Anzeige:
 
Anzeige:

DeLaval zeigt neue Optimat Kontrollbox OCB für die automatische Fütterung

Info_Box

Artikel eingestellt am:
20.9.2016, 7:27

Quelle:
DeLaval GmbH
www.delaval.com

2 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Der neue Schaltschrank DeLaval Optimat Kontrollbox OCB fungiert als Schnittstelle zwischen dem automatischen Fütterungssystem DeLaval Optimat und Stationärmischer, Waage, Grund- sowie Kraftfutterlager. Mit dem vollkommen vorverkabelten Schaltschrank will DeLaval einen neuen installations- und benutzerfreundlichen Standard in der automatischen Fütterung setzen.

Die Delaval Optimat Kontrollbox OCB steuert nicht nur das Sicherheitssystem der Gesamtanlage, sondern der moderne Touchscreen erinnert außerdem an Service- und Kontrolltermine. Über QR-Codes, die von der Kontrollbox angezeigt werden, kann der Nutzer mit dem Smartphone auf zusätzliche Hinweise über durchzuführende Kontrollen und Arbeiten aus den Benutzerhandbüchern zugreifen. Die internetfähige OCB-Steuerung zeigt über Symbole alle Futterlager und markiert zudem gerade aktive oder zu kontrollierende Komponenten farblich. Eine ebenfalls mit dem Sicherheitssystem verbundene Fernbedienung ermöglicht eine Befüllung der Vorratsbehälter vom Schlepper aus.

Die Kontrolle und Anbindung des DeLaval Optimat Systems kann optional über das DeLaval DelPro Herdenmanagementsystem erfolgen, indem alle Kuh-, Herden-, und Produktionstechnikdaten in einer Software zusammenlaufen.



Mehr über DeLaval auf landtechnikmagazin.de:

Neues Europäisches Logistikzentrum von DeLaval erhält Nachhaltigkeitszertifikat LEED Gold [16.3.18]

Das neue europäische Logistiklager von DeLaval in Gallin, Mecklenburg-Vorpommern, hat nach Unternehmensangaben die Gold-Zertifizierung vom LEED (Leadership in Energy and Environmental Design), ein anerkanntes internationales Nachhaltigkeitssiegel für Immobilien erhalten. [...]

DeLaval holt den Titel im DLG Imagebarometer 2017 [3.1.18]

Zum wiederholten Mal erreichte DeLaval bei dem von der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) durchgeführten Imagebarometer in der Kategorie Tierhaltungstechnik den ersten Platz. Den Sieg von 2015, auf den in 2016 ein zweiter Platz folgte, konnte sich DeLaval 2017 [...]

DeLaval präsentiert neuen Mineralfutterdosierer für automatische Fütterungsanlagen OMD 380 [30.6.17]

Mit dem neuen DeLaval OMD 380 erweitert DeLaval die Produktfamilie der automatischen Futterverteilsysteme um einen Optimat Mineralfutterdosierer, der gleichzeitig als Vorratsbehälter dient. Das hochwertig verarbeitete Gerät vereint die Eigenschaften eines [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

JCB präsentiert Hochleistungsradlader 419S Agri [9.6.17]

Der neue, von JCB vorgestellte Hochleistungsradlader 419S Agri ersetzt den bisherigen 418S. Neben einer gesteigerten Motorleistung zeichnet sich das neue Modell durch die größere CommandPlus-Kabine aus. Die JCB-Baureihe der Hochleistungsradlader umfasst damit die drei [...]

SILOKING SelfLine Smart 5 – der neue selbstfahrende Futtermischwagen für kleinere und spezialisierte Betriebe [26.11.13]

Mayer Maschinenbau präsentierte auf der Agritechnica 2013 erstmals den neuen selbstfahrenden Futtermischwagen SILOKING SelfLine Smart 5 mit 5 cbm Behältervolumen. Entwickelt hat Mayer den neuen SILOKING Selbstfahrer insbesondere für die neuen wachsenden Exportmärkte. [...]

Neue Farmall A Traktoren von Case IH [29.10.17]

Zur Agritechnica 2017 präsentiert Case IH die neuen Kompakttraktoren der Baureihe Farmall A, bestehend aus den Modellen 55 A, 65 A und 75 A, die im Leistungssegment von 55 bis 75 PS agieren und vorrangig für Ladearbeiten und Viehzuchtbetriebe konzipiert wurden. [...]

Neuer SILOKING Futtermischwagen SelfLine 4.0 System 500+ [20.12.15]

Der neue selbstfahrende Futtermischwagen SILOKING SelfLine 4.0 System 500+ 2519 feierte seine Erstvorstellung auf der Agritechnica 2015. Die vierradgelenkte Maschine wurde für den professionellen Einsatz konzipiert und verbindet elegant die Möglichkeit schneller [...]