Anzeige:
 
Anzeige:

Hartmann stellt IQ-Stall mit Einstreu-Meister als System vor

Info_Box

Artikel eingestellt am:
25.4.2019, 7:30

Quelle:
Hartmann GmbH & Co. KG
www.stallbauprofis.de

2 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Die Hartmann GmbH & Co. KG präsentiert das Stallbausystem IQ-Stall, das Beton-Liegemulden mit verringertem Mengenbedarf an Einstreu-Material bei Tiefboxen beinhaltet, in Verbindung mit der weiterentwickelten Einstreu-Maschine Einstreu-Meister. Zusammen ergeben diese Lösungen Hartmann zufolge ein aufeinander abgestimmtes Gesamt-System für die tägliche Bewirtschaftung bei optimalem Kuhkomfort.

Der Hartmann Einstreu-Meister besteht aus mindestens einer Häcksel-Einheit und einer Verteil-Einheit. Die Häcksel-Einheit fasst nach Unternehmensangaben vier Quader- oder Rundballen. Für die Verteil-Einheit mit Staubabscheider bietet Hartmann zwei Baugrößen an, in die 1,0 m³ respektive 2 m³ gehäckseltes Stroh passen. Der Einstreu-Meister verfügt über eine Dosiereinheit, die ein Kalk-Stroh-Wasser-Gemisch als Einstreu-Mischung bereitet.



Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Massey Ferguson zeigt neue 4-Zylinder-Traktorenbaureihe MF 6700 S [27.11.16]

Mit der neu vorgestellten Traktoren-Baureihe MF 6700 S ersetzt Massey Ferguson nicht nur die Serie MF 6600, sondern präsentiert außerdem sechs 4-Zylinder-Traktoren im Maximalleistungsbereich von 120 bis 175 PS, die die aktuellste Abgasnorm erfüllen und sich durch drei [...]

Arbos erweitert Produktprogramm mit neuen Spezialtraktoren 4050F und 4080F [2.4.17]

Die Übernahme des italienischen Traktorenherstellers Goldoni im vergangenen Jahr ermöglicht der Lovol Arbos Gruppe eine bequeme Erweiterung des Traktoren-Sortimentes der Marke Arbos um Spezialtraktoren. Mit den neuen Modellen 4050F und 4080F wurden auf der EIMA 2016 [...]

Neues Design für Deutz-Fahr Serie 5D Traktoren [17.6.19]

Deutz-Fahr verpasst der Serie 5D eine Motorhaube im aktuellen Design und bringt die so überarbeiteten Kompakttraktoren unter der Bezeichnung „Serie 5D Neu“ (Schweiz: „Serie 5D MY19“) ab Mitte des Jahres auf den Markt – technisch praktisch unverändert. Die [...]