Anzeige:
 
Anzeige:

Grimme präsentiert neuen Lagerhausfüller SL 165

Info_Box

Artikel eingestellt am:
16.1.2017, 7:28

Quelle:
Grimme Landmaschinenfabrik GmbH & Co. KG
www.grimme.de

4 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Mit dem neuen Lagerhausfüller SL 165 erweitert Grimme das Sortiment der Lagerhausfüller mit 65-cm-Gurt und elektro-hydraulischem Antrieb um ein 16,1 m langes Modell nach oben. Der neue SL 165 kann optional per Funk fernbedient und mit LED Scheinwerfern ausgerüstet werden.

Alle Funtionen des neuen Lagerhausfüllers Grimme SL 165 werden nach Firmenangaben mit der Bedienbox GBX 820 oder der optionalen Funkfernbedienung exakt und einfach gesteuert. Um die ganze Lagerlinie bequem ein- und ausschalten, ist die optionaler Liniensteuerung Flow Control erhältlich. Für sehr hohe Durchsatzleistungen kann auf Wunsch die stufenlos verstellbare Bandgeschwindigkeit von 85 m/min auf maximal 120 m/min (Einsatz mit Getreide) erhöht werden. Der beidseitige Kettenantrieb des Bandes sorgt laut Grimme für einen gleichmäßigen Ausschub (9,8 bis 16,1 Meter), so dass auch minimalste Verkantungen vermieden werden. Der Gurt läuft so nach Firmenangaben immer geradeaus und unnötiger Verschleiß wird verhindert.

Die beidseitig angetriebenen Räder des Lagerhausfüllers Grimme SL 165 ermöglichen nach Unternehmensangaben eine konstante Schwenkbewegung und somit gleichmäßige Befüllung. Die großen 30-Zoll-Räder sollen auch kleine Unebenheiten schlucken. Durch Einsatz eines kompakten Fahrwerks konnte ein größerer Radüberstand realisiert werden, so dass der SL 165 laut Grimme weniger verfahren werden muss. Die Schwenküberwachung erfolgt serienmäßig am Bandkopf oder optional zusätzlich am Fahrwerk. Serienmäßig ist der Lagerhausfüller mit einer Schwenkautomatik ausgestattet. Optional ist SL Control – die Schwenkautomatik in Verbindung mit dem von der Abgabehöhe abhängigen Einziehen oder Anheben des Lagerhausfüllers erhältlich.

Zum einfachen Umstellen vom Fahr- in den Schwenkbetrieb ist für den Lagerhausfüller Grimme SL 165 optional eine hydraulische Lenkung erhältlich. Die Zugdeichsel ist bequem zur Seite schwenkbar und muss nicht demontiert werden. Die Kontergewichte sind seitlich angeordnet, damit sich keine Erde unter dem Band aufbaut. Zusätzlich sind bodennahe Gummileisten angebracht, so dass Gegenstände nicht überfahren werden. Optional ist als Antriebsmedium ein zertifiziertes, lebensmittelechtes Fluid verfügbar.

Übrigens: Neben den Lagerhausfüllern mit 65-cm-Gurt bietet Grimme auch Modelle mit 80 cm breitem Gurt an. Das komplette Programm umfasst 10 verschiedene Lagerhausfüller von 12 m bis 22 m Länge.



Mehr über Grimme auf landtechnikmagazin.de:

Grimme mit neuem zweireihigen gezogenen Bunker-Kartoffelroder EVO 290 [8.4.18]

Gewissermaßen als leistungsgesteigerte und weiterentwickelte Version des bekannten zweireihigen gezogenen Kartoffelroders SE 260 führt Grimme den neuen EVO 290 ein. Laut Grimme soll bereits die Typenbezeichnung erahnen lassen, dass es sich um eine Evolution des Bewährten [...]

Grimme bietet zukünftig Beinlich Beregnungstechnik an [27.8.17]

Ab dem 1. September 2017 bietet die Grimme Vertriebsgesellschaft in Uelzen, als Spezialist für Kartoffel-, Rüben- und Gemüsetechnik, nach Unternehmensangaben die Beregnungstechnik der Firma Beinlich an. Die Beregnung von Kartoffel-, Rüben- und Gemüseflächen spielt [...]

Grimme zeigt Kartoffeltechnik auf der PotatoEurope 2017 [22.8.17]

Auf der PotatoEuroe 2017, der Fachmesse für den Kartoffelanbau, wird Grimme eine Vielzahl an Produkten für die Kartoffelernte präsentieren – einiges erstmals auf einer öffentlichen Messe. Neben Verbesserungen am 4-reihigen selbstfahrenden Kartoffelroder VARITRON 470 [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Neue 4-Zylinder Traktoren der Serie 6 Agrotron von Deutz-Fahr [2.8.17]

Hatten Deutz-Fahr-Kunden die letzten 12 Monate schon die Qual der Wahl, welche der 18 Modell-Varianten der Serie 6 Agrotron ihr Herz höher schlagen lässt, wird die Wahl nun nicht eben leichter: Deutz-Fahr stellt zusätzlich die drei neuen 4-Zylinder-Modelle 6155.4, 6165.4 [...]

New Holland stellt T6 Traktoren mit 8-stufigem Teillastschaltgetriebe Dynamic Command vor [30.11.17]

New Holland erweitert die Getriebeoptionen der T6 Traktoren um das neue, eigenentwickelte Teillastschaltgetriebe mit 8 Lastschaltstufen Dynamic Command und bietet damit für vier (T6.145, T6.155, T6.165, T6.175) der sechs Modelle drei Getriebe zur Auswahl: Electro Command, [...]