Anzeige:
 
Anzeige:

DeLaval zeigt neue Optimat Kontrollbox OCB für die automatische Fütterung

Info_Box

Artikel eingestellt am:
20.9.2016, 7:27

Quelle:
DeLaval GmbH
www.delaval.com

2 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Der neue Schaltschrank DeLaval Optimat Kontrollbox OCB fungiert als Schnittstelle zwischen dem automatischen Fütterungssystem DeLaval Optimat und Stationärmischer, Waage, Grund- sowie Kraftfutterlager. Mit dem vollkommen vorverkabelten Schaltschrank will DeLaval einen neuen installations- und benutzerfreundlichen Standard in der automatischen Fütterung setzen.

Die Delaval Optimat Kontrollbox OCB steuert nicht nur das Sicherheitssystem der Gesamtanlage, sondern der moderne Touchscreen erinnert außerdem an Service- und Kontrolltermine. Über QR-Codes, die von der Kontrollbox angezeigt werden, kann der Nutzer mit dem Smartphone auf zusätzliche Hinweise über durchzuführende Kontrollen und Arbeiten aus den Benutzerhandbüchern zugreifen. Die internetfähige OCB-Steuerung zeigt über Symbole alle Futterlager und markiert zudem gerade aktive oder zu kontrollierende Komponenten farblich. Eine ebenfalls mit dem Sicherheitssystem verbundene Fernbedienung ermöglicht eine Befüllung der Vorratsbehälter vom Schlepper aus.

Die Kontrolle und Anbindung des DeLaval Optimat Systems kann optional über das DeLaval DelPro Herdenmanagementsystem erfolgen, indem alle Kuh-, Herden-, und Produktionstechnikdaten in einer Software zusammenlaufen.



Mehr über DeLaval auf landtechnikmagazin.de:

DeLaval stellt seine neue Herdenmanagement-App vor: DeLaval DelPro Companion [10.7.18]

DeLaval kündigt seine neue Herdenmanagement-App DelPro Companion an, die den DelPro Farm Manager als Teil der Herdenmanagement-Plattform DeLaval DelPro ergänzt. DelPro Companion soll ab dem 6. August 2018 in Google Play und im Apple App Store verfügbar sein. Die App [...]

DeLaval führt neuen Futterschiebe-Roboter DeLaval OptiDuo ein [3.7.18]

Der neue Futterschiebe-Roboter DeLaval OptiDuo verschiebt das Futter nicht nur, sondern mischt und lockert es gleichzeitig auf. DeLaval ist überzeugt, mit diesem neuen Ansatz die Futteraufnahme zu erhöhen und Futterreste zu verringern. DeLavals OptiDuo ist nach [...]

Neues europäisches DeLaval Logistikzentrum in Gallin eingeweiht [31.5.18]

Das neue europäische Logistiklager von DeLaval wurde nun in Gallin, Mecklenburg-Vorpommern, feierlich eingeweiht. Die Zeremonie mit 230 Mitarbeitern und 30 geladenen Gästen vor Ort fand am 17. Mai 2018 statt. Das neue Lager soll DeLaval darin unterstützen, den Konzern [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Yanmar lanciert mit dem YT490 das YT4-Konzept für den Traktor der Zukunft [16.2.16]

Mit dem YT490 überraschte Yanmar auf der Agritechnica 2015 die Besucher mit einem für Yanmars Traktorenprogramm „Großtraktor“, der mit einer Leistung von stolzen 66/90 kW/PS aufwartet. Für die Designstudie wurde der japanische Designer Ken Okuyama engagiert, der [...]

SIMA Innovation Awards 2011: 33 innovative Neuheiten ausgezeichnet (Teil 1) [13.2.11]

Im Vorfeld der SIMA 2011 wurden im Rahmen des SIMA Innovation Awards 2011 33 innovative Neuheiten ausgezeichnet, davon drei mit einer Goldmedaille und neun mit einer Silbermedaille. Hinzu kommen weitere 21 Neuheiten die mit Bronze in Form einer Lobenden Erwähnung geehrt [...]

Neue Pöttinger SENSOSAFE Tiererkennung will Rehkitze retten [2.10.17]

Pöttinger wird mit der SENSOSAFE Tiererkennung eine Entwicklung vorstellen, mit der das Mähwerk selbst auf im Gras versteckte Rehkitze aufmerksam wird und sich automatisch aushebt. Die Idee, das Feld nicht vor der Mahd per pedes oder mit einer Drohne absuchen zu müssen, [...]

Claas erweitert Mähdrescher-Serie TUCANO mit neuem Modell TUCANO 560 BUSINESS [12.8.16]

Der neue TUCANO 560 BUSINESS ergänzt die Claas Mähdrescher-Baureihe TUCANO um ein weiteres Modell mit APS HYBRID SYSTEM, das das tangentiale APS Dreschsystem mit der ROTO PLUS Restkornabscheidung kombiniert. Darüber hinaus gibt es für die komplette TUCANO-Serie eine [...]

Kverneland erhöht mit EcoDrive Antriebsleistung bei Pflanzenschutz-Selbstfahrer iXdrive [15.11.17]

Kvernelands selbstfahrende Pflanzenschutzspritze iXdrive bringt zur Agritechnica durch EcoDrive mehr Antriebsleistung, durch Boom Guide ProActive eine verbesserte Gestängehöhenführung und mehr Sicherheit durch eine neue hydraulische Anfahrsicherung. Das neue [...]

Massey Ferguson Traktoren MF 5710 und MF 5711 jetzt auch mit Dyna-4-Getriebe [6.5.18]

Zur Techagro 2018 in Brün präsentierte Massey Ferguson das Dyna-4-Getriebe als neue Option für die Traktoren MF 5710 und MF 5711. Damit stehen in der Global Series Baureihe MF 5700 jetzt insgesamt vier Modelle, MF 5708, MF 5709, MF 5710 und MF 5711, im [...]