Anzeige:
 
Anzeige:

BouMatic Robotics führt neue Doppelgreifer-Technologie am Melkroboter ein

Info_Box

Artikel eingestellt am:
22.2.2017, 7:29

Quelle:
BouMatic
www.boumatic.com

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Die BouMatic-Schwestergesellschaft BouMatic Robotics führt mit der Doppelgreifer-Technologie einen neuen mechanische Kopf ein, der es dem Roboterarm erlaubt, zwei Becher gleichzeitig aufnehmen zu können. Weitere Neuerungen an den Melkrobotern hat BouMatic Robotics bereits im Laufe des vergangenen Jahres eingeführt.

Der neue Doppelgreifer ermöglicht nach Herstellerangaben eine effiziente Armbewegung und eine Steigerung der Leistung in der Box – insbesondere durch die Reduzierung der notwendigen Armbewegung soll der Doppelgreifer den Tierdurchsatz deutlich steigern. Laut BouMatic Robotics gehört der neue Doppelgreifer künftig zur Standardausstattung aller Einzelbox- und Doppelboxroboter.

Bereits 2016 hat BouMatic Robotics nach eigenen Angaben den Informationszugriff am Melkroboter verbessert. So wurden nach Herstellerangaben PC und TouchScreen modernisiert und bieten jetzt eine gesteigerte Zuverlässigkeit und eine schnellere Reaktion bei der Eingabe. Ebenso wurde der TouchScreen vergrößert, um die Benutzerfreundlichkeit zu steigern.
Ebenfalls neu ist ein in das Bodengitter integrierter Nachdipp-Sprüher bei den MR-D1 Melkrobotern. Dieser separate Sprühmechanismus vermeidet nach Herstellerangaben eine zusätzliche Armbewegung und erlaubt einen Multi-Tasking-Betrieb des Roboters, weil die Notwendigkeit wegfällt, dass der Arm die Nachdipp-Lösung bei Kühen aufträgt, bei denen der Melkvorgang abgeschlossen ist.
Der Cow Tracker ist eine wichtige Multifunktionskomponente, die für eine präzise Positionierung des Roboterarms sorgt. Er wurde laut BouMatic ebenfalls modernisiert. Zudem wurden Sprühdüsen integriert, um die Beseitigung tierischer Ausscheidungen aus dem Melkstand zu erleichtern.



Mehr über BouMatic auf landtechnikmagazin.de:

BouMatic Robotics präsentiert neuen Einzel- und Doppelbox-Melkroboter MR-S2 und MR-D2 [11.10.18]

Die neuen Einzel- und Doppelbox-Melkroboter MR-S2 und MR-D2 von BouMatic & BouMatic Robotics bieten einige technische Finessen: So findet nun die im letzten Jahr vorgestellte Doppelgreifer-Technologie Verwendung sowie eine wasserdichte 3D-Edelstahlkamera und ein [...]

BouMatic stellt neuen Parallelmelkstand SmartWay 90 mit innovativem Schnellaustrieb vor [9.2.17]

Das neue BouMatic SmartWay 90 ist ein paralleles 90°-Melksystem mit innovativem Schnellaustrieb, der die Leistung und die Technologien zweier verschiedener BouMatic-Austriebssysteme kombiniert: Rotiergatter (Xpressway Melkstand) und Hubtor (Xcalibur 90LX Melkstand). Der [...]

BouMatic führt neues Zitzengummi Magnum Flex 70 Evolution ein [10.10.15]

Mit dem Flex 70 Evolution stellt BouMatic die jüngste Erweiterung der Zitzengummiserie Magnum Flex vor. Das neue Zitzengummi wurde laut BouMatic speziell im Hinblick auf die Verbesserung von Zitzenzustand und allgemeiner Melkleistung entwickelt. Das Magnum Flex 70 [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Joskin stellt neue 3-Achs-Gülle-Transportfässer Tetraliner vor [28.2.14]

Joskin erweitert sein Gülletechnik-Produktsortiment mit der neuen Tetraliner Baureihe. Die Tetraliner sind dreiachsige, für den Straßen- und Feldtransport konzipierte Güllefässer, die laut Joskin insbesondere auf mittellangen Transportwegen optimal und kostengünstig [...]

Pöttinger lanciert neuen TOP 962 C Doppelschwader [20.4.16]

Mit der Vorstellung des TOP 962 C erweitert Pöttinger seine Baureihe der TOP C Mittenschwader erneut nach oben. Pöttinger ist überzeugt, mit dem TOP 962 C eine kostengünstige Alternative zu 4-Kreisel-Schwadern konzipiert zu haben. Die Arbeitsbreite des TOP 962 C gibt [...]