Anzeige:
 
Anzeige:

DeLaval Stallventilatoren mit sehr guten Ergebnissen getestet

Info_Box

Artikel eingestellt am:
30.7.2019, 7:24

Quelle:
DeLaval GmbH
www.delaval.com

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Die Höhere Bundeslehr- und Forschungsanstalt für Landwirtschaft (HBLFA) Raumberg-Gumpenstein hat in Zusammenarbeit mit der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL) Grub die Leistung von insgesamt 13 Stallventilatoren getestet. Darunter auch die Stallventilatoren DF710, DDF1200S und DDF1200P von DeLaval. Die Auswertungen wurden jüngst veröffentlicht und DeLaval konnte nach eigenen Angaben mit sehr guten Ergebnissen punkten.

Die österreichische Forschungsanstalt HBLFA Raumberg-Gumpenstein hat in den Sommermonaten 2017 in Kooperation mit der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL) Grub eine Messreihe mit 13 verschiedenen Stallventilatoren verschiedener führender Hersteller durchgeführt. Unter dem Aspekt einer optimalen Durchlüftung von Milchviehställen wurden die Ventilatoren auf Energieverbrauch, Lärmemission, die tatsächliche Drehzahl sowie deren Wurfweite und Streuung getestet. Vor kurzem erschien der daraus resultierende Messbericht (13 Ventilatoren zur Kühlung von Rinderställen; Irdning 2019). Die Testergebnisse für die DeLaval Stallventilatoren bestätigen in allen getesteten Bereichen eine sehr gute Eignung zur Belüftung und Kühlung von Milchviehställen verschiedener Größen.

DeLaval zitiert wie folgt aus den Testergebnissen: Zum DeLaval DF710: „Korbventilator, der in allen Testphasen durch ein einheitliches Wurfbild gekennzeichnet ist. Empfehlenswert für Entfernungen bis etwa 10 m als besonders stromsparende Variante“. Zum DeLaval DDF1200S: „Bei deutlich reduziertem Stromverbrauch und niedrigem Schallpegel ermöglicht dieses Modell durch hohe Luftgeschwindigkeiten selbst nach 20 m Entfernung noch eine sehr gute Kühlwirkung.“ Und zum DeLaval DDF1200P: „Als leistungsstarker Ventilator mit Höchstwerten – die Windstärke betreffend – empfiehlt sich dieses Gerät als eines der Testbesten für die Kühlung von großdimensionierten Rinderstallungen.“

Der gesamte Messbericht ist unter der URL https://www.raumberg-gumpenstein.at/cm4/de/aktuelles-lfz/forschung/6332-ventilatoren-im-vergleich-broschuere-mit-testergebnissen.html verfügbar.



Mehr über DeLaval auf landtechnikmagazin.de:

Der neue DeLaval Parallelmelkstand P500 für verbesserten Melkablauf und optimierten Kuhverkehr [12.7.19]

Nach der Weltpremiere des neuen DeLaval Parallelmelkstandes P500 auf der EuroTier 2018 in Hannover, führt DeLaval ihr neuestes Melkstandsystem offiziell in den Markt ein und setzt damit nach eigenen Angaben signifikante Maßstäbe für einen verbesserten Melkablauf und [...]

DeLaval verteidigt Platz 1 im DLG-ImageBarometer [5.1.19]

Auch in 2018 konnte DeLaval den ersten Platz bei dem von der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) durchgeführten ImageBarometer in der Kategorie Tierhaltungstechnik für sich erobern und damit erfolgreich die Führung aus dem Vorjahr verteidigen. Mit einem [...]

CEJA und DeLaval geben Zusammenarbeit bekannt [8.12.18]

Der europäische Rat der Junglandwirte CEJA (Conseil Européen de Jeunes Agricultures) und DeLaval haben auf der EuroTier 2018 ihre Kooperation bekannt gegeben. Beide Organisationen arbeiten bereits gemeinsam an einer europaweiten Studie mit dem Titel „Europäische [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Krone präsentiert Vielmesser-Schneidwerk VariCut [20.7.16]

Das für die Großpackenpressen Krone BiG Pack 1270 VC und Krone BiG Pack 1290 HDP VC neu vorgestellte VariCut Schneidwerk mit 51 Messern in sechs Gruppen zeichnet sich vor allem durch seine Vielseitigkeit aus. Der neu verbaute Vierstern-Rotor soll den Durchsatz erhöhen, [...]

Neuer Perfect TriGant Mulcher erweitert Einsatzspektrum des Krone BiG M 450 [21.1.19]

Um das Einsatzspektrum des BiG M 450 zu erweitern, hat Krone gemeinsam mit dem niederländischen Spezialisten Van Wamel B.V. den Mulcher-Bausatz „Perfect TriGant“ als Alternativ-Ausrüstung für den selbstfahrenden Mähaufbereiter entwickelt. Mit drei [...]

Horsch erweitert Avatar SD Sätechnik nach unten [21.1.18]

Nach dem großen Erfolg der 2015 vorgestellten Avatar Sämaschinen in 4, 6 und 12 m Arbeitsbreite ergänzt Horsch die Serie nun um das 3-m-Modell Avatar 3 SD. Die Maschinen wurden für die Direktsaat oder Zwischenfruchtbestände konzipiert, sollen sich durch die geringe [...]