Anzeige:
 
Anzeige:

Automatisches Melksystem Lemmer-Fullwood M2erlin jetzt noch smarter

Info_Box

Artikel eingestellt am:
03.4.2019, 7:31

Quelle:
Lemmer-Fullwood GmbH
www.lemmer-fullwood.de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Lemmer-Fullwood bietet mit M2erlin Info ab sofort eine neue Smartphone-App an, um die Leistung und Funktionalität des AMS M2erlin aus der Ferne überwachen zu können. Lemmer-Fullwood ist überzeugt, dass die komfortable Überwachung und Steuerung der M2erlin Melksysteme leistungsverbessernde Entscheidungen im Herdenmanagement erleichtert.

Mit der App M2erlin Info können die Benutzer*Innen sowohl Echtzeit- als auch zurückliegende Daten der einzelnen Kühe sowie der gesamten Herde über eine WLAN- oder mobile Datenverbindung ortunabhängig ansehen. Parameter wie Milchleistung, Anzahl und Dauer der Melkvorgänge je Tag und Zeitpunkt des letzten Melkens sind leicht zugänglich, wobei auch die 10-Tage- und 24-Stunden-Ertragsdurchschnitte verglichen werden können. Die App bietet zudem eine Reihe von Alarmen und Warnungen, die Landwirt*Innen respektive Herdenmanager*Innen auf potenzielle Probleme aufmerksam machen – darunter technische Daten des AMS oder eine einzelne Kuh betreffend.

„Das intuitive Dashboard der App bietet eine Fülle an praktischen Daten in einem benutzerfreundlichen Format, die helfen können, den M2erlin effektiver und schneller zu managen, wobei das Ziel mehr Milch von gesünderen und glücklicheren Kühen ist“, erklärt Fabian Oberdörster, Marketingleiter bei Lemmer-Fullwood, zum Start der App bundesweit.

Die M2erlin-App lässt sich individuell an die jeweiligen Anforderungen der Nutzer*Innen anpassen. Die Benutzer*Innen können dabei beispielsweise wählen, welche Art von Benachrichtigungen sie wann wünschen. M2erlin Info steht in verschiedenen Sprachen zur Verfügung und kann kostenlos im Google Play und Apple Store heruntergeladen werden. Sie ist laut Lemmer-Fullwood mit den M2erlin Modellen kompatibel und erfordert die Installation des M2erlin Kommunikators am AMS.



Mehr über Lemmer-Fullwood auf landtechnikmagazin.de:

Lemmer-Fullwood kündigt kompakten Nachschiebe-Roboter FeedRover 400 an [13.11.18]

Auf der EuroTier 2018 wird Lemmer-Fullwood mit dem FeedRover 400 eine Kompaktversion des Nachschiebe-Roboters vorstellen, die gezielt für kleine und mittlere Futtertische entwickelt wurde und durch geringen Energieaufwand überzeugen soll. Der neue FeedRover 400 eignet [...]

iControl von Lemmer-Fullwood steuert Kühlung und Reinigung von Milchkühltanks [22.5.14]

Milchkühltanks können mit dem neuen Überwachungssystem iControl von Lemmer-Fullwood bedient und kontrolliert werden. Mit dem Touchscreen können Standardfunktionen wie Kühlung, Reinigung und Rühren und Zusatzfunktionen wie Tanküberwachung, Volumenanzeige oder [...]

Lemmer-Fullwood FeedMaster übernimmt Rationsergänzung und Futter nachschieben in einem Arbeitsgang [23.8.13]

Durch ein häufigeres Nachschieben und Füttern steigt bekanntlich die Futteraufnahme und somit auch die Milchleistung. Um die Futtervorlage zu optimieren, bietet Lemmer-Fullwood jetzt den neuen FeedMaster an. Der Roboter ermöglicht nicht nur das automatische Nachschieben, [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Joskin stellt neue 3-Achs-Gülle-Transportfässer Tetraliner vor [28.2.14]

Joskin erweitert sein Gülletechnik-Produktsortiment mit der neuen Tetraliner Baureihe. Die Tetraliner sind dreiachsige, für den Straßen- und Feldtransport konzipierte Güllefässer, die laut Joskin insbesondere auf mittellangen Transportwegen optimal und kostengünstig [...]

Agritechnica Impressionen: Kleiner Rundgang über die Messe [20.11.07]

2.247 Unternehmen aus 36 Ländern präsentierten auf der Agritechnica 2007 ihre Neuheiten, Weiterentwicklungen und Produktpaletten. 340.000 Landwirte und Fachleute, darunter 71.000 aus dem Ausland, kamen vom 11. bis 17. November 2007 auf das Messegelände in Hannover, um [...]

Horsch zeigt neue Sämaschine Avatar SD mit Einscheibenschar [4.12.15]

Mit der neuen Avatar SD zeigt Horsch erstmalig eine Sämaschine, die in der Direktsaat mit Scheiben arbeitet – vormals fanden hier ausschließlich Zinken Verwendung. Hoher Schardruck und ein speziell konzipiertes Einscheibenschar sollen die Avatar für ihren Einsatz [...]

Massey Ferguson zeigt neue 4-Zylinder-Traktorenbaureihe MF 6700 S [27.11.16]

Mit der neu vorgestellten Traktoren-Baureihe MF 6700 S ersetzt Massey Ferguson nicht nur die Serie MF 6600, sondern präsentiert außerdem sechs 4-Zylinder-Traktoren im Maximalleistungsbereich von 120 bis 175 PS, die die aktuellste Abgasnorm erfüllen und sich durch drei [...]