Anzeige:
 
Anzeige:

Kramer stellt neues vollhydraulisches Schnellwechselsystem Smart Attach vor

Info_Box

Artikel eingestellt am:
06.8.2021, 7:31

Quelle:
Kramer-Werke GmbH
www.kramer.de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Mit dem neuen Smart Attach präsentiert die Kramer-Werke GmbH ein neues vollhydraulisches Schnellwechselsystem, mit dem Anbaugerätewechsel ohne Unterbrechung des Arbeitsprozesses ermöglicht werden sollen.

Kramer hat die seit 1963 zum Serienumfang der Radlader gehörende Schnellwechselplatte weiterentwickelt. Die bewährte Aufnahme bildet weiterhin die Basis für die Weiterentwicklung zum nun vollhydraulischen Schnellwechselsystem Kramer Smart Attach. Die Abmessungen beider Schnellwechselsysteme sind Kramer zufolge identisch, sodass vorhandene Anbaugeräte weiterhin genutzt werden können.

Hydraulisch angetriebene Anbaugeräte können nach Herstellerangaben mit dem neuen Smart Attach ohne Aus- und Einsteigen gekoppelt werden, da die Verbindung des Hydraulikkreises automatisch erfolgt. Das Anbaugerät wird somit ganz einfach per Knopfdruck, mittels gesicherter Zweihand-Bedienung, verriegelt und inklusive automatischer Druckentlastung hydraulisch gekoppelt. Durch die in der Kuppeleinheit integrierte Verriegelungsanzeige (grün) ist laut Kramer jederzeit erkennbar, ob das Anbaugerät mit der Maschine erfolgreich und sicher verbunden ist. Für alle Maschinen, die bereits mit der neuen Schnellwechselplatte ausgestattet sind, wird zusätzlich ein entsprechendes Leuchtzeichen im Display angezeigt.

Das Besondere des neuen und laut Kramer patentierten Smart-Attach-System ist die volle Flexibilität: Anbaugeräte ohne Hydraulikfunktion und Anbaugeräte mit dem herkömmlichen hydraulischen Anschlusssystem lassen sich verwenden, alte Anbaugeräte können entsprechend nachgerüstet werden und neue Anbaugeräte, die bereits ab Werk auf das Smart-Attach-Schnellwechselsystem zugeschnitten sind, ermöglichen den Einsatz mit der bisher bekannten Schnellwechselplatte.

Kramer betont, dass diese flexible Lösung einzigartig am Markt sei und dass das patentierte System mit einer schwimmenden Lagerung der Kupplung sicherstelle, dass es keinen Verschleiß an der Aufnahme gibt. Die Leistungswerte der Maschinen bleiben laut Kramer auch in Kombination mit dem neuen Schnellwechselsystem Smart Attach auf absolutem Top-Niveau.

Kramer liefert nach eigenen Angaben für das komplette System, sowohl auf Seiten der Maschinen als auch auf Seiten der Anbaugeräte, die CE-Konformitätserklärung. Zunächst wird das System als Option in der großen 5er-Serie sowie bei einigen Maschinen der Premium-Serie von Kramer, der 8er-Serie, angeboten. Ab Werk werden neben den bereits hierfür ausgerüsteten Anbaugeräten zusätzlich auch entsprechende Nachrüstsätze bereitgestellt, um schon vorhandene Anbaugeräte mit dem System ausstatten zu können.

Veröffentlicht von:



Mehr über Kramer auf landtechnikmagazin.de:

Kramer zeigt Update für Teleskoplader KT276 [17.12.23]

Kramer präsentierte auf der Agritechnica 2023 den bekannten Teleskoplader KT276 mit einigen neuen Ausstattungsmerkmalen, die insbesondere den Bedienkomfort verbessern. Zudem kann der kompakte Kramer Teleskop jetzt mit EG-Traktorzulassung bestellt werden. Mit einer [...]

Kramer präsentiert Produktneuheiten auf SIMA, EIMA und EuroTier [17.10.22]

Kramer ist in diesem Jahr wieder auf den internationalen landwirtschaftlichen Messen SIMA (Paris, 6. bis 10 November 2022), EIMA (Bologna, 9. bis 13. November 2022) und EuroTier (Hannover, 15. bis 18. November 2022) vertreten. Neben dem bekannten Produktprogramm will [...]

Kramer mit neuen Teleskopladern KT144 und KT3610 [14.11.21]

Die Kramer-Werke GmbH erweitert ihr Teleskoplader-Sortiment mit dem neuen Kompakt-Teleskopen KT144 und dem neuen Allround-Teleskoplader KT3610. Mit dieser Ergänzung umfasst das Kramer Produktprogramm jetzt nach Unternehmensangaben 13 Teleskoplader-Modelle von 4,3 bis 9,5 m [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Keine Garnreste: New Holland sagt mit neuem Doppelknoter LoopMaster Plastikmüll den Kampf an [16.9.19]

New Holland überrascht zur Agritechnica 2019 mit der Vorstellung des neuen und nachrüstbaren Doppelknoters LoopMaster für die Quaderballenpresse BigBaler Plus, der die Stabilität herkömmlicher Doppelknoten mit der Garnreste-Freiheit des Einfachknotens verbindet. [...]

Amazone mit neuem C-Mix-Ultra-Zinkensystem für Cenius und Ceus [22.11.21]

Die Amazone Anhängegrubber Cenius-2TX und die Scheibeneggen-Grubber-Kombinationen Ceus-2TX können jetzt auf Wunsch mit den neuen C-Mix-Ultra-Zinken ausgerüstet werden. Die C-Mix-Ultra-Zinken zeichnen sich durch eine automatische, hydraulische Überlastsicherung aus und [...]