Anzeige:
 
Anzeige:

BouMatic Robotics führt neue Doppelgreifer-Technologie am Melkroboter ein

Info_Box

Artikel eingestellt am:
22.2.2017, 7:29

Quelle:
BouMatic
www.boumatic.com

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Die BouMatic-Schwestergesellschaft BouMatic Robotics führt mit der Doppelgreifer-Technologie einen neuen mechanische Kopf ein, der es dem Roboterarm erlaubt, zwei Becher gleichzeitig aufnehmen zu können. Weitere Neuerungen an den Melkrobotern hat BouMatic Robotics bereits im Laufe des vergangenen Jahres eingeführt.

Der neue Doppelgreifer ermöglicht nach Herstellerangaben eine effiziente Armbewegung und eine Steigerung der Leistung in der Box – insbesondere durch die Reduzierung der notwendigen Armbewegung soll der Doppelgreifer den Tierdurchsatz deutlich steigern. Laut BouMatic Robotics gehört der neue Doppelgreifer künftig zur Standardausstattung aller Einzelbox- und Doppelboxroboter.

Bereits 2016 hat BouMatic Robotics nach eigenen Angaben den Informationszugriff am Melkroboter verbessert. So wurden nach Herstellerangaben PC und TouchScreen modernisiert und bieten jetzt eine gesteigerte Zuverlässigkeit und eine schnellere Reaktion bei der Eingabe. Ebenso wurde der TouchScreen vergrößert, um die Benutzerfreundlichkeit zu steigern.
Ebenfalls neu ist ein in das Bodengitter integrierter Nachdipp-Sprüher bei den MR-D1 Melkrobotern. Dieser separate Sprühmechanismus vermeidet nach Herstellerangaben eine zusätzliche Armbewegung und erlaubt einen Multi-Tasking-Betrieb des Roboters, weil die Notwendigkeit wegfällt, dass der Arm die Nachdipp-Lösung bei Kühen aufträgt, bei denen der Melkvorgang abgeschlossen ist.
Der Cow Tracker ist eine wichtige Multifunktionskomponente, die für eine präzise Positionierung des Roboterarms sorgt. Er wurde laut BouMatic ebenfalls modernisiert. Zudem wurden Sprühdüsen integriert, um die Beseitigung tierischer Ausscheidungen aus dem Melkstand zu erleichtern.



Mehr über BouMatic auf landtechnikmagazin.de:

BouMatic Robotics präsentiert neuen Einzel- und Doppelbox-Melkroboter MR-S2 und MR-D2 [11.10.18]

Die neuen Einzel- und Doppelbox-Melkroboter MR-S2 und MR-D2 von BouMatic & BouMatic Robotics bieten einige technische Finessen: So findet nun die im letzten Jahr vorgestellte Doppelgreifer-Technologie Verwendung sowie eine wasserdichte 3D-Edelstahlkamera und ein [...]

BouMatic stellt neuen Parallelmelkstand SmartWay 90 mit innovativem Schnellaustrieb vor [9.2.17]

Das neue BouMatic SmartWay 90 ist ein paralleles 90°-Melksystem mit innovativem Schnellaustrieb, der die Leistung und die Technologien zweier verschiedener BouMatic-Austriebssysteme kombiniert: Rotiergatter (Xpressway Melkstand) und Hubtor (Xcalibur 90LX Melkstand). Der [...]

BouMatic führt neues Zitzengummi Magnum Flex 70 Evolution ein [10.10.15]

Mit dem Flex 70 Evolution stellt BouMatic die jüngste Erweiterung der Zitzengummiserie Magnum Flex vor. Das neue Zitzengummi wurde laut BouMatic speziell im Hinblick auf die Verbesserung von Zitzenzustand und allgemeiner Melkleistung entwickelt. Das Magnum Flex 70 [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Multihog mit neuer Geräteträger-Serie CX auf der GaLaBau 2016 [1.8.16]

Der irische Hersteller Multihog stellt auf der diesjährigen GaLaBau seine neue Geräteträger-Serie CX mit den beiden (Grund-)Modellen CX 55 und CX 75 vor. Die neue CX-Baureihe erweitert das Multihog-Programm nach unten und zeichnet sich insbesondere durch ihre kompakten [...]

Deutz-Fahr eröffnet neues Kundenzentrum in Lauingen [2.6.17]

Zusammen mit dem neuen Traktorenwerk DEUTZ-FAHR LAND eröffnete Deutz-Fahr in Lauingen ein neues Kundenzentrum, die DEUTZ-FAHR ARENA. Neben einem Deutz-Fahr Museum erwartet die Besucher auf über 3.800 m² Grundfläche der Deutz-Fahr Merchandising-Shop, ein Kinderbereich, [...]

Die neuen selbstfahrenden Strautmann Futtermischwagen Sherpa 120 und Sherpa 140 [3.2.19]

Auf der EuroTier 2018 zeigte Strautmann die neuen Futtermischwagen-Selbstfahrer Sherpa 120 und Sherpa 140 als Nachfolger der Modelle Sherpa 1201 und 1401. Die neuen Vertikalmischer zeichnen sich neben einem neuen Motor durch zahlreiche kleine Verbesserungen aus. [...]

Horsch erweitert Drillmaschine Pronto NT nach unten [6.6.18]

Die kompakte Universaldrillmaschine Horsch Pronto NT ist nun auch in 6, 8 und 9 m Arbeitsbreite erhältlich und umfasst nun inklusive der bestehenden 10- und 12-m-Version fünf Modelle. Die neuen Horsch Pronto 6, 8 und 9 NT verfügen über einen 4.000-l-Saatguttank, um [...]

Optimale Bodenanpassung bei den neuen Vicon EXTRA 700 Heck-Scheibenmähwerken [19.5.17]

Eine optimale Bodenanpassung durch die neue QuattroLink Mähwerksaufhängung verspricht Vicon bei den Aufbereiter-Heck-Scheibenmähwerken der Serie EXTRA 700. Die neue Baureihe besteht derzeit aus den vier Modellen EXTRA 732T, EXTRA 732R, EXTRA 736T FIX und EXTRA 736 VARIO. [...]