Anzeige:
 
Anzeige:

Tanco zeigt neue S-Serie mit AutoWrap und VariWrap Wickelgeräten

Info_Box

Artikel eingestellt am:
09.11.2015, 7:28

Quelle:
ltm-ME, Bilder: Tanco Autowrap Limited
www.tanco-autowrap.com

3 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Zur Agritechnica 2015 präsentiert Tanco die neue S-Serie mit Schneidvorrichtung, die die Tanco 1320 Wickler ersetzt und aus den Baureihen AutoWrap S und VariWrap S besteht. In der Tanco VariWrap-Serie gibt es erstmalig einen Rundballenwickler, den VariWrap S300, der mit drei Wickelarmen arbeitet und dementsprechend schneller wickelt.

Das Tanco-Programm umfasst das neue Einstiegsmodell AutoWrap S100 mit einem Wickelarm sowie die Topmodelle VariWrap S200 mit zwei und VariWrap S300 mit drei Armen. Die AutoWrap Wickler richten sich vor allem an mittlere Betriebe und Nebenerwerbslandwirte, die VariWrap an Lohnunternehmen, Maschinenringe und Großbetriebe.

Alle Ballenwickler der Tanco AutoWrap und VariWrap Serie besitzen den stabilen „Twin Tower“-Rahmen mit einem sehr robustem Getriebe für die Wickelarme. Außerdem bietet die neue Wickelgeneration einen vollautomatischen Wickelprozess, der den Arbeitsvorgang deutlich erleichtern soll.
Tanco unterstreicht zusätzlich die patentierte und teleskopische Schneidvorrichtung „Cut & Start“ beider Baureihen, die die Effizienz und Zuverlässigkeit der Maschinen enorm steigert. Sie nimmt die Folien von allen Wickelarmen auf, presst sie zu einem Strang zusammen und schneidet sie gleichzeitig. Die Folie wird bis zum erneuten Start in diesem System gehalten, wodurch sichergestellt werden soll, dass die Folie beim nächsten Wickelvorgang nicht reißt.

Tanco ist besonders stolz auf die Entwicklung des VariWrap S300 Wicklers mit drei Satellitenarmen: Der S300 im Dreipunktanbau hinten, vorn oder an einem Frontlader ermöglicht ein noch schnelleres Wickeln der Ballen gegenüber den Tanco Modellen mit einem oder zwei Satelliten .

Alle Modelle der AutoWrap- und VariWrap-Serie können mit vielen Extras wie zum Beispiel einem Ballenaufsteller, einer Erdrolle und einem Load Sensing Set ausgestattet werden.

Tanco zeigt seine neue Wickler Baureihen AutoWrap S und VariWrap auf der Agritechnica 2015 in Halle 27, Stand E06.

Autorin:

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!

Mehr über Tanco auf landtechnikmagazin.de:

Tanco führt neuen Rundballenwickler 1400-V ein [12.10.17]

Pünktlich zur Agritechnica 2017 präsentiert Tanco den neuen gezogenen Ballenwickler 1400-V. Er ist der direkte Nachfolger des bewährten Bestsellers 1400-EH. Die neue V-Version wurde laut Tanco nicht nur technisch und optisch verbessert, sondern auch auf den neuesten [...]

Neuer Tanco Manager für Vertrieb & Support in Deutschland [18.11.15]

Ab sofort ist Armin Schmelting für den Tanco Vertrieb & Support in Deutschland zuständig. Er wuchs auf einem landwirtschaftlichen Betrieb im Münsterland an der holländischen Grenze auf und unterstützte den Betrieb zuhause jahrelang tatkräftig. Nach seiner [...]

Neuer Tanco Vertrieb im Süden [10.4.14]

Ab sofort übernehmen Volker Thomas und Robert Zoßeder die Gebietsverantwortung für Tanco Ballenwickler und Ballenzangen in Baden-Württemberg und Bayern. Für beide sind die Wickelgeräte vom bekannten irischen Hersteller keine Unbekannten. Bereits seit 2002 ist [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Facelift für mechanische Pöttinger Sämaschine VITASEM [8.4.24]

Pöttinger stellt ein Facelift für die mechanischen Sämaschinen VITASEM vor. Die neue Generation der VITASEM soll laut Pöttinger einen verbesserten Bedienkomfort bieten und mehr Schlagkraft ermöglichen. Angeboten wird die VITASEM mit Arbeitsbreiten von laut [...]

Manitou stellt limitierte NewAg-Teleskoplader MLT 737 und MLT 741 vor [22.2.21]

Mit den neuen Modellen MLT 737 130 PS+ und MLT 741-140 V+ präsentiert Manitou eine limitierte Serie NewAg-Teleskoplader mit Powershift- und M-Vario-Plus-Getriebe, die sich durch eine graue Lackierung namens Volcano und ein 3D-Logo mit der NewAg-Signatur an der Tür [...]

Basak präsentiert neue 5000 Traktoren-Serie Red Power [29.1.24]

Auf der Agritechnica 2023 stellte Basak Traktör A.S. die neue Stufe-V-Traktoren-Serie 5000 Red Power, bestehend aus den vier Modellen 5095, 5105, 5115 und 5120 Red Power, vor, die im Maximal-Leistungssegment von 102 bis 122 PS rangiert. Angetrieben werden die neuen [...]

Kubota Kompakttraktoren-Baureihen L1 und L2 jetzt mit Stufe-V-Motoren [25.4.21]

Kubota rüstet die Kompakttraktoren der Baureihen L1 und L2 ab sofort mit Motoren aus, die die Vorgaben der Abgasnorm EU Stufe V erfüllen. Zudem wurde im Zuge des Updates auch das Design aktualisiert. In der neuen Serie L1 stehen die Modelle L1-452, L1-522 und L1-552 [...]