Anzeige:
 
Anzeige:

Eisele rüstet den Großteil seiner Pumpen im Produktprogramm mit neuen IE5-Elektromotoren aus

Info_Box

Artikel eingestellt am:
04.11.2022, 7:28

Quelle:
Franz Eisele u. Söhne GmbH & Co. KG
www.eisele.de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Eisele vertreibt nach eigenen Angaben bereits seit über zwei Jahren äußerst erfolgreich Tauchmotorrührwerke mit IE5-Elektroantrieben. Als logischer weiterer Schritt weitet Eisele nun diese erfolgreiche Technologie auf sein Pumpenprogramm aus. Ab sofort stehen nach Unternehmensangaben fünf neue Elektromotoren der Energieeffizienzklasse IE5 Ultra Premium Efficiency für den Antrieb von Tauchmotor-, Vertikal- und Blockpumpen mit Leistungen von 11 kW bis 30 kW zur Verfügung. Mit diesen Antrieben ist Eisele nach eigenen Angaben einer der ersten Hersteller am Markt, der eine große Auswahl an bezuschussungsfähigen Pumpen mit IE5-Antrieben im Programm hat, die nachweislich Energiekosten einsparen und die Umwelt schonen.

Seit dem 01.Oktober 2022 gelten, so Eisele, neue, verschärfte Förderrichtlinien des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) und strengere Mindestanforderungen an Elektroantriebe. Mit den bislang erfolgreich eingesetzten Motoren nach Energieeffizienzklasse IE4 kann den neuen Anforderungen nicht mehr Rechnung getragen werden. Deshalb hat Eisele nach eigenen Angaben frühzeitig auf die neue Situation reagiert. Mit den neuen, im eigenen Haus gefertigten IE5-Motoren erfüllt der Hersteller nach eigenen Angaben die neuen Mindestanforderungen der BAFA in vollem Umfang. Die Tauchmotor-, Vertikal- und Blockpumpen, die mit den neuen IE5-Motoren ausgestattet sind, arbeiten, so Eisele, energieeffizienter und minimieren aufgrund längerer Standzeiten den Servicebedarf. Außerdem verbessert sich, so Eisele weiter, die CO2-Bilanz einer Biogasanlage beziehungsweise des landwirtschaftlichen Betriebs.

Pumpen in verschiedenen Leistungsstufen sind ab sofort mit dieser Technologie ausgestattet. Die dazu passenden voreingestellten Frequenzumrichter decken nach Herstellerangaben Leistungen von 11 kW, 15 kW, 18,5 kW, 22 kW und 30 kW ab. Die Pumpen sind laut Eisele für Fördermengen bis 7200 Liter/min und Förderhöhen bis zu 28 m sowie für Substrattemperaturen bis 65°C ausgelegt.

Die neuen Motoren sollen je nach Anwendung Einsparungen bis 40 % erzielen. Dabei kann der Betriebspunkt mit dem Frequenzumrichter, der eine stufenlose Drehzahlregelung ermöglicht, flexibel variiert und optimal eingestellt werden. Deshalb eignen sich die Pumpen laut Eisele für verschiedene Einsatzzwecke und Substrate, wo sie höhere Standzeiten als bisher erreichen.

Aufgrund der Energieeffizienzklasse IE5 der neuen Antriebe stehen Anwendenden in Deutschland bei ihren Investitionen in Eisele Vertikal- und Blockpumpen staatliche Fördermittel des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) zur Verfügung. Die Pumpen sind laut Eisele mit insgesamt 40 % der Investitionssumme förderfähig nach BAFA Modul 1 „Querschnittstechnologien“. Die Bezuschussung gilt für stromerzeugende Betriebe, zum Beispiel Biogasanlagen-Betreiber. Landwirtschaftliche Betriebe wiederum profitieren, so Eisele, auch ohne staatliche Förderung von den großen Strom-Einsparpotentialen. Die neuen Pumpen rentieren sich, so Eisele abschließend, schon nach kurzer Zeit – vor allem, wenn große Mengen an Substrat gepumpt werden müssen.

Veröffentlicht von:



Mehr über Eisele auf landtechnikmagazin.de:

Eisele führt weiterentwickelte Tauchmotorrührwerke der Serie GTWSU ein [25.5.22]

Eisele hat seine Serie der GTWSU-Tauchmotorrührwerke für Ring- und Slalomkanäle komplett überarbeitet. Die Bauweise der neuen Rührwerke ist nun nach Herstellerangaben noch massiver, außerdem wurden der Führungsschlitten und die Düse neu entwickelt, die [...]

Eisele präsentiert neues Tauchmotorrührwerk GTWSI-EX 206-E für EX-Schutz Zonen 1 und 2 [11.3.22]

Eisele stellt das neue explosionsgeschützte Tauchmotorrührwerk GTWSI-EX 206-E für EX-Schutz Zonen 1 und 2 vor. Das GTWSI-EX 206-E wird von einem Energiesparmotor der Energieeffizienzklasse IE5 angetrieben und entspricht damit der „Ultra Premium Efficiency“ Kategorie [...]

Neue Fernsteuerung für Eisele Vertikalpumpen [4.2.22]

Durch eine neue, automatische Hebelverstellung können Eisele Vertikalpumpen in Biogasanlagen per SPS und App von Rühren auf Pumpen umgeschaltet werden und so vollautomatisiert und ohne ein zusätzliches Rührwerk homogenisiert werden. Die Rühr- und Pumpzeiten können bei [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Neuer kompakter Weidemann Teleskoplader T6027 [6.5.16]

Weidemann ersetzt mit dem kompakten Teleskoplader T6027 den ausgelaufenen T6025. Der neue T6027 rangiert in der 2 x 2 Meterklasse und bietet 6 m Hubhöhe. Als Zielgruppe sieht Weidemann mittlere bis größere landwirtschaftliche Betriebe und Biogasanlagen-Betreiber, als [...]

Maschio mit neuer Bodenfräse G [22.5.18]

Die neue Maschio Bodenfräse G, die in Arbeitsbreiten von 2,75 bis 4,20 m vorgestellt wird, zeichnet sich durch viel Durchgang auch bei maximaler Arbeitstiefe, speziell entwickelte Lager und ein patentiertes Messer-Schnellwechselsystem aus. Die neue Baureihe der Maschio [...]

Neue New Holland T4S Kleintraktoren [16.4.18]

Mit der neuen T4S Baureihe, die aus den Modellen T4.55S, T4.65S und T4.75S besteht, zeigt New Holland vielseitige Traktoren im Leistungssegment von 55 bis 75 PS mit neuen Motoren und neugestalteter Vier-Pfosten-Kabine. In der neuen New Holland T4S-Traktorenserie kommen [...]

37 erwähnenswerte Neuheiten beim EIMA 2022 Technical Innovation Contest (Teil 1) [28.10.22]

Neben den 25 als „Technical Innovation“ prämierten, hielt die Jury des 2022er EIMA-Neuheitenwettbewerbs „Technical Innovation Contest“ 37 weitere Neuheiten für erwähnenswert und bedachte sie demzufolge mit einer „Mention“. Die EIMA 2022 findet vom 9. bis 13. [...]

McCormick präsentiert Sondermodell X6 Red Power [24.1.21]

Auf der EIMA 20 21 (die eigentlich als Präsenzmesse vom 3. bis 7. Februar 2021 hätte stattfinden sollen, nun aber voraussichtlich vom 19. bis 23. Oktober in Bologna abgehalten werden soll) will McCormick das Sondermodell X6 Red Power zeigen, dass sich durch eine [...]