemanagement (einstellbare Aushubhöhe am Vorgewende) für eine weitere Entlastung des Schlepperfahrers. Das Mähwerk ist mit und ohne Aufbereiter erhältlich, die Arbeitsbreite der Mähwerkskombination beträgt 8,10 bis 8,40 m.



Mehr über Ziegler auf landtechnikmagazin.de:

Neue Köpfe im Team von Ziegler-Harvesting [5.10.17]

Die steigende Nachfrage nach Erntetechnik-Lösungen der Firma Ziegler-Harvesting aus dem bayrischen Pöttmes sorgte nach Unternehmensangaben für einen erhöhten Personalbedarf – besonders im Bereich Vertrieb und Kundenservice. Deshalb wurde das Team zum Oktober 2017 [...]

Ziegler führt neuen Sonnenblumenpflücker Sunflower Champion Row free ein [22.1.17]

Ziegler führt mit dem Sunflower Champion Row free einen neuen reihenunabhängigen Sonnenblumenpflücker ein, der im Gegensatz zu reihenabhängigen Sonnenblumen-Schneidwerken eine Ernte unabhängig von der Aussaatrichtung gestattet. Angeboten wird der neue Sunflower [...]

BayWa und Ziegler Kooperationspartner bei Erntetechnik-Produkten [17.4.16]

Seit vielen Jahren erweitert die Ziegler GmbH aktiv ihre Kooperationspartner-Netz mit Geschäftspartnern im In-und Ausland. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde für die Schneidwerkswagen für die Mähdruschtechnik der Marke AGCO, die Rapsernte- sowie Maispflücktechnik ein [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Kongskilde führt neues selbstreinigendes Collector-III-Band für JF-Mähwerke ein [30.10.15]

Mit dem neuen Collector III stellt Kongskilde auf der Agritechnica 2015 ein völlig neues Band zur Schwadzusammenlegung für die JF Tripple-Mähwerkskombination GXT 13005 Collector vor. Neben einer verbesserten Schnittgutförderung zeichnet sich das Collector-III-Band [...]

Massey Ferguson komplettiert mit neuer Baureihe MF 6700 die Global Series [13.4.16]

Auf der Techargo 2016 in Brünn in der Tschechischen Republik präsentierte Massey Ferguson die neue Baureihe MF 6700, bestehend aus den zwei Modellen MF 6712 und MF 6713. Die Modelle richten sich nach Unternehmensangaben an Landwirte, die einen robusten, unkomplizierten [...]

Updates für selbstfahrende Mähaufbereiter Big M 420 und Big M 500 von Krone [1.6.12]

Bereits zur Agritechnica 2011 hatte Krone den neuen selbstfahrenden Mähaufbereiter Big M 420 mit neuer Kabine und SCR-Abgasnachbehandlung vorgestellt. Jetzt gibt es diese Neuerungen auch für den Big M 500. Darüber hinaus ist für die Big M Selbstfahrer jetzt eine [...]