Anzeige:
 
Anzeige:

Kuhn erweitert Futtermischwagen-Baureihe PROFILE COMPACT

Info_Box

Artikel eingestellt am:
29.4.2016, 7:30

Quelle:
ltm-ME, Bild: KUHN S.A.
www.kuhn.de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Mit dem neuen PROFILE COMPACT 1580 zeigt Kuhn einen gezogen Futtermischwagen, der trotz 15 m³ Fassungsvermögen wendig genug ist, um auch in engen Ställen agieren zu können. Die Baureihe PROFILE COMPACT umfasst jetzt insgesamt fünf Modelle mit 14, 15, 16,18 und 20 m³ mit denen sich laut Kuhn 65 bis 150 Milchkühe füttern lassen.

Der neue PROFILE COMPACT 1580 ist mit zwei Vertikalschnecken ausgestattet, um trotz enger Stalldurchfahrten mit Mischrationen arbeiten zu können. Die Mischschnecke besitzt eine doppelte Steigung im oberen Viertel der Schneckenwindung, wodurch das Futter schneller aufgelöst und damit die Durchmischung beschleunigt werden soll. Kuhn unterstreicht, dass der neue PROFILE COMPACT 1580 alle Futterarten wie Silage, Heu, Stroh oder Grassilage unabhängig vom Ballenformat zerkleinern und beimischen kann. Für Rationen mit hohem Raufutteranteil sind die Modelle mit 15, 16, 18 und 20 m³ serienmäßig mit einem Überlaufring ausgerüstet.
Alle Kuhn Futtermischwagen PROFILE COMPACT verfügen über die elektronische Wiegeeinrichtung KDW340, mit der die Rationen entweder je Tier oder je Herde berechnet werden können; KDW340 bietet 200 Speicherplätze, beispielsweise für 25 Rationen mit 8 Komponenten.

Um den Behälter des PROFILE COMPACT 1580 unabhängig vom Raufutteranteil in der Ration schnell entleeren zu können, wurde eine 1,2 m breite Austrageklappe verbaut, die Verteilung erfolgt nach rechts und links über ein breites Austrageband. Optional lassen sich alle PROFILE COMPACT mit einem neigbaren 800-mm-Austrageband bestellen, das entweder am Ende des Querförderbandes oder an den Heckklappen angebracht wird. Kuhn empfiehlt diese Option für Ställe mit Futterkrippen.

Durch das integrierte Fahrgestell der PROFILE COMPACT und den unter dem Mischbehälter montierten Rädern beträgt die Gesamthöhe des PROFILE COMPACT 1580 laut Kuhn lediglich 2,69 m und die Gesamtbreite 2,35 m. Den Leistungsbedarf an der Zapfwelle beziffert Kuhn mit 59/80 kW/PS und betont den geringen Kraftstoffverbrauch, der durch den schmalen Behälter und den geringen Schneckendurchmesser verursacht werde.

Autorin:

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!

Mehr über Kuhn auf landtechnikmagazin.de:

Kuhn erweitert Kurzscheibenegge OPTIMER mit neuem Modell L 12500 nach oben [12.1.24]

Für die Stoppelbearbeitung stellt Kuhn die neue Kurzscheibenegge L 12500 vor, die die Baureihe OPTIMER L und XL mit 510 respektive 620 mm großen Scheiben ergänzt und damit nun Arbeitsbreiten von 3 bis 12,5 m abdeckt. Kuhn betont, dass sich das neue Modell für Verfahren [...]

Kuhn zeigt überarbeitete Vierkreiselschwader GA 13231 und GA 15231 [1.1.24]

Mit GA 13231 und GA 15231 zeigt Kuhn weiterentwickelte Vierkreiselschwader der Serie 10231 mit mit Mittenablage und Rechbreiten von 8,40 bis 14,70 m. Bei den erneuerten Vierkreiselschwadern Kuhn GA 13231 und GA 15231 umfasst die Serienausstattung jetzt die separate [...]

13 m Arbeitsbreite: Der neue Anbau-Kreiselwender Kuhn GF13003 [21.12.23]

Kuhn stellt den neuen GF 13003 vor und betont, dieser sei der erste Anbau-Giroheuer mit einer Arbeitsbreite von 13 m. Zwölf OPTITEDD-Kreisel wenden das Futter. Der neue GF 13003 bietet Kuhn zufolge die Kompaktheit einer Dreipunktmaschine und kann auf Grund der [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

John Deere führt neue Selbstfahr-Feldhäcksler-Modelle 9500 und 9600 ein [23.8.21]

John Deere präsentiert mit den Modellen 9500 und 9600 zwei neue selbstfahrende Feldhäcksler, die sich insbesondere durch einen neuen John Deere Motor auszeichnen. Während es einen 9600 mit anderem Motor bereits im John Deere Feldhäcksler-Programm gab, handelt es sich [...]

Annaburger EcoTanker LS 38.28 – das neue Leichtgewicht für den effizienten Gülle- und Gärresttransport [14.1.18]

Annaburger erweitert sein Tankwagen-Programm für den Gülle- und Gärresttransport mit dem neuen dreiachsigen Sattelauflieger EcoTanker LS 38.28. Dank gewichtsoptimierter Bauweise ist der EcoTanker LS 38.28 laut Hersteller mehr als 20 % leichter als die bisherigen [...]

Claas AVERO 160 und 240: Neue Motoren für die Kompakt-Mähdrescher [11.8.19]

Claas stattet die Eigenmechanisierungs-Mähdrescher AVERO 160 und 240 mit neuen Cummins-Motoren aus – ein Umstand, der durch den Trubel um die neuen LEXION Mähdrescher leicht übersehen werden kann. Zukünftig werden die Claas AVERO 160 und 240 von [...]

MaterMacc zieht Bilanz: Umsatzwachstum 2015 [19.1.16]

Nach dem ersten Jahr unter dem neuen Foton Lovol Management bei MaterMacc SpA ziehen der neue Geschäftsführer Massimo Zubelli und der neue Präsident Andrea Bedosti positive Bilanz: Trotz des schwierigen Marktumfeldes verliefen die Geschäfte positiv und MaterMacc [...]

28 neue Modelle und Varianten der Claas DISCO Mähwerke mit neuem Mähbalken MAX CUT [30.7.14]

Alle Claas DISCO Mähwerke werden nach Firmenangaben ab der Saison 2015 mit dem neuen MAX CUT Mähbalken ausgestattet. Viele DISCO Mähwerke wurden zusätzlich komplett überarbeitet – und so stellt Claas 28 neue Modelle und Varianten in Arbeitsbreiten von 2,60 bis 9,10 m [...]

Bulldogreptilien versammelten sich in Übersee [31.7.16]

Bereits zum zehnten Mal fand dieses Jahr das Bulldog- und Oldtimertreffen der Freunde alter Bulldogreptilien Übersee-Feldwies e.V. statt. Was einst als Treffen einiger Bulldog-begeisterter Überseer*Innen und Feldwieser*Innen begann, hat sich im Laufe der Jahre zu einem [...]