Anzeige:
 
Anzeige:

Hartmann stellt IQ-Stall mit Einstreu-Meister als System vor

Info_Box

Artikel eingestellt am:
25.4.2019, 7:30

Quelle:
Hartmann GmbH & Co. KG
www.stallbauprofis.de

2 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Die Hartmann GmbH & Co. KG präsentiert das Stallbausystem IQ-Stall, das Beton-Liegemulden mit verringertem Mengenbedarf an Einstreu-Material bei Tiefboxen beinhaltet, in Verbindung mit der weiterentwickelten Einstreu-Maschine Einstreu-Meister. Zusammen ergeben diese Lösungen Hartmann zufolge ein aufeinander abgestimmtes Gesamt-System für die tägliche Bewirtschaftung bei optimalem Kuhkomfort.

Der Hartmann Einstreu-Meister besteht aus mindestens einer Häcksel-Einheit und einer Verteil-Einheit. Die Häcksel-Einheit fasst nach Unternehmensangaben vier Quader- oder Rundballen. Für die Verteil-Einheit mit Staubabscheider bietet Hartmann zwei Baugrößen an, in die 1,0 m³ respektive 2 m³ gehäckseltes Stroh passen. Der Einstreu-Meister verfügt über eine Dosiereinheit, die ein Kalk-Stroh-Wasser-Gemisch als Einstreu-Mischung bereitet.



Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Die neuen selbstfahrenden Strautmann Futtermischwagen Sherpa 120 und Sherpa 140 [3.2.19]

Auf der EuroTier 2018 zeigte Strautmann die neuen Futtermischwagen-Selbstfahrer Sherpa 120 und Sherpa 140 als Nachfolger der Modelle Sherpa 1201 und 1401. Die neuen Vertikalmischer zeichnen sich neben einem neuen Motor durch zahlreiche kleine Verbesserungen aus. [...]

Pöttinger führt neues Low-Disturbance-Vorwerkzeug WAVE DISC für TERRASEM Sämaschinen ein [16.4.17]

Für das Low-Disturbance-Anbauverfahren, bei dem zur Saatbettbereitung keine vollflächige, intensive sondern lediglich eine reduzierte Bodenbearbeitung in den Saatreihen erfolgt, bietet Pöttinger jetzt das neue Vorwerkzeugsystem WAVE DISC an. Die WAVE DISC [...]